... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Metropolen des Nordens - 9 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 
4.3 / 5.0

Note: 1,7 aus
333 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2018+SKAMET
Termin:
Preis:
ab 1685 € pro Person

  • Kopenhagen – wo sich Europas Jugend trifft
  • Helsinki – subpolare Helligkeit
  • Stockholm – Venedig des Nordens

Kopenhagen – Stockholm – Helsinki – Oslo

Entdecken Sie das Quartett der skandinavischen Hauptstädte! Das quirlige Kopenhagen mit Barockpalästen und jungem Lifestyle, das romantische Stockholm, erbaut auf 14 Inseln, das liebenswerte Oslo, das sich derzeit neu herausputzt, und Helsinki, das mit seinen weißen Monumentalbauten wie aus einem Guss wirkt. Den "kleinen Großstädten“ gemeinsam ist die Nähe zum Wasser: Ob auf Inseln, am Fjord oder Sund - schon die herrliche Lage trägt zum ganz besonderen Lebensgefühl bei.

1. Tag: Bindeglied des Nordens
Karlsruhe 6.00 Uhr - Mannheim - Frankfurt - Kassel - Hannover - Hamburg - Lübeck. Wir unternehmen einen Altstadtrundgang.

2. Tag: Hauptstadt mit Herz
Lübeck - Fahrt über die Fehmarnsundbrücke und weiter mit der Fähre von Fehmarn nach Rødbyhavn. Gegen Mittag treffen wir in Kopenhagen ein. Bei einer Rundfahrt sehen wir Schloss Amalienborg (Sitz der dänischen Königsfamilie), Schloss Christiansborg (dänisches Parlament), das Zeughausmuseum, das königliche Theater, Schloss Charlottenburg und die barocke Marmorkirche. Entlang der ehemaligen Zitadelle Frederikshavn geht es zur kleinen Meerjungfrau, dem Wahrzeichen Kopenhagens. Weiterfahrt über die prächtige Ostervoltgade vorbei am Schloss Rosenborg zum historischen Rathaus (Bes.). Am Nachmittag bummeln wir durch die Fußgängerzone Strøget zum Dom, vorbei an der Universität zum runden Turm, und besichtigen die Trinitatis-Kirche. Am Abend Gelegenheit zu einem Besuch des berühmten Vergnügungsparks Tivoli.

3. Tag: Vom Öresund zum Vätternsee
Kopenhagen - nach dem Frühstück setzen wir die Stadtrundfahrt fort. Wir sehen die Börse, einen außergewöhnlichen Renaissancebau, die Königliche Bibliothek und das Denkmal für Søren Kierkegaard. Anschließend Spaziergang über die Marmorbrücke, am Nationalmuseum vorbei, zum Thorvaldsen-Museum. Bes. der Grundtvig-Kirche, zu Ehren des gleichnamigen Schriftstellers und Theologen im dänischen Dorfkirchenstil errichtet. Von Helsingör setzen wir über den Öresund nach Schweden über und fahren nach Jönköping.

4. Tag: Vielfalt der Schären
Jönköping - Fahrt durch die von Seen und Wäldern geprägte Landschaft am Vätternsee nach Stockholm. Im Vasa-Museum sehen wir die "Vasa“, das prächtigste und kampfstärkste Schiff seiner Zeit im Ostseebereich - 1628 auf seiner Jungfernfahrt gekentert! Am späten Nachmittag gehen wir an Bord eines Schiffes der SILJA LINE. Das einzigartige Panorama der vor uns liegenden Schärenwelt hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck. Genießen Sie das Skandinavische Buffet, flanieren Sie über die Einkaufsstraßen an Bord und lassen Sie sich von der Unkompliziertheit der Skandinavier anstecken.

5. Tag: Weiße Stadt des Nordens
An Bord - Frühstück. Nach der Ausschiffung in Helsinki lernen wir auf der Rundfahrt die auf vielen kleinen Inseln verstreute Stadt kennen: Marktplatz, Senatsplatz, die imposante Domkirche, Universität und Universitätsbibliothek (größte Sammlung slawischer Werke in der westlichen Welt). Wir sehen die Uspens-ki-Kathedrale, Finnlands größte russisch-orthodoxe Kirche, das Sibelius-Denkmal und die in Fels gehauene, verkuppelte Felsenkirche. Es bleibt genügend Zeit für einen Bummel. Unsere zweite Schiffsreise führt uns bei polarer Helligkeit zurück nach Stockholm. Abendessen und Übernachtung an Bord.

