reisefinder
Reisefinder zurücksetzen
 
 
 
 
Studienreise

Kroatien - Slowenien - Bosnien

Habsburger Charme und mediterrane Leichtigkeit

Unsere Dreiländertour von den Julischen Alpen an die östliche Adria führt in karstige Gebirge, zu schillernden Seen und an die zerklüftete Küste mit ihren tausend Inseln. Städte voller Kulturdenkmäler wollen entdeckt werden: das römische Split, das von den Venezianern befestigte Dubrovnik, die österreichisch geprägten Metropolen im Binnenland. Habsburger Charme und mediterrane Leichtigkeit – wer kann da widerstehen?

10 Tage
1,3 (119)
ab 1675 € p.P.
 Aleksander Stec
Aleksander Stec
10.10.2022 - 19.10.2022
Reise buchen
Reiseübersicht
Reisedauer: 10 Tage, Mo. - Mi.
Teilnehmerzahl: Min. 12, max. 29 Teilnehmer
Buchungscode: K2022+KROKROBOS
Termine & Preise

10.10.2022 - 19.10.2022
DZ mit Bad oder Dusche und WC
1675 €
EZ mit Bad oder Dusche und WC
1975 €
zubuchbare Optionen
Klimaschutzbeitrag
14 €
Reiseverlauf

1. TAG: Über die Alpen gen Süden
Mannheim 5.00 Uhr - Karlsruhe 6.10 Uhr - Autobahn Stuttgart - München - Salzburg nach Kärnten. Über Millstatt und Villach erreichen wir Slowenien und Ljubljana.

2. TAG: Von Ljubljana nach Kroatien
Ljubljana erkunden wir am Morgen. Die junge slowenische Hauptstadt versprüht noch immer Habsburger Charme mit ihren Barockbauten und den neu gestalteten Plätzen. In der Mittagspause genießen wir die studentische Atmosphäre. Wir kommen nach Kroatien und statten zunächst dem in der Kvarner Bucht gelegenen Seebad Opatija einen Besuch ab. Bei einem Rundgang sehen wir viele noble Villen und Hotels aus der Zeit der k.u.k. Monarchie. Weiterfahrt und Übernachtung in Rijeka.

3. TAG: Auf Winnetous Spuren
Rijeka - Tagesausflug zum Nationalpark Plitvicer Seen mit Bootsfahrt. 16 türkisblaue Seen, neben- und untereinander, die durch Kaskaden und schäumende Wasserfälle miteinander verbunden sind, bilden eines der großartigsten Naturerlebnisse Kroatiens! Weltberühmt wurden die Plitvicer Seen als Drehort vieler Karl-May-Verfilmungen. Fahrt entlang der Küste nach Zadar.

4. TAG: An der dalmatischen Küste
Zadar - Rundgang durch die alte Hauptstadt Dalmatiens. Wie eine Festung liegt sie auf einer schmalen Halbinsel. Rund um das römische Forum sind noch Überreste der antiken Läden zu erkennen. Nach einem Aufenthalt im Nationalpark Krka mit seinen sieben Wasserfällen fahren wir die zerklüftete Küste Dalmatiens entlang, die wie die gleichnamige Hunderasse gesprenkelt ist - mit Inselchen. Herrliche mediterrane Landschaft, Oleander und Oliven, Steineichen und Zypressen sind ständige Begleiter. Tagesziel ist Vodice.

5. TAG: Trogir und Split
Vodice - Fahrt nach Trogir, das eine romantische Altstadt, eine schöne Uferpromenade und mit der Laurentius-Kathedrale feinste Romanik zu bieten hat. Dann geht es nach Split. Kaum zu glauben: Die Hafenstadt entstand innerhalb der Mauern des riesigen Palastes von Kaiser Diokletian! Nach und nach machte sich die Stadt in dem gigantischen Komplex breit, Häuser wurden in die Säle gebaut. Auf unserem Weg nach Dubrovnik passieren wir zweimal die kroatisch-bosnische Grenze.

