Veröffentlicht am Autor , Bettina Rohleder

Bregenzer Festspiele – Generalprobe Rigoletto

Montag der 15. Juli 2019;
Große Vorfreude kommt auf, als wir bei Sonnenschein am Nachmittag auf der Seebühne von Bregenz stehen. Mein Partner und ich sind beeindruckt von der Kulisse von „Rigoletto“. Und warum?

Bregenzer Festspiele – Generalprobe Rigoletto weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

In Bregenz badet ein Clown

Vorfreude auf Rigoletto: In wenigen Wochen beginnt die neue Festspielsaison am Bodensee – wir waren schon einmal da, und haben uns am langen Wochenende Ende Mai das sensationelle Bühnenbild für Giuseppe Verdis „Rigoletto“ angesehen. Es ist spektakulär, ganz wie es die Bregenzer Tradition verlangt …

In Bregenz badet ein Clown weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Annette Henzi

Bregenzer Festspiele

Gespannt und mit Vorfreude geht es an einem wunderschönen, sonnigen Julimorgen los in Richtung Bodensee. Ziel ist die österreichische Stadt Bregenz am östlichen Ende des Bodensees. Die jährlichen Bregenzer Festspiele mit Opernaufführungen und Konzerten, die auf der schwimmenden Seebühne und im Festspielhaus mit Galsfassade stattfinden, locken jeden Sommer 200.000 Zuschauer an den Bodensee. Dieses Jahr steht Carmen von Georges Bizet auf dem Programm.


Bregenzer Festspiele weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

Bregenz – Wüstenoper auf dem Bodensee

bregenz_aida_01_karl_forste

Die sensationelle Bregenzer „Aida“ hat 2009 alle Besucherrekorde gebrochen! Ich war daher sehr gespannt auf meine erste Hirsch-Reiseleitung nach längerer Babypause, die mich am 25. Juli zu den Seefestspielen führen sollte. Das Wichtigste für den Festspielreisenden ist bekanntlich der Wetterbericht. Den hatte ich schon seit Tagen (zuletzt nochmal 30min vor der Abfahrt) bei verschiedenen Online-Wetterdiensten gecheckt: Alle stimmten überein, dass es gar nicht gut aussah … Bregenz – Wüstenoper auf dem Bodensee weiterlesen