... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Häufig gestellte Fragen

  1. Werden bei Hirsch Reisen Sitzplätze im Bus reserviert?

    Die Sitzplätze im Reisebus werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Gerne können Sie bei Buchung Ihre Wünsche äußern. Je früher Sie sich anmelden, umso mehr Auswahl haben Sie. Ihr Sitzplatz ist während der gesamten Reise fest für Sie reserviert. Sollte es in Ausnahmefällen zu Änderungen kommen, werden Sie umgehend informiert.

  2. Muß ich immer am jeweiligen Programm teilnehmen?

    Gern können Sie sich aus dem vorgesehenen Reiseprogramm einmal ausklinken. Melden Sie sich hierfür bei der Reiseleitung oder beim Fahrer ab. Die Reiseleitung gibt Ihnen auch gerne Tipps zur individuellen Gestaltung.

    City á la Carte
    Bei fast allen Städtereisen ist ein umfangreiches Besichtigungsprogramm im Reisepreis enthalten. Die Reiseleitung zeigt Ihnen die Stadt ausführlich in all ihren Facetten. Aber vielleicht möchten Sie kurz entschlossen auf eigen Faust losziehen oder eine Pause einlegen. Kein Problem - melden Sie sich einfach bei Ihrer Reiseleitung oder Ihrem Fahrer rechtzeitig ab. Sie erhalten sofort eine Vergütung in bar:
    10 Euro für einen halben Tag
    20 Euro für einen ganzen Tag. pro Person.
    Gerade für Wiederholer ist diese Angebot sehr interessant.

  3. Darf bei Hirsch-Reisen im Bus geraucht werden?

    Auf allen unseren Reisen bitten wir unsere Gäste, während der Fahrt im Bus nicht zu rauchen. Dies ist unser Prinzip seit über 70 Jahren. Auch eine Einteilung in Raucher- und Nichtraucherzonen schafft keine Abhilfe; die Beeinträchtigung bleibt. Wir legen jedoch immer genügend Pausen ein, so dass auch die Raucher zu Ihrem Recht kommen.

  4. Wie komme ich am günstigsten zur Abfahrtstelle ?

    Umweltfreundlich und kostenlos zu Ihrer Hirsch-Reise:

    • Wenn Sie mit Hirsch verreisen sind An- und Rückfahrt mit dem Karlsruher Verkehrsverbund KVV kostenlos. 

    • Bequem und stressfrei können Sie Ihre Hirsch Reise beginnen, wenn Sie den Hirsch HaustürService in Anspruch nehmen (nur bei mehrtägigen Reisen). Wir holen Sie zu Hause ab und bringen Sie zum nächstgelegenen Zustiegsort an der Fahrtroute. Natürlich organisieren wir auch Ihre Rückreise.

    http://www.hirschreisen.de/informationen/produktinformationen/haustuerservice/

    • Eine weitere Möglichkeit ist die Anreise mit dem Zug. Die Ein-und Ausstiegsmöglichkeit für diese Gäste ist der Busbahnhof am Hauptbahnhof Karlsruhe.

    • Die PKW-Anreise ist ebenfalls möglich. Verschiedene (kostenpflichtige) Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe des Ludwigsplatzes und am Hauptbahnhof in Karlsruhe. In unserem Betriebshof in Eggenstein können Sie Ihr Fahrzeug kostenfrei abstellen.

  5. Wie erkenne ich den Omnibus, wenn ein Buspartner für Hirsch Reisen fährt?

    Fragen Sie einfach 1 Tag vor Abfahrt in unserem Büro nach der Aufschrift und nach dem Kennzeichen des Busses. So erkennen Sie ihn leichter.

  6. Gibt es verbilligte Eintrittspreise für Senioren?

    Das Eintrittsgeld für manche Sehenswürdigkeiten ist für Senioren reduziert. Die Reiseleitung bittet deshab die Gäste, Ihren Ausweis vorzuzeigen. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen keine Rückzahlung an die Betreffenden vornehmen können. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir allerdings um den Anteil der Senioren, die an unseren Reisen teilnehmen. Das reduzierte Eintrittsgeld fließt deshalb in die Kalkulation mit ein und kommt so allen Reiseteilnehmern zugute.

