Das etwas andere Rätsel – Gewinnspiel

Letzte Woche wurden wir vor eine große Herausforderung gestellt. Hirsch Reisender Georg Maaß hat sich viel Arbeit gemacht und für uns ein anspruchsvolles Rätsel erstellt. An dieser Stelle nochmal vielen Dank dafür – wir haben uns sehr gefreut!

Dieses Rätsel ist für alle, die sich daran versuchen möchten, eine willkommene Abwechslung. Danke an Herrn Maaß, dass wir es hier veröffentlichen dürfen. Ein Tipp von unserer Seite: Nehmen Sie sich etwas Zeit – es ist nicht ganz so einfach 🙂

Und so funktioniert es:

Das etwas andere Rätsel – Gewinnspiel weiterlesen

Unterwegs mit Hirsch Reisen – Der Podcast

Anschalten und in Gedanken auf Reisen gehen – dazu wollen wir Sie mit unserem neuen Podcast einladen.

In der ersten Folge nimmt Sie unser Reiseleiter Michael Böttcher mit nach Venetien und zu den schönsten Villen Palladios. Lehnen Sie sich für zehn Minuten zurück und reisen Sie auf den Spuren Palladios nach Norditalien in die Region rund um Padua und Vicenza.

Hier Podcast starten

Unterwegs mit Hirsch Reisen – Der Podcast weiterlesen

Leseprobe: „Reisen nach Absurdistan“ –gelesen von Anna Zoch

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen! Das gilt umso mehr für mich, da ich seit vielen Jahren als Reiseleiterin unterwegs bin. Dabei habe ich viele vor allem kuriose und zum Teil auch recht absurde Momente auf meinen Reisen erlebt. Irgendwann fing ich an, alles aufzuschreiben, um mich an diese besonderen Erlebnisse und an meine vielen Gäste erinnern zu können.

Jede Geschichte steht für sich, einige habe ich mit Kommentaren ergänzt und am Ende allgemeine Informationen zu den jeweiligen Ländern mit meinen persönlichen Literaturtipps angefügt.

Kommen Sie mit mir auf eine Reise nach Nordwesteuropa, in mein persönliches Absurdistan?

Leseprobe: „Reisen nach Absurdistan“ –gelesen von Anna Zoch weiterlesen

Das digitale Hirsch-Fotoarchiv – Quizfrage!

Wolfram Lenz ist seit September 2020 Auszubildender bei Hirsch Reisen. Er durchläuft alle Abteilungen, auch unter den veränderten Ausbildungsbedingungen während der Covid-19 Pandemie.

In der Marketingabteilung wartete eine eher ungewöhnliche Aufgabe auf ihn – die Digitalisierung historischer Fotos. Im Firmenarchiv befinden sich mehrere Koffer und Kistchen mit vollverglasten Farbdias aus den frühen Jahren der Firma Hirsch Reisen. Über 1200 Dias wurden von Wolfram Lenz bereits digitalisiert.

In den 50er und 60er Jahren waren die Firmengründer Heinold Hirsch und seine Schwester Esther selbst unterwegs, um den Kunden die Schätze der europäischen Kultur nahezubringen. Das digitale Hirsch-Fotoarchiv – Quizfrage! weiterlesen

Nachhaltigkeit bei Hirsch Reisen

Stefan Simonis

Aufmerksame LeserInnen des neuen Hirsch Reisebuches haben es schnell bemerkt: Ein bedeutendes Thema bekommt bei Hirsch in Zukunft mehr Raum. Gleich auf der ersten Seite wird dem Engagement für Nachhaltigkeit eine große Bühne gegeben. Was genau hat es damit auf sich? Warum gerade jetzt, wo sich andere Themen in den Vordergrund zu drängen scheinen. Wir haben bei Stefan Simonis, Leiter der Reiseveranstaltung und Nachhaltigkeitsbeauftragter bei Hirsch Reisen nachgefragt.

reisezeitonline: Herr Simonis, wird der Hirsch plötzlich grün?

Stefan Simonis: Nein, nicht plötzlich. Schauen Sie sich unser Logo aus den 50er-Jahren an. Auch da war der Hirsch schon grün (lacht)!

Nachhaltigkeit bei Hirsch Reisen weiterlesen

Reiseveranstalter im Jahr 2021 – ein Einblick von Mathias Hirsch


Was können wir vom Reisejahr 2021 erwarten? Gehe ich als Kunde ein finanzielles Risiko ein, wenn ich jetzt schon eine Reise buche? Vor welchen Herausforderungen steht ein Reiseveranstalter in Zeiten der Pandemie und wie wird die neue Saison vorbereitet? Dr. Birgit Krämer, die verantwortliche Redakteurin des Magazins „reisezeit“ sprach mit Mathias Hirsch, seit 42 Jahren Mitinhaber und Geschäftsführer von Hirsch Reisen.

Reiseveranstalter im Jahr 2021 – ein Einblick von Mathias Hirsch weiterlesen

Herzlichen Dank!

