Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Gaetano Geraci grüßt aus Sizilien

Unser beliebter Reiseleiter auf Sizilien – Gaetano Geraci – sendet Grüße von Italiens größter Insel an alle seine Gäste und Freunde. Er nimmt uns mit auf eine virtuelle Reise über seine Insel, und zeigt uns in mehreren Videos Palermo, schöne Strände, herrliche Landschaften, kulturelle Höhepunkte und viel viel Essen 🙂 Sehen Sie selbst.

Ausflug in den Nord-Westen

Gaetano Geraci grüßt aus Sizilien weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Stefan Simonis

Reise Nr. 1 – Tag 7 (Heimreise)

So schnell geht eine Woche vorbei. Um halb acht morgens verabschieden wir uns von Reiseleiterin Regine Löwe und machen uns auf die Heimreise. Sie verläuft, wie alles an dieser ersten Reise nach Corona, angenehm und unkompliziert. Reise Nr. 1 – Tag 7 (Heimreise) weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Interview mit Mathias Hirsch zum Neustart

Mathias Hirsch

Die „neue Normalität“ hat sich mittlerweile in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben etabliert. Durch die Lockerungen kehren wir langsam in unseren normalen Alltag zurück. Wir werden mobiler und genießen die wiedergewonnene Freiheit. Viele von uns sind schon seit langem vom Fernweh gepackt. Aber wann können wir endlich wieder auf Reisen gehen? Was wird sich verändern und was müssen die Kunden jetzt wissen. Geschäftsführer Mathias Hirsch gibt einen Überblick: Interview mit Mathias Hirsch zum Neustart weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

Kreativ in der Krise: unsere Reisebusfahrer

Die Corona-Pandemie hat unsere Reisewelt auf den Kopf gestellt. Alles ist anders in diesem verrückten Jahr 2020. Normalerweise ginge die Saison jetzt ihrem Höhepunkt entgegen. Nun war für Monate alles abgesagt. Unsere Reisebusse sind abgemeldet und stehen seit Mitte März still. Unsere Fahrer sind noch in Kurzarbeit. Doch Stillstand gab es für sie nicht: Denn alle sind sehr aktiv in ganz unterschiedlichen, systemrelevanten Nebenjobs.

Da sich schon viele unserer Kunden nach ihnen erkundigt haben, hier eine kleine Zusammenstellung, kurz vor dem Neustart:

Kreativ in der Krise: unsere Reisebusfahrer weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Denis Schaal

Limone am Gardasee

Wie bei Hirsch gewohnt, ging die Reise pünktlich um 7 in Karlsruhe los. An diesem Tag spielte sogar der Verkehr mit, sodass wir unseren Zielort am frühen Abend erreichten. Dort erwartete uns auch direkt der Hotelmanager um uns eine erste Einweisung zu geben und die Schlüssel zu unseren Zimmern auszuhändigen. Danach konnte man sich auch schon einen kleinen Überblick über die Hotelanlage verschaffen.

Limone am Gardasee weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Jana Heundorf

Südafrika – vom Krügerpark ans Kap

„Wir werden eine Gesellschaft errichten, in der alle Südafrikaner, Schwarze und Weiße, aufrecht gehen können, ohne Angst in ihren Herzen, in der Gewissheit ihres unveräußerlichen Rechtes der Menschenwürde, eine ‚Regenbogennation‘ im Frieden mit sich selbst und mit der ganzen Welt.“

Nelson Mandela, 1994
Südafrika – vom Krügerpark ans Kap weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Interview mit Geschäftsführer Mathias Hirsch zur Corona-Krise

Mathias Hirsch

Das Corona-Virus dominiert im Moment die Medien und bestimmt unser tägliches Leben. Was das für einen Reiseveranstalter und die Reisegäste von Hirsch Reisen bedeutet, erläutert Geschäftsführer Mathias Hirsch. Interview mit Geschäftsführer Mathias Hirsch zur Corona-Krise weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Bettina Rohleder

Douro Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises

„Alle Jahre wieder“. So habe ich mir im August 2019 die Seminarreise von Nicko Cruises natürlich nicht entgehen lassen. Zusammen mit anderen Reisebüromitarbeiter aus ganz Deutschland, erkunden wir in 8 Tagen die schöne Küstenstadt Porto und das romantische Dourotal mit seinem spektakulären Weinanbaugebiet.