  7. Wieviel Gepäck darf ich bei Flugreisen mitnehmen?

    Die Freigepäckmenge hängt von der Fluggesellschaft ab - genaue Informationen erhalten Sie von uns ca. 2 Wochen vor Abreise. In der Regel gilt das Stückkonzept, d.h. es darf 1 Stück à 20 - 23 kg (je nach Fluggesellschaft) mitgenommen werden. Zusätzlich ist 1 Handgepäckstück zulässig (max. 55 cm x 40 cm x 20 cm, nicht schwerer als 6-8 kg je nach Fluggesellschaft). Flüssigkeiten sollten nur eingeschränkt mit in die Flugzeugkabine genommen werden. Im Handgepäck nicht zulässig sind Gegenstände, die Verletzungen hervorrufen können.

  8. Wie kann ich den "Abholern" zu Hause die genaue Rückkunftszeit mitteilen?

    Die voraussichtliche Rückkunftszeit finden Sie in der jeweiligen Reisebeschreibung. Der Straßenverkehr kann jedoch insbesondere an Feiertagen und in der Hauptreisezeit Verzögerungen verursachen. Während der letzten Pause am Rückkunftstag besteht immer Gelegenheit, zu Hause anzurufen. Sie können Ihre Verwandten und Bekannten, die Sie abholen möchten, dann meistens sehr genau über die Ankunftszeit informieren.

  9. Gibt es einen Kofferträgersevice in den Hotels?

    Leider stehen nur in wenigen Hotels Gepäckträger zur Verfügung. Es kann also vorkommen, dass Sie Ihren Koffer selbst auf das Zimmer und zum Bus bringen müssen. Wir empfehlen Ihnen daher Koffer mit Rollen zu benutzen.

  10. Wie und wo erfahre ich, ob ich einen besonderen Impfschutz für meine Reise benötige?

    Sie sollten sich frühzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxe-Maßnahmen informieren. ggf sollte ärztlicher Rat eingeholt werden. Bitte informieren Sie sich bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmediziniern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

  11. Welche Ausweispapiere benötige ich für meine Hirsch-Reise?

    Bei den meisten Reisen ist der Personalausweis ausreichend. Sollte der Reisepass oder gar ein Visum erforderlich sein, so haben wir in der Reisebeschreibung darauf hingewiesen. Prüfen Sie bitte, ob Ihr Pass oder Ausweis, vom Tag des Reiseeindes gerechnet, noch mindestens 6 Monate gültig ist.
    Wir empfehlen, Pass und Personalausweis mitzunehmen und an getrennten Stellen aufzubewahren. Auch die getrennte Aufbewahrung einer Ausweiskopie ist im Fall eines Verlustes hilfreich.

  12. Wo kann ich zusteigen, wenn ich nicht in Karlsruhe wohne?

    Außerhalb von Karlsruhe haben Sie die Möglichkeit, an jeder Autobahnrastätte entlang der Fahrtroute zu- und auszusteigen. In Richtung Norden bieten wir zusätzlich den Zu-und Ausstieg Mannheim ADAC an. Den für Sie günstigsten Zustieg erfragen Sie bitte in unserem Reisebüro.

    Bei allen Reisen, die von Karlsruhe nicht nach Norden führen, bieten wir den kostenlosen Transfer ab Mannheim ADAC an. (Tagesfahrten ausgenommen)

  13. Stimmt es, dass Hirsch Reisen Omnibusse musikfreie Zonen sind?

    Während der Fahrt im Bus wird über die Radio- und CD-Anlage keine allgemeine Hintergrundmusik abgespielt, denn jeder hat einen anderen Musikgeschmack. Auch glauben wir, dass unbeeinflusstes Erfahren der sich verändernden Landschaft erlebnisreicher ist. Unsere Reiseleiter geben Erklärungen, eintönige Streckenabschnitte füllen wir in der Regel mit Einführungsvorträgen und Rückbetrachtungen.

  14. Wieviele Gepäckstücke kann ich mit in den Omnibus nehmen?

    Wir können pro Person 1 Koffer mit maximal 20 kg Gewicht befördern. Die Hutablage oberhalb Ihres Busplatzes dient ausschließlich zur Ablage Ihrer Kleidung. Schwere Gegenstände wie z.B. Laptop oder Ihre Reisetasche deponieren Sie bitte unter Ihrem Sitz oder im Kofferraum. Im Innenraum des Busses ist 1 Handgepäckstück mit den Maßen 30 cm x 25 cm x 25 cm und maximal 5 kg Gewicht gestattet. Es muss unter dem Sitz deponiert werden.

