... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Traditionelles Weihnachten in Österreich - 6 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 

Note: 1,5 aus
21 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2020+OESVORWEI
Termin:
Preis:
ab 925 € pro Person

  • Mittelalter-Charme in Feldkirch
  • Winterlicher Bregenzerwald mit Schnapsprobe
  • Mit der Rhätischen Bahn durch verschneite Bergwelt

Zwischen Bodensee und Bregenzer Wald

Im Vierländereck zu Deutschland, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein präsentiert sich die österreichische Region Vorarlberg als Ruhepol, Kulturland und Genussregion. "S’Ländle“, so sagt man in Österreich. Der alemannische Einfluss ist bis heute spürbar. Ein kleines Schmuckstück ist das mittelalterliche Feldkirch mit der berühmten Schattenburg. Ausflüge in die populären Skiorte Lech und Zürs, durch den Bregenzerwald und nach Arosa runden die Reise ab.

1. TAG: Auf nach Feldkirch!
Mannheim 8.00 Uhr - Karlsruhe 9.10 Uhr - Fahrt auf der Autobahn über Zürich in die Klosterstadt St. Gallen am Rande des Appenzeller Landes. Hier legen wir die Mittagspause ein. Spazieren Sie durch die Altstadt oder werfen Sie einen Blick in die monumentale Stiftskirche (UNESCO-Weltkulturerbe)! Am Nachmittag erreichen wir Feldkirch. Wahrzeichen des charmanten Städtchens ist die trutzige Schattenburg, Stammsitz der Grafen von Montfort. Im Hotel erwartet uns ein Begrüßungspunsch und im Anschluss genießen wir ein 4-gängiges Abendessen.

2. TAG: Im Bregenzerwald
Feldkirch - wir fahren nach Dornbirn, die größte Stadt Vorarlbergs. Vor ihren Toren, am Eingang der Rappenlochschlucht, gibt es im Dornbirner Krippenmuseum über 100 Krippen und Figurengruppen aus der ganzen Welt zu bewundern. Der Bregenzerwald zählt zu jenen Alpenregionen, die sich ihr ursprüngliches Landschaftsbild bewahrt haben - vom weichen, hügeligen Voralpenland bis zu den Hochregionen der Alpen. Wir besuchen die Schnapsbrennerei Bentele, sehr beliebt für lokale Produkte von Honig bis zu Kräutermedizin. Nach der Mittagspause geht es weiter ins schöne Schwarzenberg. Hier verbrachte die Malerin Angelika Kauffmann ihre Jugend. In der barocken Pfarrkirche sind ihre Fresken und Gemälde ihres Vaters zu sehen. Auf der Rückfahrt über das Bödele genießen wir den herrlichen Blick über den Bodensee. Zurück in Feldkirch steht ein Besuch des Weihnachtsmarkts an. Wir wärmen uns mit einem Glühwein auf und erkunden die Gässchen und Laubengänge der Montfortstadt.

3. TAG: Arosa und die Bündner Bergwelt
Feldkirch - heute geht es in die weiße Winterwelt! Der Bus bringt uns nach Chur, älteste Stadt der Schweiz und Hauptstadt des größten Kantons Graubünden. Hier besteigen wir unser Abteil im Zug der Rhätischen Bahn. In vielen Kurven, über hohe Brücken mit spektakulären Ausblicken fahren wir durch die prachtvolle Bergwelt in den Wintersportort Arosa. Wer möchte, kann mit einem Bus den Ort mit seinen Hotelpalästen erkunden, oder einen Spaziergang um den See genießen. Zurück in Chur besuchen wir die Kathedrale in der Altstadt und fahren im Anschluss zurück nach Feldkirch. Am Abend kommt das Christkind mit einem Aperitif und Geschenken, Weihnachtslieder und Musik umrahmen das traditionelle Abendessen. Wer möchte, kann gerne mit musikalischer Begleitung bekannte Weihnachtslieder mitsingen und danach die Mette in der Altenstädter Kirche besuchen (100 m Entfernung). Fröhliche Weihnachten!

4. TAG: Weihnachtstag in Feldkirch
Feldkirch - genießen Sie den freien Tag. Sie haben Zeit für einen Spaziergang entlang des Waldes in den Nachbarsort Rankweil. Auf dem Liebfrauenberg erhebt sich die wehrhafte Basilika. Hier haben Sie einen wunderschönen Blick über das Vorarlberger und Schweizer Rheintal. Zurück im Hotel stärken Sie sich nach dem Spaziergang bei Kaffee und Kuchen. Ruhen Sie sich noch etwas aus, bevor uns am Abend das festliche Menu mit Musikbegleitung erwartet. Jetzt heißt es Weihnachten mit Father Christmas!

5. TAG: Auf in den Schnee!
Feldkirch - wir fahren durch den Walgau über den Flexenpass (1773 m) in die berühmten Wintersportorte Zürs und Lech, wo sich internationale Prominenz und gekrönte Häupter ein Stelldichein geben. Die Königlichen Familien aus den Niederlanden und auch die Fürsten von Monaco und Liechtenstein verbringen hier ihren Winterurlaub. Bei einer Schlittenfahrt können wir die winterliche Stimmung genießen. Zum Aufwärmen gibt’s einen Schnaps, bevor wir die Rückfahrt antreten. Entlang des Klostertales, vorbei an der Stadt Bludenz, wo seit 120 Jahren die Suchard-Schokolade hergestellt wird, geht es zurück nach Feldkirch.

6. TAG: Abschied mit Seeblick
Feldkirch - heute treten wir die Heimreise an. Entlang des Schweizer Bodenseeufers geht es durch den Schwarzwald zurück nach Karlsruhe (ca. 18.00 Uhr) und Mannheim (ca. 19.00 Uhr).

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Festliches Abendessen an Heiligabend (im Rahmen der Halbpension)
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Privatführungen
  • Eintrittsgelder
  • Schlittenfahrt
  • Bahnfahrt Chur - Arosa - Chur

Min. 12, max. 29 Teilnehmer

Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, Hinweise zur Barrierefreiheit und weitere wichtige Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Informationen“.

22.12.2020 - 27.12.2020 | 6 Tage

Hotel Weisses Kreuz

 
Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    925 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    1095 €

Hotel Weisses Kreuz

 
Hotel Weisses KreuzHotel Weisses KreuzZimmerbeispiel

Sie wohnen im familiengeführten ****Sterne HOTEL WEISSES KREUZ in Feldkirch. Das Nichtraucherhotel verfügt über großzügige, helle Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, Fön, TV, Safe, Telefon und WLAN. Eine Sauna steht kostenfrei zur Verfügung. Am Morgen stärken Sie sich am Frühstücksbuffet mit lokalen Spezialitäten. Im gemütlichen Restaurant werden Sie am Abend mit einem ein 4-gängigen Abendessen mit regionaltypischen Speisen verwöhnt; die Lounge-Bar lädt zum Verweilen ein. Mit dem Stadtbus erreichen Sie in ca. 5 Minuten das Zentrum von Feldkirch (Haltestelle direkt vor dem Hotel).