„Neben den im Reisebuch veröffentlichten Reisen organisiert Hirsch Sonderreisen für geschlossene Gruppen. Eine ganz besondere sollte die Reise des Rotary Club Karlsruhe Fächerstadt im Mai 2020 an einen der „schönsten Orte der Erde“ (Jakob Strobel y Serra kürzlich in der FAZ) werden – nach Prag. Die Vorbereitungen für die Reise liefen seit Mai 2019. Unter Federführung von Club-Präsident Prof. Dr. Dr. Schierle und tatkräftiger Unterstützung unserer Reiseleiterin Pavla Kobylkova wurde ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm entwickelt: mit kunsthistorischen Führungen, ausgewählten Restaurants und Live-Konzert in einem Prager Jazzkeller. Entsprechend schnell war die Reise ausgebucht. Doch dann kam Corona …

Herzlichen Dank! weiterlesen

Weihnachtliche Köstlichkeiten aus dem Erzgebirge

Die Reise ins Erzgebirge zählt zu einer unserer beliebtesten Reisen im Advent. Neben der landschaftlichen Schönheit und dem traditionsreichen Kunsthandwerk der Spielzeugmacher, liegt das mit Sicherheit auch an unserem Reisebusfahrer Rocco Pflugbeil. Er stammt aus Neuhausen im Erzgebirge und freut sich jedes Jahr darauf, seinen Gästen die Schätze seiner alten Heimat zu zeigen. In diesem Jahr hätte er sich sogar mit zwei Gruppen nacheinander auf den Weg gemacht. Doch auch diese beiden Reisen konnten leider nicht stattfinden.

Weihnachtliche Köstlichkeiten aus dem Erzgebirge weiterlesen

Weihnachtliche Genüsse aus Schweden

Anna Zoch ist als Reiseleiterin für Hirsch Reisen in Europa unterwegs. Der hohe Norden liegt ihr besonders am Herzen. Da lag es auf der Hand, woher ihre Rezepideen für ihre kulinarische, vorweihnachtliche Reise kommen sollten. Zwei traditionelle Rezepte aus Schweden hat sie uns mitgebracht. Ganz Reiseleiterin, darf natürlich auch die Geschichte zum Gebäck nicht fehlen. Sie sendet Ihnen herzliche Weihnachtsgrüße und wünscht viel Freude beim Lesen und Nachbacken!

Weihnachtliche Genüsse aus Schweden weiterlesen

Weihnachtliche Köstlichkeiten aus Frankreich

Sie wollen Frankreich umfassend kennenlernen? Dann führt an ihr kein Weg vorbei. Seit mittlerweile 27 Jahren führt Regine Löwe Hirsch Reisen in Frankreich.

Neben einem Rezept für ein leckeres weihnachtliches Dessert aus ihrer Wahlheimat, sendet Sie Ihnen im Video Grüße und erklärt, welche Pflanze in Frankreich für die (vor)weihnachtliche Dekoration verwendet wird.

Vielleicht wird Ihr Weihnachtsmenu ja dieses Jahr „französisch“?

Weihnachtliche Köstlichkeiten aus Frankreich weiterlesen

Wanderreise Sächsische Schweiz

Im September waren wir bei der Wanderreise in die Sächsische Schweiz dabei und wir sind jetzt, einen Monat später, immer noch gesund. Das Konzept mit nur wenigen Reiseteilnehmer im großen Bus, um so große Abstände halten zu können, scheint offenbar aufzugehen.

Die kleine Gruppe hatte aber auch sonst Vorteile, denn sie ermöglichte es unserem Reiseleiter Steffen aus Dresden, sich optimal auf die Fähigkeiten der Gruppe einzustellen. So konnte er mit uns bei den Schrammsteinen noch einen Extraschlenker auf der Affensteinpromenade machen. Mit einer größeren Gruppe wäre das wahrscheinlich so nicht möglich gewesen.

Die Reise war super!

Wanderreise Sächsische Schweiz weiterlesen

Der SWR bei Hirsch Reisen

Die Situation in der Reisebranche beschäftigt auch das Fernsehen – ein Film-Team des SWR war zu Gast bei Hirsch Reisen, um für SWR aktuell zu drehen …

Montagfrüh, 6.50 Uhr, Abfahrt der Hirsch-Reise nach Meran. Wir sind sicher, dass verantwortungsvolles Reisen auch in diesen Zeiten möglich ist. Auf Empfehlung des WBO (Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer) ist ein Filmteam des SWR bei uns zu Gast und dokumentiert die morgendlichen Abläufe.

Der SWR bei Hirsch Reisen weiterlesen

Sylt – eine traumhaft schöne Insel

Als gebürtige Hamburgerin war ich im Kleinkindalter bereits das erste Mal auf Sylt, für meine Mutter war Sylt ihre Urlaubsinsel. Und so fuhren wir immer wieder hin, entdeckten neue Ecken, radelten gegen den Wind oder flüchteten barfüßig vor dem kalten Wasser.

Sylt – eine traumhaft schöne Insel weiterlesen

Sicherheit geht vor – neue Aktivfilter in Hirsch Bussen

Fahrgäste und Fahrer können ihre Fahrt an Bord der Omnibusse stets genießen. Denn sie sind mit maximaler Sicherheit unterwegs – das gilt auch für den Schutz vor Infektionen.