6. TAG: Dubrovnik - "Perle am Meer“
Dubrovnik - hier hat die Seemacht Venedig mit Stadtpalästen und Stadtmauern ihre Spuren hinterlassen. Die zauberhafte Altstadt über dem Meer, ihre Wehrtürme und Bastionen geben die perfekte Filmkulisse ab. Wir spazieren mit unserem Reiseleiter zum Hafen, zum gotischen Rektorenpalast und sehen Tizians "Himmelfahrt Mariens“ in der barocken Kathedrale. Der Nachmittag ist frei! Zum schönsten Blick auf die Stadt bringt Sie die Seilbahn auf den Berg Srđ; zahlreiche Ausflugsschiffe steuern nahe Inseln mit traumhaften Stränden an.

7. TAG: Die Brücke von Mostar
Dubrovnik - Ausflug nach Bosnien und Herzegowina, ein Land, in dem drei Nationen und Religionen leben: Serben, Kroaten und Muslime. In Mostar zieht es uns zur weltberühmten Brücke, einem Sinnbild für Zerstörung und Wiederaufbau - das erste UNESCO-Welterbe, bei dem auch die Rekonstruktion eines zerstörten Denkmals gewürdigt wurde. Auf reizvoller Panoramastrecke erreichen wir die von hohen Bergen umgebene bosnische Metropole Sarajevo.

8. TAG: Bosnische Metropole Sarajevo
Sarajevo - Muezzinrufe und Popmusik, die Altstadt voller Besucher, die Fassaden hergerichtet: osmanische, habsburgische, sozialistische, moderne. Wir spazieren zum pittoresken Marktplatz, ins Handwerksviertel und zur Kaisermoschee, der ältesten dieser Stadt, die mehr Moscheen besitzt als Teheran. Wir sehen, wo 1914 der österreichische Thronfolger Franz Ferdinand erschossen wurde und wo 1984 die Olympischen Winterspiele stattfanden. Dann geht es zurück nach Kroatien mit Übernachtung in Zagreb.

9. TAG: Beschauliche Hauptstadt
Zagreb - hier geht es beschaulich zu. Prächtige Paläste und Kirchen, sorgsam restaurierte Gründerzeitbauten, grüne Parks, urige Gassen - habsburgischer Glanz und mediterraner Rhythmus Hand in Hand. Auf unserem Rundgang werfen wir einen Blick in die Kathedrale von Zagreb mit ihren weit sichtbaren Türmen. Sie ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Erzbistums Zagreb und zählt zu den höchsten Gebäuden Kroatiens. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps.

10. TAG: Heimreise
Zagreb - Rückfahrt durch Slowenien, über Villach - Salzburg - München nach Karlsruhe (ca. 21.00 Uhr) und Mannheim (ca. 22.00 Uhr).

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 9 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Bootsfahrt im Nationalpark Plitvicer Seen
  • Privatführungen

Hotel
1. - 2. Tag
Ljubljana, Hotel Park Ljubljana

Sie wohnen im ***Sterne B&B HOTEL LJUBLJANA PARK, im Herzen der slowenischen Hauptstadt gelegen. Die modernen Zimmer verfügen über Dusche und WC, Föhn, Klimaanlage, TV, Radio, Telefon und WLAN. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Am Morgen erwartet Sie ein Frühstücksbuffet. Auf dem Gelände des Hotels befindet sich das Restaurant Park, das slowenische, indische und internationale Gerichte anbietet.

2. - 3. Tag
Rijeka, Hotel Bonavia

Das zentral gelegene ****Sterne HOTEL BONAVIA in Rijeka befindet sich nur wenige Schritte vom Meer und der lebhaften Promenade Corso entfernt. Die eleganten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Föhn, Minibar, Klimaanlage, Safe, Telefon, Sat-TV mit Flachbildschirm, Radio und WLAN. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Abends verwöhnt Sie das Restaurant Kamov. Entspannung finden Sie im Spa-und Wellness-Bereich.

3. - 4. Tag
Zadar, Hotel Funimation Borik

In Zadar wohnen Sie im ****Sterne HOTEL FALKENSTEINER CLUB FUNIMATION BORIK, in unmittelbarer Strandnähe gelegen. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage, WLAN, Minibar und Safe. Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Gesundheitsecke sowie warmen und kalten Gerichten, abends genießen Sie regionale Spezialitäten und internationale Küche. Ihrer Entspannung dienen Innen- und Außenpool, Wellness-Oase mit weitläufiger Saunalandschaft und Spa-Bereich. Den Abend können Sie an einer der Bars gemütlich ausklingen lassen.