Douro Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Anna Zoch

Schwedisch Lappland im März

Am 06. März startete der Bustransfer von Hirsch Reisen bei sehr ungemütlichem, nasskaltem und windigem Wetter von Karlsruhe zum Flughafen nach Stuttgart. Voller Vorfreude auf eine traumhafte Winterwunderlandschaft und nach einer reibungslosen Fahrt am sehr frühen Morgen haben alle zum Charterdirektflug mit Eurowings nach Arvidsjaur eingecheckt. Schwedisch Lappland im März weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Jana Heundorf

Kolumbien

„Das Leben ist nicht das, was man gelebt hat, sondern das, woran man sich erinnert und wie man sich daran erinnert – um davon zu erzählen.“

Gabriel García Márquez, kolumbianischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
Kolumbien weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Stefan Simonis

Leipzig

„Vom Industriezentrum zur schrumpfenden Metropole zur neuesten Stadt der coolen Leute“ schrieb die New York Times, und setzte Leipzig auf die Liste der „52 Places to Go in 2020“. Jetzt muss endlich nicht mehr Goethe zitiert werden, wenn touristisch für Leipzig geworben wird. Leipzig weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Annette Henzi

Kulturferien auf Mallorca

M – eer, Sonne und Strand
A – uch das Gebirge ,,Tramuntana‘‘
L – ädt zum Erkunden der Insel ein.
L – ebensfrohe, nette und
O – ffene Menschen, sowie
R – adfahrer und Touristen
C – harakterisieren diese
A – usgesprochen interessante Insel. Kulturferien auf Mallorca weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Advent im französischen Jura

Am dritten Adventswochenende machen wir uns auf, eine der unbekannteren französischen Regionen kennenzulernen. Es geht in die Franche-Comté, ins französische Jura. Die Anreise ist nicht weit und kurzweilig, und so treffen wir um die Mittagszeit bei unserem ersten Stopp ein. Advent im französischen Jura weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Jana Heundorf

Verona zu den Opernfestspielen

„Ist Liebe ein zartes Ding? Sie ist zu rau, zu wild, zu tobend und sie sticht wie Dorn.“

Romeo & Julia (William Shakespeare)

Auf die Spuren von Shakespeares berühmtesten Liebespaar machten wir uns im August: Verona und die antike Arena waren unser Ziel. Auf der Anreise durch die Schweiz genossen wir beeindruckende Ausblicke auf Seen und Berge. Verona zu den Opernfestspielen weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Stefan Simonis

Hannover, Bückeburg und Celle

Wer kennt Hannover und Bückeburg? Zugegeben, nicht die großen Touristenmagneten und vielleicht deshalb noch weiße Flecken auf der persönlichen Landkarte. Hannover stelle ich mir langweilig vor, bei „Weihnachtszauber in Bückeburg“ weiß ich nicht, was mich erwartet. Gute Aussicht für Überraschungen. Hannover, Bückeburg und Celle weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Katharina Kasperek

Chrysanthema: Auf zum Blumen- und Kulturfestival mit farbenfrohem Blumenschmuck.

„Zauberhafte Momente“ – das ist das Thema der diesjährigen Chrysanthema in Lahr. Spannend, stimmungsvoll, begeisternd – das verspricht der Werbeflyer, der sein Wort hält. Chrysanthema: Auf zum Blumen- und Kulturfestival mit farbenfrohem Blumenschmuck. weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Stefan Simonis

Paris und die Bretagne

„C’est joli la Bretagne, et puis c’est pas loin de la France.“ (Coluche) Man muss unbestritten durch Frankreich reisen, um in die Bretagne zu kommen. Und Frankreich, das ist Paris. Fertig ist der Plan für den Sommerurlaub! Paris und die Bretagne weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Bettina Rohleder

Bregenzer Festspiele – Generalprobe Rigoletto

Montag der 15. Juli 2019;
Große Vorfreude kommt auf, als wir bei Sonnenschein am Nachmittag auf der Seebühne von Bregenz stehen. Mein Partner und ich sind beeindruckt von der Kulisse von „Rigoletto“. Und warum?

Bregenzer Festspiele – Generalprobe Rigoletto weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Bettina Rohleder

Elba – eine Perle im toskanischen Archipel

Der Legende nach verbrachte die Göttin Venus einst ihre Mußestunden hoch in den Lüften über dem Tyrrhenischen Meer. Sie spielte gedankenverloren mit ihrer kostbaren Perlenkette. Plötzlich zerriss die Kette und die kostbaren Perlen fielen genau dort ins Meer, wo sich dann die Inseln Elba, Gorgona, Capraia, Pianosa, Montecristo, Giglio und Giannutri formten.

Elba – eine Perle im toskanischen Archipel weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

In Bregenz badet ein Clown

Vorfreude auf Rigoletto: In wenigen Wochen beginnt die neue Festspielsaison am Bodensee – wir waren schon einmal da, und haben uns am langen Wochenende Ende Mai das sensationelle Bühnenbild für Giuseppe Verdis „Rigoletto“ angesehen. Es ist spektakulär, ganz wie es die Bregenzer Tradition verlangt …

In Bregenz badet ein Clown weiterlesen
Veröffentlicht am Autor , Sophie Dicker

Prag – die goldene Stadt

13.04. – 17.04.2019

Wir starten um 7.10 Uhr am Karlsruher Hauptbahnhof und kommen gegen 14 Uhr in Marienbad an. Hier empfängt uns herzlich unser Reiseleiter Karel Schneider. Wir schauen uns den Kurort an und dürfen von den berühmten Quellen probieren! Auch das Goethe Denkmal und das berühmte nové lázně Hotel bekommen wir zu sehen.

Prag – die goldene Stadt weiterlesen