  15. Welchen Einstiegsort empfehlen Sie in Karlsruhe ?

    Der Hauptein- und Ausstiegsort in Karlsruhe ist der Ludwigsplatz (südlich des Europaplatzes vor unserem Reisebüro in der Fußgängerzone, WC Nutzung im Reisebüro möglich).
    Eine weitere Ein- und Ausstiegsmöglichkeit ist der Busbahnhof an der Südseite des Hauptbahnhofes in Karlsuhe. Da dort oft gleichzeitig unsere eigenen Busse und die unserer Auftragsunternehmen halten und um eine Verwechslung auszuschließen, fragen Sie bitte den Fahrer vor dem Verladen Ihres Gepäcks nach dem Reiseziel.

  16. Wie kann ich mich auf Reisen vor Diebstahl schützen?

    In den großen Städten Europas kommt es leider immer wieder zu Hand- und Brieftaschendiebstählen auf offener Straße. Beachten SIe deshalb bitte einige Grundregeln: Deponieren Sie Wertsachen im Hotel oder Zimmersafe! Tragen Sie einen Brustbeutel! Der Herr sollte den Geldbeutel bzw. die Brieftasche nicht sichtbar in der Gesäß- oder Jackentasche tragen. Die Dame sollte ihre Handtasche immer zur straßenabgewandten Seite tragen und sich nicht am Gehwegrand aufhalten. Dieben auf dem Motorrad wird so ihr Handwerk viel schwerer gemacht.

    Der Opens internal link in current window"Hirsch-Reise-Schutz" enthält auch eine Reise-Gepäckversicherung über EUR 1.500,-

  17. Woran erkenne ich als Kunde einen Luxus-Fernreisebus?

    In unsere Luxus-Fernreisebusse haben wir viel Geld investiert, um Ihnen während der Reise den bestmöglichen Komfort bieten zu können

    • Alle unsere Reisebusse sind Hochdecker d.h. der Fahrgast sitzt weit über dem Strassenverkehr und genießt freie Sicht
    • besonders bequemen Sitzabstand; Sie sitzen auf seitlich und nach hinten verstellbaren Schlafsesseln
    • elektronisch gesteuerte Heizung- und Klimaanlage für gleichbleibend angenehme Temperatur mit individueller Regelmöglichkeit der Frischluft
    • Miniküche mit Kochwasserbereitung zur Herstellung von warmen Speisen und Geränken
    • Kühlbar mit großem Vorrat an gekühlten Geränken
    • Klapptischchen hinter jedem Sitz bietet Ihnen eine praktische Fläche mit Becherhalterung
    • Fußrasten vieleseitig einstellbar, sorgen für eine bequeme entspannte Sitzhaltung
    • Leselampen über jedem Sitz
    • hochwertige Audio- Mikrofonanlage mit sehr guter Klangqualität
    • hoher geräumiger Kofferraum
    • keine in den Fußraum ragende Radkästen
    • Luftfederung für optimalen Fahrkomfort
    • elektronische Fahrregelung für gleichmäßiges und ruckfreies Beschleunigen und Verzögern


    Nutzen Sie bitte auch die Einrichtungen, die Ihnen Ihr Bus bietet: Kühlbar, Küche und auch das WC mit seinem Waschraum stehen zur Verfügung.

  18. Warum gibt es bei Hirsch Reisen keine Teilnehmerlisten?

    Wir verteilen während der Reise unter den Gästen keine Teilnehmerlisten mit Angaben von Namen und Wohnort. Dies fällt nach unserem Verständnis unter die Richtlinien der EU-Datenschutzgrundverordnung.

  19. Welches Hotel empfiehlt Hirsch Reisen in Karlsruhe?

    Das Hotel Erbprinzenhof, ein gutes Mittelklassehotel, 50 m vom Abfahrtsort entfernt (über Weihnachten und Silvester geschlossen), Erbprinzenstraße 26, Telefon 0721/23890, Fax 0721/26950, E-Mail: info(at)hotel-erbprinzenhof.de . Weitere Informationen und aktuelle Preise finden Sie in unseren Opens internal link in current windowwichtigen Informationen

  20. Wo parke ich meinen PKW während der Reise am günstigsten?

    Sie haben verschiedene Möglichkeiten Ihre PKW während der Reise zu parken.

     - Das Parkhaus am Ludwigsplatz. Aktuelle Preise und Informationen erhalten Sie in unseren Opens internal link in current windowWichtigen Reiseinformationen.

     - Gratis können Sie Ihr Fahrzeug an unserem Betriebshof in Eggenstein abstellen (WC Nutzung am Betriebshof möglich).