4. - 5. Tag
Vodice, Hotel Miramare

Sie wohnen im ****Sterne HOTEL MIRAMARE, fußläufig zum Zentrum Vodices und direkt am Meer gelegen. Die gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN, Minibar und Safe. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends werden Sie mit regionalen und internationalen Gerichten verwöhnt.

4. - 5. Tag
Vodice, Hotel Olympia

Das ****Sterne HOTEL OLYMPIA in Vodice befindet sich nur 30 m vom Strand entfernt und 500 m vom Stadtzentrum Vodice. Die Zimmer, alle mit Balkon, verfügen über Dusche und WC, Föhn, Klimaanlage, WLAN, Minibar, Safe, SAT-LCD-TV. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Am Morgen bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, am Abend erwartet Sie die traditionelle dalmatinische Küche im hoteleigenen Restaurant. Für Entspannung sorgt der Wellness-Bereich mit Innenpool, Dampfbad und Sauna.

5. - 7. Tag
Dubrovnik, Hotel Valamar Lacroma Dubrovnik

Nur 250 m vom Strand entfernt liegt das ****Sterne HOTEL VALAMAR in Dubrovnik. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, WLAN und Klimaanlage. Frühstück und Abendessen werden im Hotel eingenommen. Für Entspannung sorgt der Wellnessbereich mit Pool, Dampfbad und finnischer Sauna.

7. - 8. Tag
Sarajevo, Hotel Colors Inn

Das zentral gelegene ****Sterne HOTEL COLORS INN befindet sich im Herzen von Sarajevo. Die modernen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Föhn, Klimaanlage und Heizung, WLAN, Sat-TV mit Flachbildschirm, Telefon, Safe und Minibar. Am Morgen bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet, das Abendessen nehmen Sie im hauseigenen Restaurant ein.

8. - 10. Tag
Zagreb, Hotel International

Das zentral gelegene ****Sterne HOTEL INTERNATIONAL in Zagreb befindet sich nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Die Zimmer verfügen über Bad und WC, Föhn, Klimaanlage, Teekocher, WLAN, Sat-TV, Telefon und Minibar. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück, am Abend werden Sie im hauseigenen Restaurant mit lokaler und internationaler Küche verwöhnt. Die Nutzung des hauseigenen Fitnessstudios ist gratis.

Änderungen vorbehalten
Reiseleitung
 Aleksander Stec
Aleksander Stec

studierte Geschichte und Pädagogik an der Universität Warschau; schon währenddessen begann er mit der Reiseleitung auch in deutscher Sprache. Seit 1998 kümmert er sich um die Organisation und Reiseleitung von Hirsch Reisen nicht nur in Polen, sondern mittlerweile auch im Baltikum, in der Slowakei, Bulgarien und Rumänien. Die Gäste loben seine Fähigkeit, auf jeden Reisenden einzugehen, ebenso wie sein umfängliches Wissen, das er in entgegenkommender, freundlicher Weise und charmanter Art weiterzugeben versteht.

Bewertungen
1,3
Gesamtnote
aus 119 Stimmen

Weiterempfehlungs­index

Qualität Reiseleitung

Qualität Hotel

Qualität Bus & Fahrer

Ermittelt aus 17 Einzelkriterien und den Bewertungen von 119 Reisegästen - weitere Informationen hier

"Trotz Bedenken wegen der langen Anreise hat sich die Fahrt dank der abwechslungsreichen Landschaft und interessanten Städte und der Fülle der Informationen des Reiseleiters sehr gelohnt. Auch unser Fahrer hat mit Fahrweise und Art dazu beigetragen, dass ich mich gefreut habe mit dabei zu sein.“

"Eine sehr schöne Reise, hervorragender Fahrer und Reiseleiter“

,,War alles sehr gut organisiert. Probleme werden erkannt und bestmöglich gelöst. Reiseleiter sehr freundlich und kompetent.‘‘

,,Sehr gute Hotels. Ein besonderes Lob für unseren Reiseleiter. Ich kann mir keinen besseren vorstellen und freue mich auf weitere Reisen mit ihm.‘‘