... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Studienreisen

Ihre qualifizierten Reiseleiterinnen und Reiseleiter geleiten Sie fachkundig und unterhaltsam durch Geschichte, Monumente, Museen und zu so manchem verborgenen Schatz. Daneben bleibt Zeit für eigene Erkundungen.

Note 1,6

 

Baltikum

  • Vilnius - Residenz Litauens
  • Riga - beherrscht vom Schloss des Deutschen Ritterordens
  • Tallinn - das ehemalige Reval
8 Tage
27.8.2017 - 3.9.2017

Note 1,6

 

Die Schlösser der Loire

  • Wehrhafte Burgen und elegante Lustschlösser
  • Liebliche Landschaft entlang eines ursprünglichen Flusses
  • Französische Geschichte hautnah
7 Tage
4.9.2017 - 10.9.2017

Note 1,7

 

Flämische Impressionen

  • Brüssel: Europastadt mit vielen Facetten
  • Antwerpen - Welthafen und Rubensstadt
  • Flanderns Schönste: Brügge und Gent
4 Tage
7.9.2017 - 10.9.2017

Note 1,8

 

Provence

  • Monumente der Antike
  • Lebendige Städte, bunte Märkte und romanische Kirchen
  • Die Berge des Vaucluse und die Weiten der Camargue
7 Tage
11.9.2017 - 17.9.2017

Note 1,6

 

Die Marken

  • Wallfahrtsorte und "Idealstädte“
  • Naturwunder "Grotte di Frasassi“
  • Kunstwerke und Delikatessen
8 Tage
11.9.2017 - 18.9.2017

Note 1,7

 

Portugal

  • Die schönsten Weltkulturerbestätten Portugals
  • Verträumte Dörfer und Landschaften im Norden
  • Fünf Nächte im unvergleichlichen Lissabon
12 Tage
22.9.2017 - 3.10.2017

Note 1,7

 

Barcelona und Nordkatalonien

  • Pulsierende Metropole - die Stadt Gaudís
  • Kaleidoskop der Museen und Traumwelten Salvador Dalís
  • Archaische Pyrenäenromanik
7 Tage
24.9.2017 - 30.9.2017

Note 1,5

 

Andalusien

  • Andalusische Metropole Sevilla
  • Glanzvolles Erbe der Mauren in Córdoba und Granada
  • Die weißen Dörfer der Sierra de Grazalema
8 Tage
24.9.2017 - 1.10.2017
"Auf keiner meiner vielen Reisen bin ich so umfangreich und dabei so amüsant über Geschichte, Kultur etc. informiert worden. Unser Reisleiter ist sicher für diese Art Reise die ideale Besetzung!“

Note 1,4

 

Schlesien und Südpolen

  • Kleinode Breslau und Krakau
  • Wintersportort Zakopane
  • Schlesische Impressionen im Riesengebirge
8 Tage
25.9.2017 - 2.10.2017

Note 1,6

 

Piemont

  • Reiches Erbe des Mittelalters
  • Barockes Turin
  • Der berühmte Palio in Alba
6 Tage
27.9.2017 - 2.10.2017

Note 1,6

 

Friaul

  • Römische und frühchristliche Schätze
  • Verkostung von lokalen Spezialitäten
  • Stimmungsvolles Triest
7 Tage
2.10.2017 - 8.10.2017

Note 1,8

 

Sizilianische Glanzlichter

  • Palermo, Syrakus und Agrigent
  • Auf den Spuren der Griechen, Römer und Normannen
  • Fahrt auf den Ätna
8 Tage
7.10.2017 - 14.10.2017

Note 1,3

 

Klassisches Griechenland

  • Akropolis - der Göttin Athene geweiht
  • Mykene, Epidauros, Sparta und Delphi
  • Olympia - Geburtsstätte der Spiele
8 Tage
8.10.2017 - 15.10.2017

Note 1,6

 

Frankreichs Südwesten

  • Viadukt von Millau und Festungsstadt Carcassonne
  • Kathedralen und Wallfahrtskirchen
  • Steinzeitliche Malerei in Lascaux IV
10 Tage
9.10.2017 - 18.10.2017

Note 1,5

 

Genießen in der Toskana

  • UNESCO-Welterbe: die Villen der Medici
  • Edle Weine und toskanische Leckerbissen
  • Auf Puccinis Spuren in Lucca
7 Tage
16.10.2017 - 22.10.2017

Note 1,6

 

Burgund

  • Weinort Beaune
  • Mönchtum in Cluny und Fontenay
  • Wallfahrtsort Vézelay
5 Tage
18.10.2017 - 22.10.2017

Note 1,7

 

Madrid und Kastilien

  • Der Prado und Madrids einmalige Museumslandschaft
  • Rekordpalast El Escorial: wo Herrscherwille zu Stein wurde
  • Toledo, Segovia, Avila - Altkastiliens schönste Städte
7 Tage
23.10.2017 - 29.10.2017

Note 1,5

 

Im Herzen der Toskana

  • Zentrales Hotel im einzigartigen Siena
  • Versteckte Kleinodien: romanische Klöster im Hügelland
  • Schöne Unbekannte: Volterra, Arezzo, Pienza, Colle di Val d’Elsa
7 Tage
23.10.2017 - 29.10.2017

Note 1,6

 

Rhodos

  • Bezauberndes Lindos
  • Byzantinische Kleinoden
  • Erstklassiges Urlaubshotel am Meer
8 Tage
24.10.2017 - 31.10.2017

