... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Studienreisen nach Madrid

Note 1,7

 

Madrid und Kastilien

  • Der Prado und Madrids einmalige Museumslandschaft
  • Rekordpalast El Escorial: wo Herrscherwille zu Stein wurde
  • Toledo, Segovia, Avila – Altkastiliens schönste Städte
7 Tage
23.10.2017 - 29.10.2017

Bereits durchgeführte Reisen

Dezember 2016

Titel der Reise von bis Dauer Preis
Jahreswechsel in Madrid 29.12.2016 2.1.2017 5 Tage

Mai 2016

Titel der Reise von bis Dauer Preis
Madrid und Kastilien - Studienreise 2.5.2016 8.5.2016 7 Tage

Oktober 2014

Titel der Reise von bis Dauer Preis
Madrid und Kastillien - Studienreise 27.10.2014 2.11.2014 7 Tage

Mai 2013

Titel der Reise von bis Dauer Preis
Studienreise Madrid und Kastilien 4.5.2013 10.5.2013 7 Tage

Mai 2012

Titel der Reise von bis Dauer Preis
Madrid und Kastilien 5.5.2012 11.5.2012 7 Tage

Weitere Infos zu Madrid

Der Habsburger Philipp II machte das 3000-Seelen-Dorf im geografischen Mittelpunkt der iberischen Halbinsel zur Hauptstadt seines weltumspannenden Reiches. „Barrio de los Austrias“ wird die Altstadt zwischen Königsschloss und Puerta del Sol noch immer genannt. Architektonischer Höhepunkt und beliebter Treffpunkt ist die arkadengesäumte Plaza Mayor. Fassaden der Belle Epoque säumen die prächtigen Boulevards Gran Vía und Calle de Alcalá. Der Paseo del Prado ist die Kunstmeile schlechthin: Der seit 2007 erweiterte Prado wartet mit seiner weltberühmten Sammlung auf, die neben den spanischen Malern des „Siglo de Oro“ Werke italienischer, flämischer und deutscher Meister präsentiert. In direkter Nachbarschaft locken das Museo Thyssen-Bornemisza und das Centro de Arte Reina Sofia, das Picassos „Guernica“ beherbergt. Erholung findet man im nahen Stadtpark El Retiro.

Erleben Sie die prachtvollen Residenzen in Madrids Umgebung, den strengen Klosterpalast El Escorial und das verspielte Aranjuez. Unsere Studienreise führt Sie außerdem zu den schönsten Städten Kastiliens: Segovia mit seinem Aquädukt aus Römerzeit, das „goldene“ Salamanca mit der ältesten Universität des Landes und Avila, die Stadt der Heiligen Teresa, die mit ihrer turmbewehrten Stadtmauer einer Festung gleicht.

Einzigartig liegt Toledo auf einem Granitfelsen über einer Schleife des Río Tajo, überragt von Kathedrale und Alcázar. Die „Stadt der drei Kulturen“ ist ein mittelalterliches Kleinod, das aus den Jahrhunderten, in denen Muslime, Juden und Christen hier zusammenlebten, ein orientalisches Flair bewahrt hat. Wandeln Sie auf den Spuren El Grecos, dessen Werke überall in Toledo präsent sind!

Der Hirsch-Tipp: Das Nachtleben Madrids ist berühmt - werden auch Sie zum Nachtschwärmer! Für einen Kneipenbummel empfiehlt sich das Literatenviertel Huertas um die Plaza Santa Ana: Hier gibt es jede Menge urige Tavernen, wie die (sehr spanische!) über 100 Jahre alte Cervecería Alemana.