... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Silvester an der Côte d`Azur - 5 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 
4.4 / 5.0

Note: 1,6 aus
47 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2018+FRACOTSIL
Termin:
Preis:
ab 835 € pro Person

  • Stadterkundung in Nizza mit Villa Ephrussi Rothschild
  • Mediterranes Flair in Cannes
  • Ausflug nach Monaco

Nizza und die Traditionen des Midi

An 280 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne! Kein Wunder, hatte der europäische Adel Nizza einst zur Winterhauptstadt erkoren! Mit der eleganten Promenade des Anglais, schönen Altstadtgassen und Parks und einer bezaubernden Küstenlandschaft empfängt die Côte d´Azur uns zum "Réveillon“ - eine fröhliche Silvesterfeier mit provenzalischem Essen gehört zum südfranzösischen Winter wie zum Sommer der Lavendel und das Azurblau des Meeres.

1. Tag: Durch die Schweiz ans Meer
Mannheim 4.30 Uhr - Karlsruhe 6.00 Uhr - Fahrt über die Autobahn Basel - Luzern - Gotthard - Lugano - Mailand - Savona nach Nizza. Die Metropole der Côte d’Azur hat ihr mondänes Flair bis heute bewahrt.

2. Tag: Nizza entdecken
Nizza - wir entdecken die schönsten Ecken beim Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, flanieren über die mondäne Promenade des Anglais mit ihren Belle-Epoque-Bauten und schwelgen auf dem berühmten Blumenmarkt in Farben und Düften. Hier kann man sich für die Mittagspause mit Spezialitäten eindecken: Sehr lecker ist die "Pissaladière“, ein mit Sardellen und Oliven belegter Zwiebelkuchen. Am Nachmittag fahren wir weiter nach St-Jean-Cap-Ferrat und besichtigen die berühmte Villa Ephrussi de Rothschild mit ihren Gärten. Schon die exklusive Lage ist beeindruckend! Der Rest des Nachmittags ist frei. Wer will, folgt der Reiseleiterin über Nizzas Weihnachtsmärkte unter Palmen, die sogar Austern- und Champagner-Stände und eine Eislaufbahn bieten. Einladend ist auch der neue Stadtpark Promenade Paillon mit Wasserspielen und herrlichen Aussichten.

3. Tag: Festspielstadt und "Réveillon“
Nizza - unser heutiger Ausflug führt uns nach Cannes. Zunächst fahren wir über den legendären Boulevard de la Croisette mit dem Palais des Festivals, vor dem alljährlich im Mai der rote Teppich ausgerollt wird. Wir genießen den fantastischen Blick von der Anhöhe Le Suquet und unternehmen einen kleinen Spaziergang durch die Stadt. Am Nachmittag fahren wir in das Städtchen der Düfte nach Grasse, Zentrum der französischen Parfumherstellung. Wir besuchen das Musée International de la Parfumerie und die Parfumerie Fragonard. Rosen, Orangenblüten, Jasmin - in einer der traditionsreichen Parfumfabriken werden wir in das Geheimnis der Düfte eingeweiht, von der Ernte der Blüten bis zur fertigen Essenz. Anschließend Rückkehr nach Nizza und Freizeit zum Ausruhen vor der Silvesterfeier. Im sympathischen Restaurant "Le Ligure“ empfängt uns am Abend Chef Frédéric zu einer typisch französischen Silvesterparty : Fröhlich und ein bisschen verrückt startet man hierzulande ins neue Jahr. Mit provenzalischem Essen und Wein, Live-Musik und Tanz, diversen Einlagen und DJ. Bonne année!

4. Tag: Glamour und Grimaldis
Nizza - wir gönnen uns einen späten Start. Ziel ist heute das mondäne Fürstentum Monaco, der zweitkleinste Staat der Erde mit hoher Millionärsdichte. Beim Spaziergang durch die Altstadt auf dem Felsen Le Rocher besuchen wir die Kathedrale mit der Grablege der Grimaldis, sehen den Fürstenpalast und das Casino von Monte Carlo. Wer will, kann im Ozeanographischen Museum in faszinierende Unterwasserwelten eintauchen. Erbaut von Albert I., wacht es seit über einem Jahrhundert über die Meere.

5. Tag: Au revoir!
Nizza - Autobahn Genua - Mailand - Lugano - Gotthard - Luzern - Basel - Karlsruhe (ca. 20.00 Uhr) und Mannheim (ca. 21.00 Uhr).

Reiseleitung: Regine Löwe

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Silvesterfeier inkl. Abendessen, Getränke und Programm
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder

Hotel Mercure Nice Centre Notre Dame

Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    835 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche und WC
    1035 €

zubuchbare Optionen

  • Halbpension (3 Abendessen)
    70 €

Hotel Mercure Nice Centre Notre Dame

Hotel Mercure Nice Centre Notre DameHotel Mercure Nice Centre Notre DameHotel Mercure Nice Centre Notre DameHotel Mercure Nice Centre Notre Dame

Sie wohnen im ****Sterne HOTEL MERCURE NOTRE DAME im Herzen von Nizza, nur zehn Gehminuten vom Meer entfernt. Die komfortablen und modernen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Fön, Safe, Minibar, Telefon, Radio, TV, Kaffee-/Teeset, Klimaanlage und gratis WLAN. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Genießen Sie den herrlichen Blick von der Dachterrasse auf Nizza! Der Fitnessraum mit Jacuzzi steht Ihnen gratis zur Verfügung. Morgens bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet. Das Abendessen (falls gebucht) nehmen Sie in nahegelegenen Restaurants ein.

Silvester unter Palmen an der Côte d’Azur

23.01.2017 - verfasst von Teresa Wokoeck

Nizza – hier trifft Kunst, Kultur und Geschichte auf pure Lebensfreude und Savoir-vivre! Der perfekte Ort, um das alte Jahr genüsslich zu verabschieden und das neue zu beginnen: am Meer, unter Palmen und in netter Gesellschaft! Neben Nizza werden wir in den nächsten Tagen das Hinterland und Monaco erkunden – los geht’s!

Kompletten Bericht lesen

Regine Löwe

studierte nach ihrem Abitur in Heidelberg Pädagogik und lebt seit 1985 in Frankreich. Sie absolvierte 1998 das Studium der Kunstgeschichte an der Universität Blaise Pascal Clermont-Ferrand und leitet seit 1993 Studienreisen für Hirsch in Frankreich. Die Reisegäste loben ihre Fähigkeit, sowohl Kenntnisse über Land und Leute, aktuelle Ereignisse als auch über Probleme der besuchten Region lebendig zu vermitteln. Regine Löwe schreibt: "Mir macht meine Arbeit als Reiseleiterin großen Spaß, ich freue mich auf den Kontakt mit den immer sehr interessierten Hirsch Kunden.“

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK