reisefinder
Reisefinder zurücksetzen
 
 
 
 

La Gomera

Sie ist die kleine Wilde im Atlantik, mit Schluchten und Nebelwald, Blütenpracht, Bananen und Palmen. Für Kolumbus war Gomera das Sprungbrett in die Neue Welt, für die Hippies der 1970er-Jahre ein Aussteigerparadies. Für uns gehört die zweitkleinste der Kanareninseln zu den Lieblingszielen für Aktivurlaub.

Es gibt aktuell keine Reise in dieser Kategorie.

Weitere Infos zu unseren Reisen nach La Gomera

Wie ruhig es hier zugeht! Auf Teneriffas kleiner Nachbarinsel gibt es keine Bettenburgen, die Orte sind überschaubar und die urwüchsige Natur wie geschaffen zum Wandern. Wie ein runder Felsblock ragt Gomera aus dem Atlantik, geformt durch vulkanische Kräfte, gesäumt von steiler Küste, schwarzen Lavastränden und glasklarem Meer.

Das herrliche Panorama der umliegenden kanarischen Inseln genießt man vom höchsten Inselberg, dem Alto de Garajonay. Von seinem Gipfel graben sich die „Barrancos“, tiefe Schluchten, in alle Himmelsrichtungen zur Küste hinab. Im Inselinneren erstreckt sich der größte zusammenhängende Lorbeerwald der Welt, Nationalpark und UNESCO-Weltkulturerbe. Dämmrige Dschungelpfade führen durch den verwunschenen Nebelwald. Dickblättrige Agaven, dichte Farne, bemooste Lorbeerbäume – ein einzigartiges Ökosystem, das wir auf uralten Pfaden erwandern.

Bezaubernd sind auch menschengemachte Landschaftskunstwerke: Üppig grüne Täler mit winzigen Dörfern, Terrassenfeldern, wo Avocados, Zitrusfrüchte und die kleinen, würzigen kanarischen Bananen gedeihen, das einzige Exportgut der Insel. Eingeführt von den Briten im 19. Jahrhundert, um ihre Schiffe auf dem Rückweg aus Afrika besser auszulasten. Lange zankten sich die Königreiche Portugal, Kastilien und Aragon um die Insel, deren heute 20.000 Einwohner eigentlich von marokkanischen Berbern abstammen. Aus alter Zeit hat ein kurioses Relikt überdauert: die Pfeifsprache „el Silbo“, nützlich zur Verständigung im bergigen Gelände. Die Kinder lernen sie sogar in der Schule. 

Wir gestalten Ihr Reiseerlebnis - exklusiv und ganz persönlich!

Sie möchten mit einer eigenen Gruppe eine maßgeschneiderte Reise unternehmen? Überlassen Sie die Organisation einem erfahrenen Profi! Nennen Sie uns Ihr Wunschziel, wir kümmern uns um alles! Ob Tagesausflug in der Region oder eine Reise in ferne Länder, wir lassen uns ganz auf die speziellen Bedürfnisse Ihrer Gruppe ein. Ab 10 Personen unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihren Wunschtermin - auch für eine Reise aus unserem aktuellen Programm.

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Gruppenangebot!


Ihr Ansprechpartner: Stefan Simonis

0721 - 18 11 18 Servicetelefon

veranstaltung[at]hirschreisen.de

 

Lassen Sie sich inspirieren
Unsere bereits durchgeführten Reisen nach La Gomera
April 2020
Reisetitel Reisezeit Dauer Preis
La Gomera 15.04.2020 - 22.04.2020 8 Tage ab 1275 €