Ostergruß

Unsere Stammkundin Frau Allgeyer hat uns kurz vor Ostern mit einem sehr lieben und süßen Ostergeschenk überrascht. Dank Mundschutz sind die Hasen genießbar 🙂

Wir bedanken uns herzlich und freuen uns sehr über ihre liebe Zuwendung und Solidarität in einer schweren Zeit!

Bleiben Sie gesund!

Douro Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises

„Alle Jahre wieder“. So habe ich mir im August 2019 die Seminarreise von Nicko Cruises natürlich nicht entgehen lassen. Zusammen mit anderen Reisebüromitarbeiter aus ganz Deutschland, erkunden wir in 8 Tagen die schöne Küstenstadt Porto und das romantische Dourotal mit seinem spektakulären Weinanbaugebiet.

Douro Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises weiterlesen

Schwedisch Lappland im März

Am 06. März startete der Bustransfer von Hirsch Reisen bei sehr ungemütlichem, nasskaltem und windigem Wetter von Karlsruhe zum Flughafen nach Stuttgart. Voller Vorfreude auf eine traumhafte Winterwunderlandschaft und nach einer reibungslosen Fahrt am sehr frühen Morgen haben alle zum Charterdirektflug mit Eurowings nach Arvidsjaur eingecheckt. Schwedisch Lappland im März weiterlesen

Kulturferien auf Mallorca

M – eer, Sonne und Strand
A – uch das Gebirge ,,Tramuntana‘‘
L – ädt zum Erkunden der Insel ein.
L – ebensfrohe, nette und
O – ffene Menschen, sowie
R – adfahrer und Touristen
C – harakterisieren diese
A – usgesprochen interessante Insel. Kulturferien auf Mallorca weiterlesen

30 Jahre STARLIGHT EXPRESS in Bochum

Am 7. Dezember starten wir zu unserer Adventsreise nach Bochum. Unser Fahrer Rocco Pflugbeil bringt uns selbstverständlich zielsicher ins Ruhrgebiet.
Am Nachmittag kommen wir in unserem Hotel in Bochum an.  Nach dem Zimmerbezug geht es zum Bochumer Weihnachtsmarkt, bei einem Bummel erleben wir die liebevoll geschmückten Marktstände, die zum Verweilen einladen. Hinter jeder Ecke lässt sich etwas Neues entdecken.  30 Jahre STARLIGHT EXPRESS in Bochum weiterlesen

Verona zu den Opernfestspielen

„Ist Liebe ein zartes Ding? Sie ist zu rau, zu wild, zu tobend und sie sticht wie Dorn.“

Romeo & Julia (William Shakespeare)

Auf die Spuren von Shakespeares berühmtesten Liebespaar machten wir uns im August: Verona und die antike Arena waren unser Ziel. Auf der Anreise durch die Schweiz genossen wir beeindruckende Ausblicke auf Seen und Berge. Verona zu den Opernfestspielen weiterlesen

Chrysanthema: Auf zum Blumen- und Kulturfestival mit farbenfrohem Blumenschmuck.

„Zauberhafte Momente“ – das ist das Thema der diesjährigen Chrysanthema in Lahr. Spannend, stimmungsvoll, begeisternd – das verspricht der Werbeflyer, der sein Wort hält. Chrysanthema: Auf zum Blumen- und Kulturfestival mit farbenfrohem Blumenschmuck. weiterlesen

Zypern – Insel der Aphrodite

Lange schon wollten wir diese schöne Insel besuchen und in diesem Jahr haben wir es endlich wahr gemacht. Pünktlich machen wir uns mit der Gruppe auf den Weg zum Flughafen Frankfurt. Bei nicht allzu schönem Wetter waren alle froh um die Mittagszeit in Richtung Larnaca zu starten. Nach einem angenehmen Flug landen wir am frühen Nachmittag auf der Insel der Aphrodite. Schon jetzt zeigt sich die Insel von Ihrer besten Seite.
Herrliches Wetter mit über 20 Grad und Sonne erwarten uns. Nach einem 2-stündiger Transfer erreichen wir unser **** Sterne Hotel Pioneer Beach in Paphos, eine wunderschöne Hotelanlage direkt am Meer. Zypern – Insel der Aphrodite weiterlesen

Oslo und Norwegens schönste Fjorde

Vorab einige Stichpunkte die in Kürze die Reise beschreiben

  • Land der Tunnel – 900 Tunnel gibt es hier und auch den mit 24,5 km längsten Straßentunnel der Welt
  • Land der Fjorde
  • Land der Wikinger
  • Land der Trolle
  • Land der Stabkirchen
  • Land der Wasserfälle
  • Größter Gletscher auf dem europäischen Festland
  • Spektakuläre Ausblicke (Stalheimhotel, Dalsnibba, Trollstigen)
  • Auf der Olympiaschanze von 1994 (in Lillehammer) die Schanze runter

Oslo und Norwegens schönste Fjorde weiterlesen

Elba – eine Perle im toskanischen Archipel

Der Legende nach verbrachte die Göttin Venus einst ihre Mußestunden hoch in den Lüften über dem Tyrrhenischen Meer. Sie spielte gedankenverloren mit ihrer kostbaren Perlenkette. Plötzlich zerriss die Kette und die kostbaren Perlen fielen genau dort ins Meer, wo sich dann die Inseln Elba, Gorgona, Capraia, Pianosa, Montecristo, Giglio und Giannutri formten.

Elba – eine Perle im toskanischen Archipel weiterlesen

In Bregenz badet ein Clown

Vorfreude auf Rigoletto: In wenigen Wochen beginnt die neue Festspielsaison am Bodensee – wir waren schon einmal da, und haben uns am langen Wochenende Ende Mai das sensationelle Bühnenbild für Giuseppe Verdis „Rigoletto“ angesehen. Es ist spektakulär, ganz wie es die Bregenzer Tradition verlangt …

In Bregenz badet ein Clown weiterlesen

Prag – die goldene Stadt

13.04. – 17.04.2019

Wir starten um 7.10 Uhr am Karlsruher Hauptbahnhof und kommen gegen 14 Uhr in Marienbad an. Hier empfängt uns herzlich unser Reiseleiter Karel Schneider. Wir schauen uns den Kurort an und dürfen von den berühmten Quellen probieren! Auch das Goethe Denkmal und das berühmte nové lázně Hotel bekommen wir zu sehen.

Prag – die goldene Stadt weiterlesen

Tulpen und Pinguine: Holland an Ostern

Tulpen im Überfluss und Hochsommerwetter bescherte uns die Hirsch-Osterreise 2019.

Ostern in Holland! Wieder einmal durften unser Sohn Jan und ich meinen Mann, Reisebusfahrer Wolfgang Behrends, begleiten. Und waren sehr gespannt auf das Land von Tulpen und Gouda, Fahrrädern und Windmühlen, Coffeeshops und Schokostreuseln. Tatsächlich kannte ich bisher nur Maastricht wirklich gut, im eher untypischen südlichsten Zipfel der Niederlande. Der Rest: ein weißer Fleck auf meiner persönlichen Landkarte. Höchste Zeit, das zu ändern!

„Von nun an geht’s bergab mit Ihnen!“ Mit diesen Worten begrüßt Reiseleiterin Anna Zoch die Hirsch-Gruppe, …

Tulpen und Pinguine: Holland an Ostern weiterlesen