    Nähere Informationen erfragen Sie bitte in unserem Büro.

  21. Kann ich als Rollstuhlfahrer oder mit einem Rollator an einer Hirsch Reise teilnehmen?

    Grundsätzlich ist das möglich. Wir weisen aber darauf hin, dass unsere Gäste in guter gesundheitlicher Verfassung sein müssen und auf eigene Verantwortung reisen. Insbesondere bei Reisen mit Besichtigungsprogramm setzen wir die Fähigkeit voraus, mindestens zwei Kilometer ununterbrochen zügig gehen zu können. Wir bitten um Verständnis, dass eine regelmäßige Hilfeleistung, sollten Sie z.B. einen Rollator oder Rollstuhl mitnehmen wollen, durch Reiseleitung, Fahrer oder andere Teilnehmer im Sinne der gesamten Gruppe nicht realisierbar ist. Sollte die Reiseleitung Bedenken hinsichtlich der körperlichen Leistungsfähigkeit haben, hat sie das Recht von der Teilnahme am Programm abzuraten oder sie im Extremfall sogar zu verweigern. In diesem Fall haben Sie die Zeit zur freien Verfügung. Falls Sie regelmäßig Hilfe benötigen, ist eine körperlich leistungsfähige Begleitperson unverzichtbar. 

  22. Wie sind Doppelzimmer für drei Personen üblicherweise ausgestattet?

    Bei Dreibettzimmern handelt es sich meist um Doppelzimmer mit Zustellbett (oftmals Liege oder Klappbett), welches erfahrungsgemäß kürzer und schmaler und ist und nicht den Komfort eines herkömmlichen Bettes bietet. Durch die Zufügung des dritten Bettes in den Raum kann dieser recht eng werden.

  23. Welche Reiseunterlagen dürfen wir von Hirsch Reisen erwarten?

    Ihre Reisebestätigung ist Rechnung, Teilnehmerausweis und Hotelvoucher zugleich. Wir sparen so Verwaltungsaufwand, der Ihnen im günstigen Teilnehmerpreis zugute kommt. Mit der Reisebestätigung erhalten Sie vorgedruckte Überweisungsformulare, um deren Verwendung wir Sie bitten.
    Flugreisende erhalten etwa 10 Tage vor Reisebeginn detaillierte Informationen per Post.
    Sie erhalten unsere Reisebestätigung mindestens einmal schriftlich per Post. Zusätzlich können Sie die Bestätigung gerne jederzeit per E-Mail als PDF erhalten.

  24. Wann sollte ich mich am Abfahrtstag zum Einsteigen in den Omnibus einfinden?

    Der Hauptein- und ausstieg für alle unsere Reisen ist der Ludwigsplatz in Karlsruhe (südlich des Europaplatzes vor unserem Reisebüro in der Fußgängerzone). Bitte finden Sie sich dort spätestens 15 Minuten vor der jeweils angegebenen Abfahrtszeit ein, damit wir pünktlich abfahren können.

  25. Benötige ich bei Transferfahrten durch die Schweiz Schweizer Franken?

    Lesen Sie die Reisebeschreibung bitte aufmerksam. Bei allen Reisen, die über Basel führen, legen wir die Pausen in der Regel in der Schweiz ein. Sie haben die Möglichkeit beim ersten Stop in der Schweiz (Pratteln) Schweizer Franken zu tauschen.

  26. Was müssen Sie als Diabetiker bei einer Flugreise beachten?

    Die Mitnahme von Diabetikerspritzen oder Diabetikerstiften müssen bei der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden. Sie benötigen einen Diabetikerausweis sowie ein Attest (Bescheinigung) vom Arzt welches erst 1 Woche vor Reisebeginn ausgestellt werden darf. (Abflugtermin beachten)

    Weitere Informationen finden Sie unter: www.diabsite.de/aktuelles/nachrichten/2007/070626.html 

  27. Wie kann ich mein Gepäck zur Kreuzfahrt befördern lassen?

    Beginnen Sie im wahrsten Sinne des Wortes unbeschwert Ihre Kreuzfahrt und lassen Sie Ihr Reisegepäck einfach von TEFRA befördern. Ihr Gepäck ist schon auf der Kabine, wenn Sie an Bord kommen. Hier finden Sie nähere Informationen http://www.tefra-travel-logistics.de/ , gern buchen wir diesen besonderen Service für Sie.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK