... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

St. Petersburg - 5 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 

Note: 2,2 aus
224 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2019+RUSPET
Termin:
Preis:
ab 1225 € pro Person

  • Sagenhafte Eremitage
  • Katharinenpalast mit Bernsteinzimmer
  • Ausflug nach Peterhof

Prachtvolle Zarenresidenzen

Als Peter der Große seine Residenz nach St. Petersburg verlegte, folgten unzählige Künstler und Handwerker seinem Ruf und bauten die Stadt zu einer strahlenden Metropole aus. Es entstand ein Kulturzentrum von Weltrang. Die geschlossene Bauweise, breite Straßen, weite Plätze, Paläste, Kirchen und öffentliche Gebäude, großzügige Parks und Kais sowie die freie Aussicht zum Meer prägen das vorwiegend barock-klassizistische Stadtbild, das als das schönste Russlands gilt.

1. Tag: Petersburger Perspektiven
Karlsruhe 4.45 Uhr - Transfer über Mannheim zum Flughafen Frankfurt - Flug mit LUFTHANSA nach St. Petersburg. Vorbei an Newskji-Prospekt, Admiralität, Winterpalast, Dekabristenplatz, Smolny-Palast und Alter Börse kommen wir zu unserem zentral gelegenen Hotel.

2. Tag: Berühmte Meister
St. Petersburg - nach dem Frühstück geht es auf die Haseninsel zur Peter-und-Paul-Festung, Ursprung und Wahrzeichen der Stadt. In diesem einstigen Bollwerk besichtigen wir die Peter-und-Paul-Kathedrale mit den Sarkophagen der Romanows in der Großfürstengruft. Im Anschluss unternehmen wir eine malerische Bootsfahrt auf den Flüssen und Kanälen von St. Petersburg. Am Nachmittag steht die Besichtigung der berühmten Eremitage auf dem Programm - die bedeutendste Kunstsammlung Russlands! Katharina die Große legte einst den Grundstock. Später hielten auch Meister wie Cézanne, Monet, Gauguin und Picasso Einzug in diesen Tempel der Kunst.

3. Tag: Russisches Versailles
St. Petersburg - Ausflug nach Peterhof, am südlichen Ufer des Finnischen Meerbusens gelegen. Hier ließ Zar Peter I. nach seinem Sieg über Schweden als vollkommenen Ausdruck seines Triumphs ein "russisches Versailles“ errichten. Fontänen und Kaskaden strahlen mit glitzernden Wasserspielen in den regelmäßig angelegten Gärten Anmut und Eleganz aus. Ein Kanal verbindet den großen Palast mit der Ostsee, so dass der Zar das Schloss direkt mit dem Schiff erreichen konnte. Zurück in St. Petersburg besichtigen wir die Isaak-Kathedrale am Dekabristenplatz mit dem Reiterdenkmal Peter des Großen von Falconet. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

4. Tag: Das Bernsteinzimmer
St. Petersburg - wir unternehmen einen Ausflug nach Puschkin und besichtigen den Katharinenpalast mit dem legendären Bernsteinzimmer. Ein Spaziergang auf den schattigen Alleen des Katharinenparks bietet sich an. Anschließend fahren wir nach Pawlowsk. Der heutige Vorort von St. Petersburg war die ehemalige Sommerresidenz der Zarenfamilie. Im Park liegt auf einer Anhöhe das klassizistische Schloss. 45 Museumssäle sind heute zugänglich, so der Thronsaal, die Gemäldegalerie, die Säle "Krieg und Frieden“ sowie das Teppichkabinett. Der Garten ist nach englischem Vorbild mit mehreren frei im Areal angeordneten Bauten sowie vielen Marmor- und Bronzeplastiken gestaltet. Wer Halbpension gebucht hat, lässt den Abend in einem typisch russischen Restaurant mit Folklore ausklingen.

5. Tag: Abschied
St. Petersburg - der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Anschließend Transfer zum Flughafen - Flug nach Frankfurt - Transfer über Mannheim nach Karlsruhe (ca. 19.00 Uhr).

Reiseleitung: Elena Molchanova

  • Flughafentransfers
  • Flüge mit LUFTHANSA von Frankfurt nach St. Petersburg und zurück
  • Flugsteuern und Sicherheitsgebühren
  • Rundfahrten in einem landesüblichen Reisebus mit Klimaanlage
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Bootsfahrt
  • Gruppenvisum

Min. 12, max. 29 Teilnehmer

Zur Beantragung des Visums ist ein 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass erforderlich. Diesen benötigen wir im Original, zusammen mit einem aktuellen biometrischen Passbild, bis spätestens 11 Wochen vor Anreise. Weitere Informationen zur Visabeantragung erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Hotel Dostojewskij

 
Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    1225 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    1395 €

zubuchbare Optionen

  • Halbpension (3 Abendessen)
    90 €
  • Frühbucherrabatt bei Buchung bis 15.12.2018
    -50 €

Hotel Dostojewskij

 
Hotel DostojewskijHotel DostojewskijHotel DostojewskijHotel DostojewskijHotel DostojewskijHotel Dostojewskij

Sie wohnen im ****Sterne HOTEL DOSTOJEWSKI, unweit des Stadtzentrums. Die klassisch eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Fön, Klimaanlage, TV, Telefon, Minibar, Safe und gratis WLAN. Am Morgen erwartet Sie ein Frühstücksbuffet. Falls gebucht, nehmen Sie die Halbpension an zwei Abenden im Hotel und an zwei Abenden in typischen Restaurants ein.

Elena Molchanova

stammt aus St. Petersburg und studierte hier Elektrotechnik sowie Fremdsprachen. Neben ihrer Muttersprache spricht sie deutsch, englisch, spanisch und polnisch. Nach Ihrer staatlichen Reiseleiterprüfung führt sie seit 2004 internationale Gäste in und um Sankt Petersburg, seit 2015 auch Hirschreisende. Diese loben ihr persönliches Engagement sowie ihre hilfsbereite und ausgleichende Art.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK