Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Advent an der Mosel

Das Schöne liegt manchmal so nah… Das Tal der Mosel mit seinen weltbekannten Städten war für mich noch ein weißer Fleck auf der Landkarte. Wie ändert man so etwas? Natürlich auf einer Hirsch Reise! Drei entspannte Reisetage entlang der adventlichen Mosel lagen vor mir, auf denen ich viel Neues erfuhr, wunderschöne Landschaften zu sehen bekam und beeindruckende Städte erkundete. Advent an der Mosel weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Hurtigruten – Jubiläumsreise mit MS Polarlys

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Allgeyer, die uns einen eindrucksvollen Bericht über Ihre Reise mit Hurtigruten zur Verfügung gestellt hat. Inspiration pur! Wer da keine Lust bekommt, selbst mal auf einem der Hurtigruten-Schiffe die norwegische Küste zu erkunden…

Mitternachtssonne / Lofoten

Hier geht es zum ausführlichen Reisebericht

Hurtigruten – Jubiläumsreise mit MS Polarlys weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Eine schöne Überraschung!

Letzte Woche wurden wir angenehm überrascht, als Frau Weigel, Assistenz der Geschäftsleitung unseres Kunden GIG GmbH diesen schönen Geschenkkorb zu uns brachte!

Kurz die Vorgeschichte.

Durch die Sperrung der Bahngleise bei Rastatt musste ein gebuchter Betriebsausflug für die GIG Gmbh nach Paris mit dem TGV umgebucht werden. Wohl weil wir diesen Service kostenlos durchführten, hat sich unser Kunde so freundlich bei uns bedankt.

So viel Dankbarkeit erfahren wir selten und deshalb möchten wir uns auf diesem Wege herzlich für die großzügige Geste bedanken und wünschen uns eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und allen Mitarbeitern von GIG http://www.giggmbh.de/

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Flämische Impressionen

So wirklich eine Vorstellung von der Schönheit und den Schätzen, die unser kleines Nachbarland in den kommenden vier Tagen für mich bereithalten würde, hatte ich nicht. Ich wollte aber unbedingt unsere europäische Hauptstadt kennenlernen. Und wie lernt man ein Land, seine Städte, die Kultur und seine Geschichte am besten kennen? Natürlich auf einer Hirsch Reise!

Großer Markt Brüssel

Flämische Impressionen weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

In die Polarnacht

Im Januar hatte ich die Gelegenheit, mit Hurtigruten die Arktis zu erkunden. Genauer gesagt ging es nach Svalbard, hierzulande besser bekannt als Spitzbergen. Ein einmaliges Erlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werde.

Polarnacht © Tilo Pielka

In die Polarnacht weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Zwei Tage voller Weihnachtsstimmung

Zwei Tagesfahrten im Advent in zwei wunderschöne Städte, die in verschiedenen Ländern liegen und sich trotzdem so ähnlich sind. Dieses Vergnügen hatte ich im Dezember. Zunächst hieß es „Bienvenue a Colmar“, bevor wir am nächsten Tag mit einem herzlichen Grüß Gott im schwäbischen Tübingen begrüßt wurden. Doch eins nach dem anderen…

Es kann losgehen!

Zwei Tage voller Weihnachtsstimmung weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Budapest musikalisch

Die ungarische Hauptstadt zeigt sich am ersten Tag unserer Reise von ihrer nassen Seite und begrüßt uns mit einem heftigen Sommerregen. Davon lassen wir uns jedoch nicht beirren. Gleich nachdem wir unser Gepäck im Hotel abgegeben haben, machen wir uns auf zu einem ersten Erkundungsspaziergang durch die Innenstadt. Um dem Regen etwas auszuweichen und die Zeit sinnvoll zu nutzen, schauen wir uns zunächst die kleine Markthalle an. Verschiedenste regionale Köstlichkeiten kann man hier erwerben und in unzähligen Bistros auch gleich probieren. Ich starte die Reise kulinarisch ganz traditionell und gönne mir eine original ungarische Gulaschsuppe. – Lecker! Gestärkt ziehen wir weiter.

Gourmet Markthalle
Gourmet Markthalle

Budapest musikalisch weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Der Ritten und seine Pyramiden

Auch in diesem Jahr stellt uns die Familie Holzinger einen Reisebericht ihrer Hirsch-Wanderreise zur Verfügung. Dieses mal ging es zum „Ritten und seinen Pyramiden“. Wir bedanken uns herzlich für diesen anregenden Bericht mit den vielen eindrucksvollen Bildern und wünschen allen Interessierten viel Freude beim Lesen.

Hier geht´s zum Bericht. Reisebericht – Der Ritten und seine Pyramiden

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Viele interessierte Besucher auf Reisemarkt in Mannheim

Drei Tage voller Urlaubsfreuden mitten im Januar sind mit dem Reisemarkt in Mannheim vergangenen Sonntag zu Ende gegangen. Das Hirsch Messeteam hatte alle Hände voll zu tun. Weit über 1000 Reiseinteressierte informierten sich an unserem Stand über die Trends für die kommende Reisesaison.

Das Hirsch Messe Team: Elke Albrecht-Hirsch und Katharina Ried
Das Hirsch Messe Team: Elke Albrecht-Hirsch und Katharina Ried

Viele interessierte Besucher auf Reisemarkt in Mannheim weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Wandern am Nonsberg 2015

Herzlichen Dank an Frau und Herrn Holzinger für diesen ausführlichen Nonsberg Wanderreisebericht und die vielen schönen Bilder. Durch einen Klick hier gelangen Sie direkt zum Bericht.

Wir wünschen allen Wanderfreunden und Interessierten viel Freude beim Lesen.

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Studienreise Iran 2015

Dieser ausführliche Reisebericht wurde uns von einer Teilnehmerin der Hirsch Reise in den Iran zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns herzlich und wünschen eine anregende Lektüre.

Eine Rundreise durch den Iran vom 11.-26. April 2015

Seit einem fünftägigen Aufenthalt 1974 bei einer Konferenz in Teheran und einem Tagesausflug nach Isfahan war es mein ständiger Wunsch, dieses Land zu durchreisen. Der Iran, reich an Geschichte, Kultur und vielfältigen Landschaftsformen ist als Reiseziel wahrhaftig verlockend. Nach dem Sturz des Shah-Regimes 1979 wurde der Iran eine islamische Republik mit politischen Unsicherheiten und Einschränkungen. Besonders der Kopftuchzwang und die vorgeschriebene Kleiderordnung für Frauen hat mich aus innerer Überzeugung jahrelang davon abgehalten, dieses Land zu bereisen.

Isfahan
Isfahan

Studienreise Iran 2015 weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Städtereise Wien – Salzburg

Herzlichen Dank an Herrn Holzinger für diesen schönen Beitrag über seine Hirsch Reise nach Wien und Salzburg. Wir wünschen viel Freude beim Lesen! Durch einen Klick gelangen Sie direkt zum Reisebericht Wien/Salzburg Mai 2015

Hirsch Reisen bietet regelmäßig Reisen nach Wien an. Genaue Infos und Termine für die 5 oder 6-tägige Reise erhalten Sie hier: https://www.hirschreisen.de/staedte-regionen/oesterreich/studienreisen-wien/ 

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Städtereise nach Nancy und Metz

Am Freitagmorgen begeben wir uns auf die Reise in unser verlängertes Wochenende „im Herzen Lothringens“. Über Obernai im Elsass erreichen wir Luneville. Hier zeigt uns unser Reiseleiter, Herr Kalchthaler, das Schloss mit seinem schön angelegten Park. Überall spürt man das Frühlingserwachen. Die Bäume blühen in den schönsten Farben und der Himmel zeigt uns sein strahlendes Blau.

Schloss von Luneville
Schloss von Luneville

Städtereise nach Nancy und Metz weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Salzburger Adventsingen

Bei strahlend blauem Himmel erreichen wir Salzburg um die Mittagszeit. Nach einer sehr kurzweiligen Reise bei traumhaftem Wetter stärken wir uns bei einem zünftigen Mittagessen, bevor wir die Stadt zu Fuß erkunden. Unser Reiseleiter Herr Heinz holt uns in der Gaststätte ab und wir starten unseren ersten Stadtrundgang. In den kommenden 1 1/2 Tagen wird er uns die Höhepunkte und versteckte Highlights seiner Wahlheimat zeigen und uns Geschichte und Gegenwart eindrücklich erläutern.

Festung Hohensalzburg
Festung Hohensalzburg

Salzburger Adventsingen weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Glanzvolles Dresden

Am frühen Donnerstagmorgen startet unser freundlicher Busfahrer Herr Dick mit 20 erwartungsvollen Gästen im Bus in Richtung Dresden.  Nach einer Frühstückspause und einer weiteren etwas ausgiebigeren Mittagspause treffen wir gegen 14.30 Uhr in Dresden ein und werden herzlich von Frau Scheffler, unserer kompetenten Reiseleiterin für die kommenden vier Tage, empfangen. Nach einer kurzen Einführung, in der wir unter anderem die Stationen der Gründung der Stadt und die Entwicklung der Einwohnerzahlen erfahren, spazieren wir am Zwingerteich bei herrlichem Wetter entlang zum Theaterplatz – dem historischen Zentrum Dresdens.

Am Zwingerteich
Am Zwingerteich

Glanzvolles Dresden weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Mit dem Piano-Podium Karlsruhe auf nach Venedig!

