Veröffentlicht am Autor , Annette Henzi

Bregenzer Festspiele

Gespannt und mit Vorfreude geht es an einem wunderschönen, sonnigen Julimorgen los in Richtung Bodensee. Ziel ist die österreichische Stadt Bregenz am östlichen Ende des Bodensees. Die jährlichen Bregenzer Festspiele mit Opernaufführungen und Konzerten, die auf der schwimmenden Seebühne und im Festspielhaus mit Galsfassade stattfinden, locken jeden Sommer 200.000 Zuschauer an den Bodensee. Dieses Jahr steht Carmen von Georges Bizet auf dem Programm.


Bregenzer Festspiele weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Denis Schaal

Musicals in Stuttgart

Mit viel Spannung ging es auf zu meiner ersten Hirschreise als Mitarbeiter. Pünktlich um 15:30 war Abfahrt am Ludwigsplatz. Das Ziel, die Musicals in Stuttgart: Bodyguard und Mary Poppins. Für mich war von Anfang an klar, es wird Mary Poppins sein, da ich durch den Kinderfilm mehr Bezug dazu habe und weil es eine der letzten Möglichkeiten war Mary Poppins noch in Stuttgart zu sehen, bevor es durch den Glöckner von Notre Dame abgelöst wird.

Musicals in Stuttgart weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Stefan Simonis

Maßgeschneiderte Orgelreise

Eine „maßgeschneiderte“ Reise gefällig? Hirsch-Reisen gibt es nicht nur aus dem Katalog, sondern auch in Maßanfertigung – für Interessengruppen, Clubs, Vereine, Freundeskreise. Ein besonders treuer Kunde ist eine Gruppe von Orgelfreunden. Seit vielen Jahren erkundet diese Gesellschaft von Gleichgesinnten die Orgeln Europas. Bei ihrer diesjährigen Tour, durch Lothringen, habe ich sie besucht … Maßgeschneiderte Orgelreise weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Katharina Kasperek

Lucerne Festival

„Musik, die so erklingt, wie ihre Schöpfer sie sich vorgestellt haben.“

dsc00002

1. Tag: Luzern bittet zum Fest

Luzern, am nordwestlichen Ende des Vierwaldstättersees gelegen, empfängt uns mit Sonnenschein. Hier fehlt es an nichts: die Sonne, der See, die Berge im Blick.

Lucerne Festival weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Budapest musikalisch

Die ungarische Hauptstadt zeigt sich am ersten Tag unserer Reise von ihrer nassen Seite und begrüßt uns mit einem heftigen Sommerregen. Davon lassen wir uns jedoch nicht beirren. Gleich nachdem wir unser Gepäck im Hotel abgegeben haben, machen wir uns auf zu einem ersten Erkundungsspaziergang durch die Innenstadt. Um dem Regen etwas auszuweichen und die Zeit sinnvoll zu nutzen, schauen wir uns zunächst die kleine Markthalle an. Verschiedenste regionale Köstlichkeiten kann man hier erwerben und in unzähligen Bistros auch gleich probieren. Ich starte die Reise kulinarisch ganz traditionell und gönne mir eine original ungarische Gulaschsuppe. – Lecker! Gestärkt ziehen wir weiter.

Gourmet Markthalle
Gourmet Markthalle

Budapest musikalisch weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

Verona – Oper unter Sternen

IMG_0719
Gespannte Stimmung während sich die Arena füllt (Foto: Roland Karl)

Opernnächte in Verona sind mit zentralem Stadthotel rundum ein Genuss. Beim Begleitprogramm geht Hirsch Reisen den Massen aus dem Weg.
„Gelati! Birra! Vino!“ ‒ die Rufe der fliegenden Händler erfüllen die Arena. Mit ihren Bauchläden balancieren sie gekonnt über die Stufen. Verona – Oper unter Sternen weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Stefanie Arndt

Starlight Express in Bochum

Getreu dem alten Hirsch-Motto „Pünktlich ist schon 5 Minuten zu spät“ fahren wir noch vor der angegebenen Abfahrtzeit mit allen Teilnehmern los.  Unser Busfahrer Martin Issing navigiert unseren Bus zielsicher nach Bochum.

