reisefinder
Reisefinder zurücksetzen
 
 
 
 

Die Atlantikküste

Die französische Atlantikküste zwischen der Bretagne im Norden und den Pyrenäen im Süden haben wir so richtig ins Herz geschlossen: Baden, besichtigen, gelassen genießen – geht hier ganz hervorragend. Geschichtsreiche Hafenstädte und viel unberührte Natur erwarten uns, feine Sandstrände und Salzgärten, die weltgrößte Wanderdüne, würzige Kiefernwälder und die Weinberge des Bordelais.

Frankreich

Biarritz am Atlantik

Erlebnisreise
  • In sechs Stunden an den Atlantik
  • Landschaften zwischen Pyrenäen und Meer
  • Bayonne, Biarritz, Pau: Kultur und Charakter
ab 1295 € pro Person, 7 Tage
1,5 (67)
 Regine Löwe
Regine Löwe
2 Termine
26.04.2022 - 02.05.2022
Frankreich

Kulturferien am Atlantik

Kulturferien
  • Ausflug auf die Ile de Ré
  • La Rochelle und Bordeaux
  • Strandhotel mit Meerwasserpool
ab 2045 € pro Person, 11 Tage
1,6 (13)
 Regine Löwe
Regine Löwe
16.05.2022 - 26.05.2022
Weitere Infos zu unseren Reisen an die französische Atlantikküste

Das stolze La Rochelle mit seiner Hafenfestung war über Jahrhunderte Frankreichs größter Atlantikhafen. Die einstige Hugenottenhochburg, belagert durch Richelieu, ist heute so friedlich und heiter, mit den zahllosen Jachten, elegante Arkaden und Bürgerhäusern, dass man die düstere Vergangenheit kaum glauben mag. In Rochefort war einst die Marine des Sonnenkönigs stationiert, über die Hafenstadt Brouage wurde einst das kostbare Salz verschifft. Und die ländliche Île de Ré mit ihren kleinen weißen Häusern steht für nichts weniger als „Entschleunigung“.


Umwerfend schön ist das glanzvolle Bordeaux, die Welthauptstadt des Weins. Im 18. Jahrhundert wurde sie ganz im Geist des Klassizismus gestaltet: festlich, strahlend und – neuerdings auch – spaziergängerfreundlich. Gleich vor der Tür liegt das Bordelais mit seinen edlen Weinen.


Schon die Römer bauten an den sonnigen Ufern von Garonne und Dordogne Wein an – heute ist die Vielfalt edler Tropfen nirgends größer als hier. Im hübschen St- Émilion kosten wir „Grands Crus“ der Spitzenklasse. Auch im Médoc, der flachen Halbinsel zwischen Meer und Gironde, gedeihen die Reben. Willkommen im Schlaraffenland für Feinschmecker! Cognac, in dessen Schloss der Renaissancekönig Franz I. das Licht der Welt erblickte, steht für seinen legendären Weinbrand. Ebenso berühmt sind die Austern aus der Bucht von Arcachon. Aus dem Fischerdorf wurde im 19. Jahrhundert die Winterstadt der Prominenz, mit Casino und allem drum und dran.

 

Etwas sportlicher Ehrgeiz gehört dazu, um die Dune de Pilat, die größte Wanderdüne Europas, hinaufzukraxeln. Oben kann der Blick weit schweifen – über die Côte d’Argent und die Kiefernwälder im Hinterland.
 

Ganz im Süden ist dann die baskische Küste erreicht: die Fachwerkstadt Bayonne und das noble Seebad Biarritz mit seiner legendären Brandung, in der waghalsige Surfer wahre Kunststücke vollführen.

Wir gestalten Ihr Reiseerlebnis - exklusiv und ganz persönlich!

Sie möchten mit einer eigenen Gruppe eine maßgeschneiderte Reise unternehmen? Überlassen Sie die Organisation einem erfahrenen Profi! Nennen Sie uns Ihr Wunschziel, wir kümmern uns um alles! Ob Tagesausflug in der Region oder eine Reise in ferne Länder, wir lassen uns ganz auf die speziellen Bedürfnisse Ihrer Gruppe ein. Ab 10 Personen unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihren Wunschtermin - auch für eine Reise aus unserem aktuellen Programm.

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Gruppenangebot!


Ihr Ansprechpartner: Stefan Simonis

0721 - 18 11 18 Servicetelefon

veranstaltung[at]hirschreisen.de

 

Lassen Sie sich inspirieren
Unsere bereits durchgeführten Reisen an die Atlantikküste
Oktober 2021
Reisetitel Reisezeit Dauer Preis
Kulturferien am Atlantik 03.10.2021 - 13.10.2021 11 Tage ab 1895 €