Wanderreise Sächsische Schweiz

Im September waren wir bei der Wanderreise in die Sächsische Schweiz dabei und wir sind jetzt, einen Monat später, immer noch gesund. Das Konzept mit nur wenigen Reiseteilnehmer im großen Bus, um so große Abstände halten zu können, scheint offenbar aufzugehen.

Die kleine Gruppe hatte aber auch sonst Vorteile, denn sie ermöglichte es unserem Reiseleiter Steffen aus Dresden, sich optimal auf die Fähigkeiten der Gruppe einzustellen. So konnte er mit uns bei den Schrammsteinen noch einen Extraschlenker auf der Affensteinpromenade machen. Mit einer größeren Gruppe wäre das wahrscheinlich so nicht möglich gewesen.

Die Reise war super!

Wanderreise Sächsische Schweiz weiterlesen

Der SWR bei Hirsch Reisen

Die Situation in der Reisebranche beschäftigt auch das Fernsehen – ein Film-Team des SWR war zu Gast bei Hirsch Reisen, um für SWR aktuell zu drehen …

Montagfrüh, 6.50 Uhr, Abfahrt der Hirsch-Reise nach Meran. Wir sind sicher, dass verantwortungsvolles Reisen auch in diesen Zeiten möglich ist. Auf Empfehlung des WBO (Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer) ist ein Filmteam des SWR bei uns zu Gast und dokumentiert die morgendlichen Abläufe.

Der SWR bei Hirsch Reisen weiterlesen

Sylt – eine traumhaft schöne Insel

Als gebürtige Hamburgerin war ich im Kleinkindalter bereits das erste Mal auf Sylt, für meine Mutter war Sylt ihre Urlaubsinsel. Und so fuhren wir immer wieder hin, entdeckten neue Ecken, radelten gegen den Wind oder flüchteten barfüßig vor dem kalten Wasser.

Sylt – eine traumhaft schöne Insel weiterlesen

Sicherheit geht vor – neue Aktivfilter in Hirsch Bussen

Fahrgäste und Fahrer können ihre Fahrt an Bord der Omnibusse stets genießen. Denn sie sind mit maximaler Sicherheit unterwegs – das gilt auch für den Schutz vor Infektionen.

Hirsch Reisen gehört zu den ersten Setra-Kunden, an die die neuen Aktivfilter für die Klimaanlagen ausgeliefert wurden. Dieser Tage wurde der Einbau abgeschlossen.

Sicherheit geht vor – neue Aktivfilter in Hirsch Bussen weiterlesen

Wie geht ein Hotel mit der Krise um? Ein Einblick!

Kann man noch sorglos verreisen? Wie werden die Hygieneregeln in den Hotels umgesetzt? Muss ich mich als Gast auf Einschränkungen einstellen?

Diese Fragen stellen sich viele Hirsch-Kunden.

Wir haben einen gefragt, der es wissen muss und uns einen Einblick gibt. Florian Mitterrutzner ist Hoteldirektor der Hotels Bavaria & Palma in Meran. Als langjähriger Partner von Hirsch Reisen weiß er um die Bedürfnisse der Gäste und erklärt uns, wie in seinen Häusern die neuen Regeln umgesetzt werden.

Florian Mitterrutzner

Wie geht ein Hotel mit der Krise um? Ein Einblick! weiterlesen

Reisen in Corona-Zeiten – Ein Erfahrungsbericht

Vor wenigen Tagen ging die Hirsch Reise an die Loire zu Ende. Reisen ist möglich! Auch wenn wir uns alle an die neuen Gegebenheiten und dynamischen Entwicklungen gewöhnen müssen. Wie die Reise trotz- oder sogar wegen Corona ein einmaliges Erlebnis wurde, beschreibt eine Teilnehmerin der Loire-Reise. Ihren Bericht wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Sie schreibt:

Reisen in Corona-Zeiten – Ein Erfahrungsbericht weiterlesen

Fundstücke – eine Zeitreise

Beim Entrümpeln kommen oft wahre Schätze zum Vorschein! Wie diese Woche beim Aufräumen des Kellers.

Früher, als man von WhatsApp , Instagram & Co weder etwas wusste noch ahnte, schrieb man sich Postkarten aus dem Urlaub. So auch Heinold Hirsch, der Gründer von Hirsch Reisen. Er jedoch nicht aus dem Urlaub, sondern von einer Inspektionsreise zur Aufnahme eines neuen Reiseziels oder von einer Reise, die er als Reiseleiter führte.

Fundstücke – eine Zeitreise weiterlesen

Unsere außergewöhnliche Norwegen-Reise

Monatelang hat die Corona-Pandemie 2020 das Reisen ganz unmöglich gemacht. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass als eine der ersten Hirsch-Reisen unsere Norwegen-Fjordreise im August stattfinden konnte. Erst zwei Wochen zuvor hatte das nur gering betroffene Land seine Grenzen wieder für Touristen aus Deutschland geöffnet. Mit elf mutigen, aufgeschlossenen und ausgesprochen netten Gästen (also 14 einschließlich unserer Familie) durften wir dieses herrliche Land im Norden erleben – und das schöner denn je.

Unsere außergewöhnliche Norwegen-Reise weiterlesen

Interview mit Mathias Hirsch zur langsamen Rückkehr zum „normalen“ Reisen.

Herr Hirsch, die ersten Reisen waren nun schon unterwegs – wie war die Resonanz?