Hirsch Reisen gehört zu den ersten Setra-Kunden, an die die neuen Aktivfilter für die Klimaanlagen ausgeliefert wurden. Dieser Tage wurde der Einbau abgeschlossen.

Sicherheit geht vor – neue Aktivfilter in Hirsch Bussen weiterlesen

Wie geht ein Hotel mit der Krise um? Ein Einblick!

Kann man noch sorglos verreisen? Wie werden die Hygieneregeln in den Hotels umgesetzt? Muss ich mich als Gast auf Einschränkungen einstellen?

Diese Fragen stellen sich viele Hirsch-Kunden.

Wir haben einen gefragt, der es wissen muss und uns einen Einblick gibt. Florian Mitterrutzner ist Hoteldirektor der Hotels Bavaria & Palma in Meran. Als langjähriger Partner von Hirsch Reisen weiß er um die Bedürfnisse der Gäste und erklärt uns, wie in seinen Häusern die neuen Regeln umgesetzt werden.

Florian Mitterrutzner

Wie geht ein Hotel mit der Krise um? Ein Einblick! weiterlesen

Reisen in Corona-Zeiten – Ein Erfahrungsbericht

Vor wenigen Tagen ging die Hirsch Reise an die Loire zu Ende. Reisen ist möglich! Auch wenn wir uns alle an die neuen Gegebenheiten und dynamischen Entwicklungen gewöhnen müssen. Wie die Reise trotz- oder sogar wegen Corona ein einmaliges Erlebnis wurde, beschreibt eine Teilnehmerin der Loire-Reise. Ihren Bericht wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Sie schreibt:

Reisen in Corona-Zeiten – Ein Erfahrungsbericht weiterlesen

Fundstücke – eine Zeitreise

Beim Entrümpeln kommen oft wahre Schätze zum Vorschein! Wie diese Woche beim Aufräumen des Kellers.

Früher, als man von WhatsApp , Instagram & Co weder etwas wusste noch ahnte, schrieb man sich Postkarten aus dem Urlaub. So auch Heinold Hirsch, der Gründer von Hirsch Reisen. Er jedoch nicht aus dem Urlaub, sondern von einer Inspektionsreise zur Aufnahme eines neuen Reiseziels oder von einer Reise, die er als Reiseleiter führte.

Fundstücke – eine Zeitreise weiterlesen

Unsere außergewöhnliche Norwegen-Reise

Monatelang hat die Corona-Pandemie 2020 das Reisen ganz unmöglich gemacht. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass als eine der ersten Hirsch-Reisen unsere Norwegen-Fjordreise im August stattfinden konnte. Erst zwei Wochen zuvor hatte das nur gering betroffene Land seine Grenzen wieder für Touristen aus Deutschland geöffnet. Mit elf mutigen, aufgeschlossenen und ausgesprochen netten Gästen (also 14 einschließlich unserer Familie) durften wir dieses herrliche Land im Norden erleben – und das schöner denn je.

Unsere außergewöhnliche Norwegen-Reise weiterlesen

Interview mit Mathias Hirsch zur langsamen Rückkehr zum „normalen“ Reisen.

Herr Hirsch, die ersten Reisen waren nun schon unterwegs – wie war die Resonanz?

Hirsch: Für die Gäste, die gereist sind, war es einmalig. Eigentlich so, wie man es sich als Kunde wünscht: herrliches Wetter, kleine Gruppen, wenig Menschen unterwegs. Unsere erste Gruppe nach dem Lockdown hatte die Schönheiten der Provence praktisch exklusiv für sich!

Interview mit Mathias Hirsch zur langsamen Rückkehr zum „normalen“ Reisen. weiterlesen

Naturwunder Norwegen

Fahren wir? oder nicht? Würde die Corona-Pandemie auch unsere alljährliche Hirsch-Sommerreise nach Norwegen verhindern? Das vergleichsweise gering betroffene Norwegen gab erst letzte Woche bekannt: Ab 15. Juli dürfen Touristen wieder einreisen. Würden sich unsere Gäste darauf einlassen? Während wir noch auf eine Entscheidung warten, lege ich mir abwechselnd Edvard Grieg und die Jazz-Sängerin Kari Bremnes auf, schaue die Bilder der letzten Reisen an und schwelge ein wenig in Erinnerungen.

Naturwunder Norwegen weiterlesen

Gaetano Geraci grüßt aus Sizilien

Unser beliebter Reiseleiter auf Sizilien – Gaetano Geraci – sendet Grüße von Italiens größter Insel an alle seine Gäste und Freunde. Er nimmt uns mit auf eine virtuelle Reise über seine Insel, und zeigt uns in mehreren Videos Palermo, schöne Strände, herrliche Landschaften, kulturelle Höhepunkte und viel viel Essen 🙂 Sehen Sie selbst.

Ausflug in den Nord-Westen

Gaetano Geraci grüßt aus Sizilien weiterlesen