... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Urlaub in Davos - 5 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 

Note: 1,4 aus
68 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2021+SCHDAV
Termin:
3 Termine
30.6.2021 - 4.7.2021
Preis:
ab 685 € pro Person

  • Erholung in bester Luft
  • Malerischer Unterengadin
  • Attraktive Hin- und Rückreise

Entspannung in faszinierender Bergnatur

Von bewaldeten Bergen umrahmt und gegen rauhe Winde geschützt, hat Davos viele klimatische Vorzüge: mäßiges Reizklima, Sonnenreichtum und trockene Höhenluft. Genießen Sie die freie Zeit, entdecken Sie Kleinode in Davos Platz und Davos Dorf, besuchen Sie das Heimatmuseum, unternehmen Sie Spaziergänge in der prachtvollen Natur oder fahren Sie mit der Zahnradbahn zur Schatzalp – die Hotelrezeption unterstützt Sie gerne!

1. Tag: Von Bankiers und Fürstbischöfen
Mannheim 6.00 Uhr - Karlsruhe 7.10 Uhr - Fahrt über Basel und Zürich (Pause und geführter Stadtrundgang) - Landquart - Davos.

2. Tag: Zur freien Verfügung
Davos - Freizeit. Besuchen Sie das "Alte Pfrunthaus“ oder das Kirchner Museum, fahren Sie mit der Zahnradbahn zur Schatzalp oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Alpengarten! Alternativ haben Sie Gelegenheit zu einer Fahrt im Panoramawagen des Bernina Express von Tiefencastel nach Tirano und zurück mit dem Bus (€ 110,- pro Person inklusive Busfahrt, nähere Informationen siehe Seite 330, Anmeldung bei Buchung).

3. Tag: Zur freien Verfügung
Davos - Freizeit. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die gute Luft. Ihr Hotel bietet Ihnen geführte Wanderungen in die herrliche Umgebung an. Auch Ihr Reiseleiter informiert Sie gerne über Wander- und Spazierwege!

4. Tag: Malerische Dörfer im Unterengadin
Davos - Ausflug ins Flüelatal, nach Schloss Tarasp, Guarda und Ardez (Nähere Informationen siehe Seite 330).

5. Tag: Eindrucksvolles St. Gallen
Davos - wir fahren das Tal der Landquart entlang und erreichen St. Gallen (Pause und geführter Stadtrundgang). Anschließend Rückfahrt durch den Schwarzwald nach Karlsruhe (ca. 19.00 Uhr) und Mannheim (ca. 20.00 Uhr).

Sie wohnen im komfortablen ****Sterne HOTEL SUNSTAR in Davos Platz. Alle Zimmer haben Bad oder Dusche und WC, TV, Radio, Minibar (Getränke daraus gratis), Safe und gratis WLAN. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends ein mehrgängiges Abendessen. Hallen- und Dampfbad stehen zu Ihrer Verfügung. Die Benutzung der Davoser Ortsbusse und der Rhätischen Bahn zwischen Klosters Dorf, Davos und Filisur ist gratis.

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Davos Klosters Premium Card

Min. 12, max. 29 Teilnehmer

Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, Hinweise zur Barrierefreiheit und weitere wichtige Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Informationen“.

Wählen Sie Ihren Termin
3 Termine
30.6.2021 - 4.7.2021
5 Tage
30.6.2021 - 4.7.2021 | 5 Tage

Hotel Sunstar

 
Hoteldetails
  • Doppelzimmer Standard mit Bad und WC
    685 €
  • Doppelzimmer Standard mit Bad und WC, Balkon
    755 €
  • Einzelzimmer Budget mit Dusche und WC
    765 €
  • Doppelzimmer Standard zur Alleinbenutzung mit Bad und WC, Balkon
    875 €

zubuchbare Optionen

  • Kompensation der CO2-Emission Ihrer Hirsch-Reise
    6 €

Hotel Sunstar

 
Hotel SunstarHotel SunstarZimmerbeispielHotel SunstarHotel SunstarHotel SunstarHotel Sunstar

Sie wohnen im komfortablen ****Sterne HOTEL SUNSTAR in Davos Platz. Alle Zimmer haben Bad oder Dusche und WC, TV, Radio, Minibar (Getränke daraus gratis), Safe und gratis WLAN. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends ein mehrgängiges Abendessen. Hallen- und Dampfbad stehen zu Ihrer Verfügung. Die Benutzung der Davoser Ortsbusse und der Rhätischen Bahn zwischen Klosters Dorf, Davos und Filisur ist gratis.

Heinrich Fauß

wurde im Elektrohandwerk ausgebildet, erwarb in der Abendschule die Fachschulreife und diente seit 1970 bei der Bundeswehr als Berufssoldat in verschiedenen Führungs- und Lehrverwendungen. Dienstlich und privat lernte er einige Länder Europas kennen, Wandern und Bergwandern ist seit vielen Jahren sein Hobby. Beim Verband der Deutschen Gebirgs- und Wandervereine wurde er zum zertifizierten Wanderführer ausgebildet.