Hirsch Bus
Vor der Zeche Zollverein in Bochum

Starlight Express in Bochum weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Salzburger Adventsingen

Bei strahlend blauem Himmel erreichen wir Salzburg um die Mittagszeit. Nach einer sehr kurzweiligen Reise bei traumhaftem Wetter stärken wir uns bei einem zünftigen Mittagessen, bevor wir die Stadt zu Fuß erkunden. Unser Reiseleiter Herr Heinz holt uns in der Gaststätte ab und wir starten unseren ersten Stadtrundgang. In den kommenden 1 1/2 Tagen wird er uns die Höhepunkte und versteckte Highlights seiner Wahlheimat zeigen und uns Geschichte und Gegenwart eindrücklich erläutern.

Festung Hohensalzburg
Festung Hohensalzburg

Salzburger Adventsingen weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Vanessa Lang

Chicago – Das Musical

Von Karlsruhe aus ging es um 10.00 Uhr los Richtung Stuttgart. Staufrei und entspannt kamen wir gegen 11.30 Uhr in Stuttgart an. Es war also noch genügend Zeit zum Mittagessen, Spazieren gehen oder sich die vielen Geschäfte anzusehen. Vor Beginn der Veranstaltung bestellten wir einen Tisch für die Pause, um unsere Getränke und Snacks, ohne langes Warten an der Bar, genießen zu können. Chicago – Das Musical weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Glanzvolles Dresden

Am frühen Donnerstagmorgen startet unser freundlicher Busfahrer Herr Dick mit 20 erwartungsvollen Gästen im Bus in Richtung Dresden.  Nach einer Frühstückspause und einer weiteren etwas ausgiebigeren Mittagspause treffen wir gegen 14.30 Uhr in Dresden ein und werden herzlich von Frau Scheffler, unserer kompetenten Reiseleiterin für die kommenden vier Tage, empfangen. Nach einer kurzen Einführung, in der wir unter anderem die Stationen der Gründung der Stadt und die Entwicklung der Einwohnerzahlen erfahren, spazieren wir am Zwingerteich bei herrlichem Wetter entlang zum Theaterplatz – dem historischen Zentrum Dresdens.

Am Zwingerteich
Am Zwingerteich

Glanzvolles Dresden weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

Musikalisches Leipzig

Mädlerpassage
Zu Ostern nach Leipzig: Dorthin sollte mein Mann seinen „Hirsch-Bus“ in diesem Jahr steuern. Unser 5-jähriger Sohn Jan und ich durften uns der Reisegruppe anschließen – und erlebten eine schöne Reise mit viel Musik und noch mehr Schnee! Musikalisches Leipzig weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

Bregenz – Wüstenoper auf dem Bodensee

bregenz_aida_01_karl_forste

Die sensationelle Bregenzer „Aida“ hat 2009 alle Besucherrekorde gebrochen! Ich war daher sehr gespannt auf meine erste Hirsch-Reiseleitung nach längerer Babypause, die mich am 25. Juli zu den Seefestspielen führen sollte. Das Wichtigste für den Festspielreisenden ist bekanntlich der Wetterbericht. Den hatte ich schon seit Tagen (zuletzt nochmal 30min vor der Abfahrt) bei verschiedenen Online-Wetterdiensten gecheckt: Alle stimmten überein, dass es gar nicht gut aussah … Bregenz – Wüstenoper auf dem Bodensee weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Birgit Krämer

Festspielreisen – Arena di Verona

Verona_Arena_Wikimedia_CommonsSommerzeit – Festspielzeit! Jede Stadt, die etwas auf sich hält, veranstaltet jetzt Konzerte, Musicals oder Opernaufführungen unterm Sternenhimmel. Das kleine bayerische Oberammergau stemmt in diesem Jahr wieder die ungeheure Aufgabe der Passionsspiele mit Hunderten von Darstellern; der exklusive Grüne Hügel von Bayreuth öffnet sich mit Public Viewing einem jungen Publikum. Erstklassige Qualität, einen unvergleichlichen Rahmen und trotzdem erschwingliche Preise finden Opernliebhaber in Bregenz und Verona. Seit Daniel Craig als James Bond durch die Tosca-Kulissen der Seebühne jagte, sind die Bregenzer Festspiele auch Opernlaien ein Begriff. Neben spektakulären Inszenierungen (am, überm und im Wasser!) sorgen hier die Wiener Symphoniker für hohes Niveau. Doch für mich geht nichts über Verona, wo heute wieder die berühmten Festspiele beginnen … Festspielreisen – Arena di Verona weiterlesen