... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

hirschexklusiv: Andalusiens Weinwelten - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2020+SPAANDWEIEXK
Termin:
Preis:
ab 1995 € pro Person

  • Beste Tropfen, kleine Weingüter, engagierte Erzeuger
  • Hervorragende andalusische Küche
  • Málaga, Granada und die weißen Dörfer

Stadt - Land - Genuss zwischen Málaga und Granada

Andalusien ist reich an spektakulären Landschaften, faszinierenden Städten und kulinarischen Traditionen. Dieser Dreiklang aus Stadt, Land und Genuss ist das Motto unserer Reise abseits des üblichen Spanien-Tourismus. Im Hinterland von Costa del Sol und Costa Tropical besuchen wir idyllisch gelegene Weingüter, lernen lokale Erzeuger kennen und entdecken neben feinen Weinen die Vielfalt der andalusischen Küche. Ebenso exquisit: unser Kulturprogramm in Granada und Málaga.

1. Tag: Auftakt in Málaga
Karlsruhe 10.25 Uhr - Transfer über Mannheim zum Flughafen Frankfurt. Flug mit LUFTHANSA nach Málaga. Transfer ins am Rand der Altstadt gelegene Hotel. Fächerförmig breitet sich die quirlige Hafenstadt zu Füßen der maurischen Burg aus. Am Abend stimmen wir uns in einem Weinbar-Restaurant bei einem vorzüglichen Dreigangmenu mit Weinbegleitung auf unsere Genussreise ein.

2. Tag: Picasso und die weißen Dörfer
Málaga - der Geburtsort des genialen Pablo Picasso lockt mit spannenden Museen. Auch uns zieht es ins Picasso-Museum im Palast der Grafen von Buenavista. Die Sammlung umfasst mehr als 200 Werke aus ganz unterschiedlichen Schaffensphasen! Danach fahren wir zum reizvoll in den Montes de Málaga gelegenen Weingut Antigua Casa de Guardia. Wir begehen die Weinberge und den Weinkeller und verkosten typische Málaga-Weine. Wer will, kann seinen eigenen Wein kreieren. Wir bleiben zum Mittagessen und dürfen uns auf klassisch-andalusische Tapas freuen. Nachmittags Weiterfahrt in die Axarquia. Etappenziel ist das weiße Dorf Competa im bergigen Hinterland der Costa del Sol. Nutzen Sie den freien Abend für einen Spaziergang durch die Gassen des charmanten Dorfes!

3. Tag: An die Costa Tropical
Competa - am Vormittag werden wir in einem traditionsreichen Familienweingut erwartet. Beim Blick in den historischen Weinkeller erfahren wir, wie in Andalusien natürliche Süßweine und auch Rosinen erzeugt werden. Anschließend geht es ins herrlich gelegene Weingut Bentomiz, wo wir neben Führung und Degustation ein ausgezeichnetes Mittagsmenu mit passendem Wein genießen. Am Nachmittag fahren wir nach Almunecar zu unserem strandnahen Hotel an der Costa Tropical. Im subtropischen Klima der Gegend gedeihen Südfrüchte; breite Kieselstrände laden zum Baden ein; in der Altstadt mit ihren weiß getünchten Häusern lässt es sich wunderbar flanieren - ideal für Ihren freien Abend!

4. Tag: Europas höchste Weinberge
Almunecar - Fahrt in die Alpujarras, das Hochtal im Süden der Sierra Nevada. Wir besuchen ein abgelegenes Naturweingut - die letzten zwei Kilometer gehen wir zu Fuß und passieren dabei die höchsten Weinberge Europas. Hier verkosten wir Weine aus lokalen Rebsorten wie Vijiriega und Jaén Blanco aus über 100 Jahre alten Reben. Das typisch andalusische Mittagsmenu genießen wir in einem weiteren nahegelegenen Weingut, dessen Besitzer auch ein Weinmuseum eingerichtet hat. Nachmittags begeben wir uns ins Landhotel Alqueria de Morayma in Cádiar, ein 40 Hektar großes Anwesen mit maurisch inspirierter Architektur, umgeben von Weinbergen, Olivenhainen und Mandelbäumen, die biologisch bewirtschaftet werden. Genießen Sie nach dem Abendessen die Ruhe und Schönheit dieses Orts!