Hirsch: Für die Gäste, die gereist sind, war es einmalig. Eigentlich so, wie man es sich als Kunde wünscht: herrliches Wetter, kleine Gruppen, wenig Menschen unterwegs. Unsere erste Gruppe nach dem Lockdown hatte die Schönheiten der Provence praktisch exklusiv für sich!

Interview mit Mathias Hirsch zur langsamen Rückkehr zum „normalen“ Reisen. weiterlesen

Naturwunder Norwegen

Fahren wir? oder nicht? Würde die Corona-Pandemie auch unsere alljährliche Hirsch-Sommerreise nach Norwegen verhindern? Das vergleichsweise gering betroffene Norwegen gab erst letzte Woche bekannt: Ab 15. Juli dürfen Touristen wieder einreisen. Würden sich unsere Gäste darauf einlassen? Während wir noch auf eine Entscheidung warten, lege ich mir abwechselnd Edvard Grieg und die Jazz-Sängerin Kari Bremnes auf, schaue die Bilder der letzten Reisen an und schwelge ein wenig in Erinnerungen.

Naturwunder Norwegen weiterlesen

Gaetano Geraci grüßt aus Sizilien

Unser beliebter Reiseleiter auf Sizilien – Gaetano Geraci – sendet Grüße von Italiens größter Insel an alle seine Gäste und Freunde. Er nimmt uns mit auf eine virtuelle Reise über seine Insel, und zeigt uns in mehreren Videos Palermo, schöne Strände, herrliche Landschaften, kulturelle Höhepunkte und viel viel Essen 🙂 Sehen Sie selbst.

Ausflug in den Nord-Westen

Gaetano Geraci grüßt aus Sizilien weiterlesen

Interview mit Mathias Hirsch zum Neustart

Mathias Hirsch

Die „neue Normalität“ hat sich mittlerweile in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben etabliert. Durch die Lockerungen kehren wir langsam in unseren normalen Alltag zurück. Wir werden mobiler und genießen die wiedergewonnene Freiheit. Viele von uns sind schon seit langem vom Fernweh gepackt. Aber wann können wir endlich wieder auf Reisen gehen? Was wird sich verändern und was müssen die Kunden jetzt wissen. Geschäftsführer Mathias Hirsch gibt einen Überblick: Interview mit Mathias Hirsch zum Neustart weiterlesen

Kreativ in der Krise: unsere Reisebusfahrer

Die Corona-Pandemie hat unsere Reisewelt auf den Kopf gestellt. Alles ist anders in diesem verrückten Jahr 2020. Normalerweise ginge die Saison jetzt ihrem Höhepunkt entgegen. Nun war für Monate alles abgesagt. Unsere Reisebusse sind abgemeldet und stehen seit Mitte März still. Unsere Fahrer sind noch in Kurzarbeit. Doch Stillstand gab es für sie nicht: Denn alle sind sehr aktiv in ganz unterschiedlichen, systemrelevanten Nebenjobs.

Da sich schon viele unserer Kunden nach ihnen erkundigt haben, hier eine kleine Zusammenstellung, kurz vor dem Neustart:

Kreativ in der Krise: unsere Reisebusfahrer weiterlesen

Limone am Gardasee

Wie bei Hirsch gewohnt, ging die Reise pünktlich um 7 in Karlsruhe los. An diesem Tag spielte sogar der Verkehr mit, sodass wir unseren Zielort am frühen Abend erreichten. Dort erwartete uns auch direkt der Hotelmanager um uns eine erste Einweisung zu geben und die Schlüssel zu unseren Zimmern auszuhändigen. Danach konnte man sich auch schon einen kleinen Überblick über die Hotelanlage verschaffen.

Limone am Gardasee weiterlesen

Südafrika – vom Krügerpark ans Kap

„Wir werden eine Gesellschaft errichten, in der alle Südafrikaner, Schwarze und Weiße, aufrecht gehen können, ohne Angst in ihren Herzen, in der Gewissheit ihres unveräußerlichen Rechtes der Menschenwürde, eine ‚Regenbogennation‘ im Frieden mit sich selbst und mit der ganzen Welt.“

Nelson Mandela, 1994
Südafrika – vom Krügerpark ans Kap weiterlesen

Ostergruß

Unsere Stammkundin Frau Allgeyer hat uns kurz vor Ostern mit einem sehr lieben und süßen Ostergeschenk überrascht. Dank Mundschutz sind die Hasen genießbar 🙂

Wir bedanken uns herzlich und freuen uns sehr über ihre liebe Zuwendung und Solidarität in einer schweren Zeit!

Bleiben Sie gesund!

Douro Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises

„Alle Jahre wieder“. So habe ich mir im August 2019 die Seminarreise von Nicko Cruises natürlich nicht entgehen lassen. Zusammen mit anderen Reisebüromitarbeiter aus ganz Deutschland, erkunden wir in 8 Tagen die schöne Küstenstadt Porto und das romantische Dourotal mit seinem spektakulären Weinanbaugebiet.

Douro Flusskreuzfahrt mit Nicko Cruises weiterlesen

Schwedisch Lappland im März

Am 06. März startete der Bustransfer von Hirsch Reisen bei sehr ungemütlichem, nasskaltem und windigem Wetter von Karlsruhe zum Flughafen nach Stuttgart. Voller Vorfreude auf eine traumhafte Winterwunderlandschaft und nach einer reibungslosen Fahrt am sehr frühen Morgen haben alle zum Charterdirektflug mit Eurowings nach Arvidsjaur eingecheckt. Schwedisch Lappland im März weiterlesen