Veröffentlicht am Autor , Roswitha Ischia

Schwedisch Lappland – die letzte Wildnis Europas

An einem verregneten Märzmorgen bringt uns der Hirsch-Bus nach Stuttgart zum Flughafen, wo wir leicht verspätet unseren Flug nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland antreten. Nach nur 3  Stunden Flug landen wir bei herrlichem Sonnenschein im hohen Norden. Anna Zoch, unsere Reiseleiterin erzählt uns, dass Lappland die letzte Wildnis Europas sein soll – wir sind gespannt!
Tor, unser samischer Fahrer erwartet uns schon am Flughafen und fährt uns sicher über die vereisten Straßen. Schwedisch Lappland – die letzte Wildnis Europas weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Roswitha Ischia

Die Donau von ihrer luxuriösen Seite erleben mit der MS Heidelberg

Entspannt und luxuriös auf der Donau kreuzen und herrliche Orte kennenlernen mit der MS Heidelberg, dem eleganten Boutique-Schiff von nicko-cruises!

MS Heidelberg

Mit dieser Erwartung  erreiche ich am Ostermontag nach bequemer Bahnanreise Passau. Bereits am Bahnsteig in Passau empfangen uns Mitarbeiter von nicko-cruises und „befreien“ uns von unserem Gepäck. Man leitet uns problemlos zum Transferbus, der uns zur Anlegestelle bringt, wo wir das erste Mal die MS Heidelberg betreten und sogleich mit dem  Handdesinfektions-Gerät Bekanntschaft schließen, das vor jedem Betreten des Schiffes benutzt werden muss, um den Hygienevorschriften zu genügen. Auch vor jedem Betreten des Bordrestaurants ist diese Prozedur unumgänglich,  was auch immer von einem Crew-Mitglied überwacht wird. Die Donau von ihrer luxuriösen Seite erleben mit der MS Heidelberg weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Roswitha Ischia

Madeira im November

Die TAP AIR Portugal bringt uns von Frankfurt via Lissabon nach Funchal, wo wir am frühen Abend des 19. November landen und gerade noch den herrlichen Sonnenuntergang bei einer Temperatur von ca. 20 Grad Celsius sehen. Nachdem wir unser Hotel unweit vom Strand bezogen haben, essen wir oberhalb von Funchal zu Abend, mit einem wunderbaren Blick über die nächtliche Hauptstadt der Insel.

Am nächsten Morgen beginnen wir – gestärkt durch ein reichhaltiges Frühstück – unser Tagesprogramm: Zuerst geht es zum Bauernmarkt in Funchal, der so richtig Appetit macht mit seinen leckeren Früchten,

Obststand auf dem Bauernmarkt
Obststand auf dem Bauernmarkt

Madeira im November weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Roswitha Ischia

Prag 2014

Wir starten pünktlich um 7.00 Uhr am Ludwigsplatz an einem sonnigen Julimorgen.

Herr Drescher, unser Fahrer, fährt uns souverän durch die Baustellenlandschaft in Karlsruhe auf die Autobahn und als in Bruchsal alle Gäste zugestiegen sind, erklärt er uns den Buskomfort mit allen Raffinessen.

Hirsch Bus

Am Nachmittag kommen wir in Marienbad an und hier treffen wir auch zum ersten Mal auf unsere Reiseleiterin Paula Kobylkova, die uns in den kommenden fünf Tagen begleiten wird.

Wir probieren alle die Heilquellen in Marienbad, was mehr oder weniger schmackhaft, dafür aber sehr gesund ist. Prag 2014 weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Roswitha Ischia

Advent in Franken

An einem ziemlich kalten und leider etwas nebligen Freitagmorgen fahren wir pünktlich um 8 Uhr los in Richtung Franken. Nachdem Herr Pretscher, unser Fahrer, uns die Gestaltungsmöglichkeiten unseres Sitzplatzes im komfortablen Reisebus erklärt hat,erzähltuns Frau Zumbrink, unsere Reiseleiterin, unterwegs, was uns so alles erwarten wird in den nächsten drei Tagen. Advent in Franken weiterlesen