Indien

  • Malerisches Rajasthan
  • Weltwunder Taj Mahal
  • Sagenumwobenes Varanasi
16 Tage
24.11.2017 - 9.12.2017

Note 1,3

 

Zypern zur Mandelblüte

  • Heilige Gärten und antike Stätten
  • Nikosia - geteilte Hauptstadt
  • Malerisches Troodos-Gebirge

8 Tage
24.2.2018 - 3.3.2018

Note 1,5

 

Kamelienblüte in Iberia

  • Die schönsten Gärten der Kamelienroute
  • An den steilen Ufern des Douro: die Altstadt von Porto
  • UNESCO-Weltkulturerbe Santiago de Compostela
6 Tage
12.3.2018 - 17.3.2018

Note 1,4

 

Ostern in Armenien

  • Schluchten und Berge: Naturschauspiel Kaukasus
  • Felsenklöster im ältesten christlichen Land der Welt
  • der Höhepunkt des Kirchenjahres: Armenische Ostern

11 Tage
24.3.2018 - 3.4.2018

Marokko mit neuem Programm

  • Direktflug mit Lufthansa nach Marrakesch
  • Königsstädte Fes, Rabat, Marrakesch
  • Die Straße der Kasbahs und der Hohe Atlas

Valencia

  • Wie Calatrava Valencia erneuert
  • Mittelalterstädtchen Jativa
  • Nationalpark Albufera

4 Tage
4.4.2018 - 7.4.2018

Note 1,8

 

Märchenhaftes Persien

  • Antike Weltreiche: Persepolis und Susa
  • Die paradiesischen Gärten von Shiraz
  • Isfahan - Perle des Orients
16 Tage
7.4.2018 - 22.4.2018

Note 1,6

 

Zypern - die ganze Insel

  • Die Ausgrabungen der antiken Hauptstadt Paphos
  • Scheunendachkirchen im idyllischen Troodos-Gebirge
  • Zwei Ausflüge nach Nordzypern

8 Tage
8.4.2018 - 15.4.2018

Note 1,7

 

Portugal

  • Die schönsten Weltkulturerbestätten Portugals
  • Verträumte Dörfer und Landschaften im Norden
  • Fünf Nächte im unvergleichlichen Lissabon

Note 1,7

 

Madrid und Kastilien

  • Der Prado und Madrids einmalige Museumslandschaft
  • Rekordpalast El Escorial: wo Herrscherwille zu Stein wurde
  • Toledo, Segovia, Avila - Altkastiliens schönste Städte

7 Tage
1.5.2018 - 7.5.2018

Note 1,5

 

Unbekanntes Mazedonien

  • Spektakuläre Natur im Nationalpark Mavrovo
  • Ohrid und das Kloster Sveti Naum - UNESCO-Welterbe
  • Römerbauten, Klöster und Moscheen: eine einzigartige Mischung!

9 Tage
4.5.2018 - 12.5.2018

Studienreisen im Trend – unterwegs lernt sich’s am bestens

Standen Studienreisen früher im Ruf nur etwas für Hobby-Wissenschaftler oder pensionierte Professoren zu sein, und lagen die Ziele vor allen Dingen in der Nähe von Ruinen, wird das Angebot seit einigen Jahren ständig erweitert und richtet sich mittlerweile an alle, die eine Reise mit Sinn unternehmen möchten.

Ob man im nordindischen Rajasthan etwas über Maharadschas und Königreiche vergangener Zeiten lernt, in Frankreich auf den Spuren von Süskinds „Parfum“ wandelt oder in Peru mehr über die Kultur der Inkas erfährt – die Angebote scheinen nahezu unerschöpflich. Kein Wunder also, dass in den letzten Jahren die Bereitschaft zur Studienreise ständig gewachsen ist.

Besonders wichtig ist es, die richtige Reiseleitung zu finden. Sie müssen nicht nur Experten auf dem jeweiligen Gebiet sein, sondern ihr Wissen auch gut verständlich und in der richtigen Dosierung an die Reisenden weitergeben. Reiseleiter sind eine Art kultureller Botschafter des jeweiligen Landes und darüber hinaus Organisator und Ratgeber; für eine erfolgreiche Studienreise also unersetzlich.

Deshalb legen wir besonderen Wert auf die Eignung der Reiseleitung und wählen sorgfältig die passenden Menschen und Charaktere aus, bevor wir etwa ein neues Reiseziel anbieten. Dabei gehen wir – vielleicht anders als andere Reiseveranstalter – so vor, dass wir zunächst die richtige Person suchen, mit der wir meist von Anfang an den Reiseverlauf konzipieren und so lange feilen, bis ein harmonisches Ganzes für den Reisegast entsteht.

 Gerade bei exotischen Reisezielen inklusive komfortablen Unterkünften mit Rundumversorgung braucht man jedoch das nötige Kleingeld, schraubt man seine Ansprüche, was Unterkunft, Verpflegung und Verkehrsmittel angeht, etwas zurück, findet man auch erschwinglichere Angebote.

Erfolgreich ist eine Studienreise immer dann, wenn der Gast auch genügend Zeit für die Reflexion des Gesehenen erhält. Zeit und Raum für eigene Aktivitäten machen Studienreisen zu einer unvergesslichen Erfahrung, die oft ein Leben lang in Erinnerung bleibt.

Wenn Sie also das Bleibende in unserer hektischen Zeit suchen, probieren Sie mal eine Studienreise mit Hirsch