... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

hirschexklusiv: Mailand: Metropole der Kunst - 3 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 
4 / 5.0

Note: 2,0 aus
29 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
EX2018+ITAMAIEXK
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 1095 € pro Person

  • Höhepunkte der Kunst in Museen und Kirchen
  • "Aida“ in der Mailänder Scala
  • Leonardo da Vincis "Abendmahl“

mit Operngenuss in der Scala

Mailand. Modern und geschäftig, etwas kühl, Stadt der Banken, der Mode, des Designs. Die reichste Metropole Italiens erschließt sich nicht auf den ersten Blick - sie will entdeckt werden. Am besten auf unserer neuen Reise im kleinen Kreis! Wir erkunden römische Spuren, avantgardistische Bauten und faszinierende Kirchen. Die Kunstmuseen präsentieren ein Who‘s Who der italienischen Malerei, nicht zuletzt Leonardo da Vincis "Abendmahl“.

1. Tag: Wolkenkratzer und lombardische Romanik
Mannheim 4.30 Uhr - Karlsruhe 6.00 Uhr - über die Autobahn Basel - Gotthard nach Mailand. Auf dem Weg in die Innenstadt sehen wir das jüngst entstandene Viertel City Life um die spektakulären Wolkenkratzer Tre Torri. Vom Aussichtsturm Torre Branca genießen wir den schönsten Blick auf das Zentrum. Am Domplatz starten wir zu einem ersten Stadtrundgang und kommen zur Kirche San Satiro, einem architektonischen Kleinod. An der Piazza San Lorenzo liegt die Geschichte offen vor uns - aber auch eine Reihe sympathischer Studentenlokale. Unweit davon stoßen wir auf die Reste des römischen Amphitheaters. Mit der Basilika des Stadtheiligen Sant‘Ambrogio erreichen wir das bedeutendste mittelalterliche Architekturdenkmal Mailands. Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Abendmahl-Gemäldes von Leonardo da Vinci im ehemaligen Speisesaal des Dominikanerklosters. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Hochkultur und Schaufensterbummel
Mailand - wie es sich für eine Modemetropole gehört, gehen wir im Quadrilatero della Moda den neuesten Trends auf die Spur. Gleich dahinter liegt der Platz der Scala, von dem wir in die Galleria Vittorio Emmanuele II. gelangen. Diese erste überdachte Einkaufsstraße Italiens ist die "gute Stube“ der Mailänder und bildet gemeinsam mit dem Domplatz das Herz der Stadt. Die Kuppel dieses weltlichen Tempels ist ebenso hoch wie die des Petersdoms. Der Dom selbst erstrahlt in neuer Pracht. Riesige Glasfenster tauchen das fünfschiffige Langhaus in dämmriges Licht. Lohnend ist der Aufstieg aufs Dach: Der Blick über die Dächer Mailands ist faszinierend! Danach tauchen wir im Museo del Novecento in die italienische Malerei des 20. Jhs ein. Nach dem gemeinsamen Abendessen erwartet uns ein exklusives Erlebnis: der Besuch der " Aida“ im weltberühmten Teatro alla Scala!

3. Tag: Mailands Herrscher - Mailands Maler
Mailand - am Morgen werfen wir einen Blick auf das Castello Sforzesco, inmitten weiter Parkanlagen. Krönender Abschluss ist das bedeutendste Museum der Stadt, die Pinacoteca di Brera. Der Reiseleiter zeigt uns seine ganz persönliche Auswahl, von Piero della Francesca, über Mantegna, Tizian, Raffael und Caravaggio bis hin zu den Futuristen. Die Rückfahrt führt uns vorbei an Giò Pontis Pirelli-Hochhaus von 1959 und am Bosco Verticale, zwei neuen, preisgekrönten Hochhäusern mit bepflanzten Fassaden. Über den Gotthard und Basel erreichen wir Karlsruhe (ca. 20.00 Uhr) und Mannheim (ca. 21.00 Uhr).

Programmänderungen vorbehalten.

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Opernkarte Scala (Posti numerati de prima e seconda galleria, Wert ca. € 240,-)

Min. 9, max. 19 Teilnehmer

Der Wert der Eintrittskarte enthält die Kosten für Vorfinanzierung, Beschaffung und Risikoübernahme.

Hotel Bianca Maria

 
Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    1095 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche und WC
    1245 €

Hotel Bianca Maria

 
Hotel Bianca MariaHotel Bianca MariaHotel Bianca MariaHotel Bianca MariaHotel Bianca Maria

Sie wohnen im ****Sterne HOTEL BIANCA MARIA an der Piazza Cinque Giornate im Zentrum Mailands. Die komfortablen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, TV, Safe und gratis WLan. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Morgens erwartet Sie ein Frühstücksbuffet mit italienischen und internationalen Spezialitäten, am Abend verwöhnt das Restaurant "Four B“ mit moderner italienischer Küche. Zum Aperitif oder Cocktail lockt die exzellente Lounge-Bar.

Sven Gormsen

Nach dem Studium in den Fächern Deutsch, Geschichte und Kunstgeschichte wandte er sich beruflich den Themen Grafik-Design und Marketing zu. Seit Anfang der Achtziger Jahre war er über zwanzig Jahre immer wieder als Reiseleiter unterwegs, bevor ihm sein Hauptberuf im internationalen Marketing zu wenig Zeit dafür ließ. Nun brennt er darauf, seine Begeisterung für das Historische, sehr wohl aber auch das Moderne wieder vermehrt mit Mitreisenden zu teilen. Nicht ohne einen entspannten Kaffee am passenden Ort.