Ende Mai durften wir für das Piano-Podium Karlsruhe e.V. deren Reise nach Venedig organisieren. Wir freuen uns, dass die Reise ein voller Erfolg war. Vielen Dank an die Verfasser des Berichts zur Reise für die Erlaubnis, diesen hier zu veröffentlichen. Die nächste Reise kommt bestimmt – gerne organisieren wir auch diese wieder.
Hier gehts zum Reisebericht ReiseberichtVenedig2014

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Lust auf Elba?

 

1.Tag

Wir starten um 5.00 Uhr am Ludwigsplatz. Noch nicht ganz wach, aber voll Vorfreude auf Elba lassen wir uns von unserem Busfahrer „Herzlich Willkommen“ heißen. Eine ausgiebige Kaffeepause gegen 08.30 Uhr stärkt uns und unser Busfahrer Herr Issing führt uns mit Hinweisen auf die Umgebung gekonnt durch die anstehende Route. Es geht über Basel und durch den Gotthard-Tunnel. Lust auf Elba? weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Osterfest auf Kreta – Vielen Dank für die freundlichen Worte

Wir veröffentlichen diesen Brief, weil er das beschreibt, was die Gründungsidee von Hirsch Reisen vor über 65 Jahren war und auch heute noch fest im Unternehmensleitbild verankert ist: „Als Reiseveranstalter für weltweite Studienreisen sehen wir uns bis heute als Botschafter für Völkerverständigung und fördern Toleranz und Respekt“.

Wir freuen uns sehr, wenn dies auf unseren Reisen erlebbar und von unseren Gästen so wahrgenommen und gewürdigt wird. Unser Dank gilt Frau Aloupi, die es offensichtlich versteht dies den Gästen zu vermitteln. Vielen Dank auch an die Familie Mühlan, die uns gestattet, diesen Brief hier zu publizieren.

Anschreiben Osterfest auf Kreta Herr Mühlan

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Gewinner Videowettbewerb 2013

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an Frau Wenzel, die uns dieses wunderbare Video ihrer Ostfriesland-Reise des letzten Jahres als Wettbewerbsbeitrag zukommen ließ. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich gerne an Ihre Reise zurückerinnern und dieses Erlebnis nun auf diesem Wege mit allen Interessierten teilen.

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

3 Tage voller Inspiration und Reiselust

Letztes Wochenende war es wieder so weit – der ReiseMarkt Rhein-Neckar-Pfalz in Mannheim öffnete seine Pforten. Auch dieses Jahr war Hirsch Reisen wieder mit von der Partie. Vielen Dank an alle Besucher unseres Standes für die zahlreichen inspirierenden Gespräche. – Besser kann ein Jahr nicht starten! Wir blicken zurück auf drei überaus erfolgreiche Messetage und freuen uns jetzt schon auf den Mannheimer ReiseMarkt im nächsten Jahr.

Das Hirsch Messe Team v.l.n.r. Mathias Hirsch, Elke Albrecht-Hirsch, Oliver Possehl
Das Hirsch Messe Team
v.l.n.r. Mathias Hirsch, Elke Albrecht-Hirsch, Oliver Possehl
Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Preisrätsel gewonnen und ab nach Prag

Für die Gewinnerin Preisrätsels der Stadtwerke Karlsruhe hieß es in diesem Jahr – mit Hirsch Reisen auf nach Prag. Wir danken Frau Bulling-Gernsbeck für das schöne Foto sowie die netten Worte und freuen uns, dass sie die tschechische Hauptstadt  bei bestem Herbstwetter  in vollen Zügen genießen konnte.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch 2014 gibt es wieder viele Hirsch Reisen nach Prag. Alle wichtigen Informationen gibt es hier.

Veröffentlicht am Autor , Oliver Possehl

Die Schweiz mit Bus und Glacier-Express

1.   Tag: Grüezi und Hallo Schweiz

Morgens früh pünktlich um 7.00 Uhr startete unsere Reise. Wir machten uns auf, um die Schweiz zu erkunden. Schon bei der Hinfahrt machte sich das Ziel bemerkbar. Unscheinbare Hügel wichen beeindruckenden Bergen. Unsere Mittagspause verbrachten wir in Chur und aßen in einer urigen Wirtschaft. Wer wollte konnte auch die Stadt schon selbstständig erkunden. Gestärkt machten wir dann einen kleinen Rundgang durch die Stadt, wobei wir an ruhigen Plätzen und kleinen Gassen vorbei kamen. Weiter ging es nach Pontresina zu unserem ersten Übernachtungort. Auf dem Weg dorthin überwanden wir die ersten baumlosen Höhenmeter zum Julierpass welcher 2284 m hoch liegt.

Die Schweiz mit Bus und Glacier-Express weiterlesen