... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Weihnachten in Bassano del Grappa - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2019+ITABASWEI
Termin:
Preis:
ab 755 € pro Person

  • Zauberhaftes Veneto: Bassano und Castelfranco
  • Auf den Spuren Palladios in Vicenza
  • Italienische Genüsse: Weihnachtsessen und Grappa-Probe

Das Veneto lädt ein!

Nicht vom Edelbrand, sondern vom Berg "Monte Grappa“ hat das reizende Städtchen Bassano in Venetien seinen Beinamen. Schön gelegen am Fuß der Voralpen, durchflossen von der Brenta bildet es den idyllischen Rahmen für genussvolle Weihnachtstage. Im Umland zeugen das noble Vicenza und manch anderes Städtchen von der Blüte der Renaissance. Wir begeben uns auf die Spuren von Palladio und Giorgione und feiern auf italienische Art mit Festessen und dem ein oder anderen Schlückchen Hochprozentigem.

1. Tag: Nach Venetien
Mannheim 5.30 Uhr - Karlsruhe 7.00 Uhr - über die Autobahn Stuttgart - Ulm - Kempten - Innsbruck - Bozen fahren wir nach Bassano del Grappa, unser Standquartier an der Brenta.

2. Tag: Heiligabend in Bassano
Bassano del Grappa lernen wir am Vormittag auf unserem geführten Rundgang kennen: charmante Piazze, eine alte Burg, die Läden in der Altstadt bieten Keramik aller Art an. Blick in die Pinakothek des Museo Civico. Besonders malerisch ist es am Ufer der Brenta, wo wir auf Bassanos Hauptattraktion treffen: Die hölzerne Brücke Ponte degli Alpini (der Gebirgsjäger) soll auf Pläne des großen Architekten Andrea Palladio zurückgehen. Unsere Reiseleiterin berichtet von ihrer wechselvollen Geschichte. Direkt an der Brücke führt ein Grappamuseum in das berühmteste Erzeugnis der Gegend ein. Am Nachmittag erwartet uns im Hotel ein gemütliches Beisammensein mit Kuchen und Glühwein. Den Heiligen Abend begehen wir mit einem feinen 4-Gang-Menu. Die Getränke sind heute inklusive!

3. Tag: Buon Natale!
Bassano del Grappa - den Vormittag des ersten Weihnachtstages verbringen wir in Castelfranco Veneto, einer malerisch ummauerten Festungsstadt. Hier lebt das Vermächtnis des Renaissancemalers Giorgione fort. In der Kathedrale ist sein Altarbild der Madonna zu sehen - nur dieses erinnert noch an die Fresken, die den Bau einst vollständig ausfüllten. Zurück in Bassano mischen wir uns unter die Einheimischen und nehmen an einem typisch italienischen Weihnachtsessen im Hotel teil! Ein Aperitif leitet das 5-gängige Festmenu ein, das mit dem traditionellen Weihnachtskuchen Pandoro endet. Der Rest des Nachmittags ist frei - vielleicht für einen Spaziergang oder einen Besuch im Keramikmuseum im Palazzo Sturm? Nach einem leichten Abendessen sind wir in unserem Hotel zu einer Grappaprobe der Destillerie Poli eingeladen!

4. Tag: Auf den Spuren Palladios
Bassano del Grappa - Fahrt nach Vicenza. In der "Palladio-Stadt“ zieht es uns zuerst ins einzigartige Teatro Olimpico, das Andrea Palladio als erstes freistehendes Theater nach der Antike errichtet hat. Nach dem Blick auf die Kulissenstadt erkunden wir die echte: Auf der Prachtstraße, vorbei an noblen Palazzi zur Piazza dei Signori mit der Marmorfassade der Basilica erfahren wir, wie Palladio seine Heimatstadt verändert und durch wirkungsvolle Perspektiven verschönert hat. Noch besser ist dies von hoher Warte nachzuvollziehen - beim fantastischen Panoramablick vom Monte Berico. Weiterfahrt nach Asolo an der Proseccostraße bei Treviso. In dieser Gegend wächst die Prosecco-Traube, der der sprudelnde Wein seinen Namen verdankt. Ganz zauberhaft liegt das Städtchen mit seiner alten Burg in den Hügeln. Beim Bummel durch die Gassen verspüren wir vielleicht auch den Reiz, der zahlreiche Schriftsteller und Künstler bewog, sich hier niederzulassen.

5. Tag: Arrivederci!
Bassano del Grappa - heute nehmen wir Abschied und fahren über Bozen - Innsbruck - Kempten - Ulm und Stuttgart zurück nach Karlsruhe (19.00 Uhr) und Mannheim (20.00 Uhr).

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Traditionelles Weihnachtsmenu am 25. Dez.
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Örtliche Führungen
  • Eintrittsgelder
  • Grappaprobe

Min. 12 Teilnehmer

Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, Hinweise zur Barrierefreiheit und weitere wichtige Informationen finden Sie unter Wichtige Informationen.

Hotel Bonotto Belvedere

 
Hoteldetails
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    755 €
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    755 €

Hotel Bonotto Belvedere

 
Hotel Bonotto BelvedereHotel Bonotto BelvedereHotel Bonotto BelvedereHotel Bonotto Belvedere

Sie wohnen im ****Sterne HOTEL BONOTTO BELVEDERE in Bassano del Grappa, in der Nähe der Hauptplätze und der berühmten Brücke von Andrea Palladio gelegen. Die Zimmer sind entweder modern oder im venezianischen Stil eingerichtet und haben Bad oder Dusche und WC, Fön, Pflegeprodukte, Heizung und Klimaanlage, Safe, Telefon, TV mit internationalen Kanälen, Sky, Minibar (Mineralwasser inklusive) und gratis WLAN. Zimmer mit Parkettboden und Balkon sind auf Anfrage buchbar. Am Morgen stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet mit süßen und herzhaften Speisen. Im Restaurant B38 werden Sie abends mit kreativer, regionaler Küche aus frischen, saisonalen Produkten verwöhnt. Den Abend können Sie in der gemütlichen Bar ausklingen lassen.