6. Tag: Bunte Stadt auf 14 Inseln
An Bord - nach dem Frühstück Ausschiffung in Stockholm, dem "Venedig des Nordens“. Wir beginnen die Besichtigung mit dem Stadthaus, dem Wahrzeichen Stockholms, bevor wir zu Fuß die Altstadt "Gamla Stan“ erkunden. Wir besuchen die Hochzeits- und Krönungskirche Storkyrkan, sehen am Stortorget die Börse mit dem Sitz der Schwedischen Akademie und der Nobel-Bibliothek. Unser Weg führt weiter zur Deutschen Kirche und am "kleinsten Denkmal Schwedens“ vorbei zum Reichstag und zum Ritterhaus. Auf Riddarholm Bes. der Riddarholmkyrkan, Grablege der schwedischen Könige, und des Denkmals Birger Jarls, des Begründers Stockholms. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

7. Tag: Norwegens ländliche Metropole
Stockholm - Fahrt an die Nordküste des Vänernsees durch das Värmland in die norwegische Hauptstadt Oslo. Nach der Mittagspause besuchen wir das Rathaus mit seiner eigenwilligen Architektur, dem berühmten Glockenspiel und seinen modernen Fresken im Inneren. Bei einem Bummel durch Oslos Prachtstraße, die Karl-Johanns-Gate, sehen wir das Nationaltheater, den Storting (norwegisches Parlament), die Domkirche, das Schloss des norwegischen Königs, die Universität, und die Festung Akershus. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

8. Tag: Schätze nordischer Kunst
Oslo - Bes. der Vigeland-Anlage im Frognerpark. Der norwegische Bildhauer Gustav Vigeland schuf hier für die Stadt Oslo ein gigantisches Werk, das 190 Skulpturen in Bronze und Granit mit 650 Gestalten in sehr naturalistischer und teils skurriler Darstellung zeigt. Anschließend besuchen wir auf der Museumshalbinsel Bygdoy das Volksmuseum mit zahlreichen norwegischen Bauernhöfen und der berühmten Stabkirche von Gol. Fahrt durch die Provinz Bohuslän nach Göteborg und kurze Stadtrundfahrt. Einschiffung auf der STENA LINE. An Bord erwartet uns ein großes Skandinavisches Buffet, anschließend Musik und Tanz. Übernachtung in Innenkabinen mit Unterbetten.

9. Tag: Heimwärts durch den Großen Belt
An Bord - nach dem Frühstück erleben wir auf dem Oberdeck die Einfahrt des Schiffes in die Kieler Förde. Rückreise über Hamburg - Hannover - Kassel - Frankfurt - Mannheim nach Karlsruhe (ca. 19.30 Uhr).

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 5 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • 3 Übernachtungen in Innenkabinen mit Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder in den Hotels
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder

Min. 12, max. 29 Teilnehmer

Wir empfehlen, das Gepäck für die Übernachtung auf den Fähren gesondert zu packen. Bitte beachten Sie, dass vielerorts nur Kreditkartenzahlung möglich ist.

Metropolen des Nordens

Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC inkl. Innenkabine
    1685 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC, inkl. Einzelkabinen innen
    2115 €

zubuchbare Optionen

  • Zuschlag Einzelkabine außen
    150 €
  • Zuschlag Doppelkabine außen p.Pers.
    90 €

Metropolen des Nordens

Lübeck, 1 Nacht, TRYP by Wyndham Aquamarin****
Kopenhagen, 1 Nacht, Comfort Versterbro***
Jönköping, 1 Nacht, BW John Bauer***(*)
Stockholm, 1 Nacht, Scandic Norra Bantorget***(*)
Oslo, 1 Nacht, Scandic Victoria****

-Änderungen vorbehalten-

Sven Gormsen

Nach dem Studium in den Fächern Deutsch, Geschichte und Kunstgeschichte wandte er sich beruflich den Themen Grafik-Design und Marketing zu. Seit Anfang der Achtziger Jahre war er über zwanzig Jahre immer wieder als Reiseleiter unterwegs, bevor ihm sein Hauptberuf im internationalen Marketing zu wenig Zeit dafür ließ. Nun brennt er darauf, seine Begeisterung für das Historische, sehr wohl aber auch das Moderne wieder vermehrt mit Mitreisenden zu teilen. Nicht ohne einen entspannten Kaffee am passenden Ort.