Veröffentlicht am Autor , Jennifer Burgard

Der Rhein von seiner entspannten Seite mit Nicko Cruises

Flusskreuzfahrt – den meisten kommt bei diesem Wort zuerst die klassische Donauschifffahrt in den Sinn. Wie viel auch andere Flüsse in Europa zu bieten haben, bleibt da oft außer Acht. Auf unserer Advents-Kurzreise von Köln nach Amsterdam möchten wir die Schätze entlang des Rheins kennenlernen.

In ca. 2,5 Stunden ist man mit der Bahn schnell in Köln. Da wir frühzeitig ankommen und das Schiff erst in ein paar Stunden ablegt, bleiben noch Zeit für die erste Stadterkundung.
Die Koffer sind kurzerhand in einem der Schließfächer am Bahnhof untergebracht und dann geht’s los zu Hauptattraktion und Wahrzeichen der Stadt – dem Kölner Dom, direkt gegenüber vom Hauptbahnhof. Der Rhein von seiner entspannten Seite mit Nicko Cruises weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Jennifer Burgard

Malta – Perle im Mittelmeer

Malta – nur eine felsige, karge Inselgruppe im Mittelmeer? Wer das denkt, hat weit gefehlt. Der kleine Inselstaat kann zahlreiche kulturelle Besonderheiten und eine bewegte, über 7000-jährige Geschichte vorweisen, denn durch seine zentrale Lage im Mittelmeer war Malta immer ein wichtiger strategischer Knotenpunkt für Militär und Handel. Dadurch wurden die Inseln durch die unterschiedlichsten Kulturen geprägt, u.a. Phönizier, Römer, Araber und Briten, deren Einflüsse noch heute deutlich erkennbar sind. Da die maltesische Sprache semitische Ursprünge hat, würde uns z.B. die Verständigung recht schwer fallen, wenn die Briten neben dem Linksverkehr, Englisch nicht als 2. Amtssprache hier hinterlassen hätten.
Außer den kulturellen Aspekten bietet Malta aber auch ein sehr angenehmes Klima, so erleben wir hier selbst Ende November noch ideale Temperaturen für ein bisschen Sightseeing.

La Valletta – geschichtsträchtige Hauptstadt

Valletta ist Verwaltungssitz des kleinen Inselstaates und aufgrund ihres historischen und kulturellen Reichtums wurde die Stadt in ihrer Gänze zu UNESCO Weltkulturerbe erklärt und ist zudem europäische Kulturhauptstadt 2018. Besonders geprägt wurde die Stadt vom Ritterorden der Johanniter, die Valletta während der Osmanenüberfälle zur uneinnehmbaren Festung ausbauten und dessen Großmeister Jean de la Vallette die Stadt ihren Namen verdankt.

Von den Upper Barrakka Gardens aus verschaffen wir uns einen ersten Überblick über den Grand Harbour und die „Three Cities“.

Malta – Perle im Mittelmeer weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Jennifer Burgard

Die Schweizer Seite des Lago Maggiore

Mediterranes Flair erleben? Das geht auch im südlichsten Zipfel der Schweiz. Denn der Lago Maggiore, zweitgrößter See Italiens, liegt zu fast 20% auf Schweizer Staatsgebiet im Kanton Tessin und beeinflusst das Klima hier maßgeblich, sodass von Palmen bis zu alpinen Pflanzenarten alles gut gedeiht.

Hotel Belvedere

Die Schweizer Seite des Lago Maggiore weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Jennifer Burgard

Donaupanorama auf der MS Viktoria

„Viel erleben,  entspannt genießen“. Das verspricht der Stuttgarter Veranstalter Nicko Cruises auf seinen Reisen. Anfang April durfte ich den Wahrheitsgehalt dieses Slogan während einer mehrtägigen Flusskreuzfahrt auf der Donau persönlich testen.

Bei wolkenlosem Himmel, herrlichem Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen um die 20 Grad gehen wir am frühen Nachmittag in Passau an Bord der MS Viktoria, vom oft bescholtenen Aprilwetter nichts zu spüren. Nach dem Bezug unserer Kabinen bleibt bis zum Ablegen des Schiffes noch etwas Zeit das tolle Wetter bei einem kühlen Getränk auf dem Sonnendeck zu genießen. Was wünscht man sich mehr zum Beginn einer Reise?

img_0045-kabine-mitteldeck
Kabine mit französischem Balkon, Mitteldeck Donaupanorama auf der MS Viktoria weiterlesen

Veröffentlicht am Autor , Jennifer Burgard

Bernina Express 2014

Tag  1
Pünktlich starten wir am frühen Mittwochmorgen mit unserem freundlichen Fahrer Herr Bolduan in Richtung Schweizer Alpen und nachdem alle Gäste zugestiegen sind, werden wir von unserem hilfsbereiten Reiseleiter Herr Fauß begrüßt und über den weiteren Tagesablauf informiert. Unser Weg führt uns zuerst über Basel in den Kantonshauptort Zürich. Dort erfahren wir bei einem Rundgang mit Besichtigungen von Groß- und Frauenmünster mehr über die Geschichte der Stadt und seiner bekanntesten Bauwerke.

Zürich Bernina Express 2014 weiterlesen