5. Tag: Oliven, Wein und Flamenco
Cádiar - auf unserem Weg Richtung Granada werden wir in einer Olivenölmühle in die Herstellung des "flüssigen Goldes“ eingeweiht - eine Kostprobe des Öls (extra virgen) inklusive. Danach geht es in das wunderschön am Rand der Sierra Nevada gelegene Weingut Senorio de Nevada, wo wir mit einem exzellenten Mittagsmenu empfangen werden. Im Anschluss besichtigen wir die Weinberge, den Keller und verkosten die edlen Tropfen. Weiterfahrt nach Granada. Nach dem Abendessen im Hotel lassen wir den Abend mit einem Flamenco-Konzert echt andalusisch ausklingen.

6. Tag: Die Alhambra von Granada
Granada - wir besuchen die Alhambra, ein Stückchen Orient im Abendland. Die muslimische Palastanlage der Nasridenherrscher ist die besterhaltene auf europäischem Boden. Wir durchstreifen den von zarten Säulen gerahmten Löwenhof und die königlichen Gemächer mit ihren Sternenkuppeln. Architektur und Natur verbinden sich in vollkommener Harmonie: Der Bau ist Kulisse für Brunnen und orientalische Gärten, die Fenster rahmen die Silhouette der schneebedeckten Sierra Nevada. Der Rest des Tages gehört Ihnen : Schlendern Sie durch die stimmungsvolle Altstadt, probieren Sie typische Tapas-Gerichte - Ihr Reiseleiter hält kulinarische und andere Tipps bereit!

7. Tag: Bezauberndes Antequera
Granada - wir fahren zurück in die Provinz Málaga und besichtigen zur Mittagszeit das ländlich-idyllische Weingut La Capuchina in einer historischen Finca umgeben von Weinbergen. Freuen Sie sich auf erstklassige Weine und ein ausgezeichnetes Barbecue! Im Anschluss beziehen wir im pittoresken Antequera unser Parador-Hotel. Wir erkunden die maurische Festung Alcazaba und die vorzüglich restaurierte Burgkirche Santa Maria im Renaissance-Stil.

8. Tag: Heimreise
Antequera - Fahrt nach Málaga, Flug nach Frankfurt und Transfer über Mannheim nach Karlsruhe (ca. 24.00 Uhr).

Reisleitung: Thomas Götz

  • Flughafentransfers
  • Flug mit LUFTHANSA von Frankfurt nach Málaga und zurück
  • Flugsteuern und Sicherheitsgebühren
  • Rundfahrten in einem landesüblichen Reisebus mit Klimaanlage
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Gruppentrinkgelder in den Hotels
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • 5 Mittagessen in Weingütern
  • 3 Abendmenus
  • 7 Weingüter inkl. Führung und Weinprobe
  • Olivenölprobe
  • Flamenco-Konzert

Min. 9, max. 19 Teilnehmer

Frühbucherrabatt bis 15. Dezember € 100,-

Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Recht bei einer Pauschalreise, Hinweise zur Barrierefreiheit und weitere wichtige Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Informationen“.

Andalusien Weinwelten

Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC, inkl. Frühbucherrabatt (FBR)
    1995 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC, inkl. FBR
    2255 €

Andalusien Weinwelten

Málaga, 1 Nacht, Don Curro ***
Competa, 1 Nacht, Balcon de Competa ***
Almunecar, 1 Nacht, Playa Cotobro ****
Cádiar, 1 Nacht, Alqueria Morayma **
Granada, 2 Nächte, Alixares ****
Antequera, 1 Nacht, Parador ****

Änderungen Vorbehalten

Thomas Götz

stammt aus Schwendi in Oberschwaben und studierte Europäische Ethnologie sowie Anglistik und Amerikanistik in Berlin. Als Autor, Redakteur und Journalist arbeitete er in Berlin und Süddeutschland und war viele Jahre in der Verlags- und Medienbranche tätig. Für den Öffentlich-rechtlichen Rundfunk produzierte er Radiofeatures. 2015 hat er Granada zu seiner Wahlheimat und sich seither einen Namen als Verleger von Reiseführern und als Weinblogger gemacht. Er gilt als Experte für spanische Weine, insbesondere jene aus den Anbaugebieten Málaga und Granada. Als Fan der andalusischen Küche macht er sie zum wichtigen Bestandteil seiner Reisen. Seit 2020 lässt er sein Fachwissen und Organisationstalent auch Hirschreisenden zugutekommen.