... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Studienriesen nach Spanien

Viva España! Auf unseren Studienreisen nach Spanien erleben Sie Geschichte hautnah, erspüren den Austausch der Kulturen, genießen Lebenslust und Landschaften von den Pyrenäen bis zur Sierra Nevada!

Note 1,7

 

Barcelona und Nordkatalonien

  • Pulsierende Metropole - die Stadt Gaudís
  • Kaleidoskop der Museen und Traumwelten Salvador Dalís
  • Archaische Pyrenäenromanik
7 Tage
24.9.2017 - 30.9.2017

Note 1,5

 

Andalusien

  • Andalusische Metropole Sevilla
  • Glanzvolles Erbe der Mauren in Córdoba und Granada
  • Die weißen Dörfer der Sierra de Grazalema
8 Tage
24.9.2017 - 1.10.2017

Note 1,7

 

Madrid und Kastilien

  • Der Prado und Madrids einmalige Museumslandschaft
  • Rekordpalast El Escorial: wo Herrscherwille zu Stein wurde
  • Toledo, Segovia, Avila – Altkastiliens schönste Städte
7 Tage
23.10.2017 - 29.10.2017

Note 1,5

 

Silvester in Barcelona

  • Facetten einer Metropole: Kunst und Lebensart
  • Die Bauten Gaudís und ehrwürdige Klöster
  • Halbpension in traditionellen Restaurants

5 Tage
29.12.2017 - 2.1.2018

Note 1,5

 

Kamelienblüte in Iberia

  • Die schönsten Gärten der Kamelienroute
  • An den steilen Ufern des Douro: die Altstadt von Porto
  • UNESCO-Weltkulturerbe Santiago de Compostela
6 Tage
12.3.2018 - 17.3.2018

Details zur Studienreise nach Spanien

Andalusien, das ist Flamenco, Stierkampf und eine überwältigende Fülle an Kulturdenkmälern. Die Mauren, die hier fast 800 Jahre lang herrschten, hinterließen Monumente von märchenhafter Schönheit. In Córdoba, Granada und Sevilla ist die Begegnung von Orient und Okzident allgegenwärtig. Doch auch unberührte Bergwelt, dutzende Nationalparks und blühende Natur gibt es in Andalusien. Wer beides erleben will, ist auf unserer Wanderstudienreise richtig, die Kunst- und Landschaftsgenuss verbindet - ohne Stress und abseits der üblichen Touristenpfade.

Das königliche Madrid strotzt vor Vitalität und überzeugt durch Gelassenheit. Auf der arkadengesäumten Plaza Mayor, den Belle Epoque-Boulevards und in den vielen Cafés und Bars pulsiert das Leben. Kunst im Überfluss bietet der Paseo del Prado mit dem Prado, der Sammlung Thyssen-Bornemisza und dem Centro de Arte Reina Sofia. Neben den Ehrfurcht gebietenden Klosterpalast Escorial lernen Sie außerdem die schönsten Städte Kastiliens kennen: Segovia, Salamanca, Avila und das mittelalterliche Kleinod Toledo mit seinem orientalischen Flair.

Katalonien im reichen Norden legt Wert auf die eigene Kultur und Sprache. Barcelona schlägt Besucher magisch in seinen Bann - mal kreativ und schillernd wie in neuen Szeneviertel am Olympiahafen, mal ursprünglich wie im Barrio Gótico. Flanieren Sie auf den Rambles, dem „berühmtesten Kilometer Spaniens“, entdecken Sie Gaudí, Picasso und Miró und tauchen Sie ein in die surrealistische Traumwelt Salvador Dalís! Im Hinterland der Costa Brava zwischen Pyrenäen und dem Montserrat erwarten Sie stimmungsvolle romanische Klöster und das mittelalterliche Flair von Girona und Besalú.

In die Fußstapfen Hunderttausender Pilger treten Sie auf unserer Wanderstudienreise auf dem Jakobsweg. Die Via Podiensis zum Apostelgrab in Santiago de Compostela führt von der Vulkanlandschaft der Auvergne durch die Pyrenäen, die Täler der Rioja und des Ebro und die wilden Ocaberge in das „gelobte Land“ Galizien im äußersten Norden Spaniens. Die zahlreichen romanischen Kirchen, Klöster und Hospize auf dem „Camino“ ermöglichen eine ganz besondere Begegnung mit der abendländischen Kultur.

Auf unseren Wanderreisen entdecken Sie auch Mallorca und Teneriffa von ihrer schönsten Seite. Genießen Sie auf Mallorca die fantastischen Ausblicke der Sierra del Norte und das romantische Landesinnere mit seinen Mandelbäumen, Olivenhainen und roten Mohnwiesen, das schon Chopin und George Sand bezauberte. Auf Teneriffa erwandern Sie subtropische Täler und die alpine Gebirgswelt des Teide, genießen schwarze Lavastrände, erkunden spektakuläre Kraterlandschaften und verwunschene Nebelwälder.