... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Die Liparischen Inseln - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2019+ITALIPINS
Termin:
2 Termine
28.5.2019 - 4.6.2019
Preis:
ab 1495 € pro Person

  • Weltnaturerbe zwischen Vulkangipfeln und Meer
  • Feuerspektakel am Stromboli
  • Besuch bei lokalen Produzenten

Die "Sieben Perlen“ des Mittelmeeres

Mehrmals pro Stunde bricht der Vulkan Stromboli aus. Kein Wunder, dass die alten Griechen hier die Werkstatt des Feuergottes Hephaistos vermuteten! Stromboli ist die berühmteste der sieben Liparischen Inseln vor Siziliens Nordküste. Wer die Natur liebt und ein ungewöhnliches Stückchen Italien entdecken möchte, ist hier richtig. Beim Inselhopping entdecken Sie die vielfältige kleine Inselwelt mit einzigartigen Ausblicke, ihrer faszinierenden Urnatur und Genüssen aller Art!

1. Tag: Ins Tyrrhenische Meer
Karlsruhe - voraussichtlich frühmorgens Transfer über Mannheim zum Flughafen Frankfurt und Flug mit LUFTHANSA (Mai) bzw. CONDOR (Okt.) nach Catania. Fahrt am Ätna entlang nach Milazzo. Überfahrt (ca. 1 Std.) mit dem Schiff nach Lipari, reizvolle Hauptinsel des Archipels. Der Nachmittag ist frei.

2. Tag: Weiße Felder, schwarze Steine - Lipari
Lipari - zum Einstieg erkunden wir die vielfältigste der Liparischen Insel. Ihr weißer Bimsstein und schwarzer Obsidian waren schon zur Zeit der Griechenkolonie begehrt. In jene Epoche versetzt uns der Besuch der Akropolis und des Archäologischen Museums, eines der besten seiner Art in Italien mit einer herausragenden Sammlung antiker Theatermasken. Anschließend brechen wir auf zur Inselrundfahrt mit dem Bus - begleitet von fantastischen Panoramablicken auf den rauchenden Stromboli und die anderen Inseln am Horizont. Die Mittagszeit verbringen wir auf dem Weingut "Castellaro“ und lernen die besten Inseltropfen kennen. Zurück in der gemütlichen Hauptstadt haben Sie den Nachmittag frei. Flanieren Sie auf dem Corso, erkunden Sie die bezaubernden Gassen oder erfrischen Sie sich mit einem Bad im Hotelpool!

3. Tag: Schwefeldampf und Fango - Vulcano
Lipari - mit dem Schiff setzen wir nach Vulcano über. Der Vulkan ruht - und doch riecht es bereits an der Anlegestelle nach Schwefel, es brodelt im Meer, es dampft aus Fumarolen. Schon Goethe war hier: "Plutonisch grimmig Feuer, äolischer Dünste Knallkraft ungeheuer durchbrach des flachen Bodens alte Kruste“, so liest sich das bei ihm. Wir starten mit einem Spaziergang durch den kleinen Hafenort. Auf der Inselrundfahrt mit dem Bus machen wir Halt an den schönsten Aussichtspunkten und bei einer kleinen Käserei - natürlich mit Kostprobe. Am Nachmittag haben Sie die Wahl: Entspannen am Lavastrand oder ein Bad in den natürlichen Fangoquellen? Sportliche können die Gelegenheit nutzen, den rauchenden Gran Cratere mit seinen schwefelgelben Ablagerungen zu erklimmen. Die fantastische Aussicht auf alle sieben Inseln belohnt für den Nervenkitzel (Gehzeit ca. 3 Std., HU 300 m Auf- und Abstieg)!

4. Tag: Salina, eine Insel zum Genießen
Lipari
- Überfahrt nach Salina. Die zweitgrößte Insel des Archipels ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber. Zwei Vulkankegel und grünes, fruchtbares Land prägen das Bild; Steineichen und Erdbeerbäume, Hibiskus und Oleander gedeihen auf der Garteninsel. Außerdem die Reben des Malvasia-Weins und die besten Kapern der Welt - die müssen wir probieren! Nach der Ankunft ist erst einmal Zeit für eine Espresso-Pause und einen kleinen Spaziergang. Vom romantischen Hafenstädtchen Santa Marina bringt uns ein Bus zu den schönsten Plätzen der Insel. Auf einer kleinen Azienda erfahren wir, wie Kapern produziert und verarbeitet werden. Zur Mittagszeit sind wir in einem Weingut zu Gast: Weinverkostung mit Meerblick! Schließlich erreichen wir das Dorf Lingua. Kosten Sie die Granita von Alfredo, bevor es wieder aufs Boot geht!

5. Tag: Panarea und Strombolis Feuerzauber
Lipari
- freier Vormittag und Mittagessen im Hotel. Fahrt nach Panarea. Die kleinste und feinste Insel des Archipels ist der sommerliche Fluchtpunkt der italienischen Promis und Superreichen. Schneeweiße Würfelhäuser, Badebuchten, Hibiskus, Bougainvillea und Geranien setzen Akzente. Nach kurzem Aufenthalt geht es weiter zur Feuerinsel Stromboli. Europas einziger daueraktiver Vulkan diente schon den antiken Seefahrern als natürliches Leuchtzeichen. Wir spazieren durch die Ortschaften San Vicenzo und Ficogrande und genießen die Atmosphäre. Bei Einbruch der Dunkelheit Bootsfahrt zur Sciara del Fuoco, der "Feuerrutsche“, über die sich die Lava ins Meer ergießt. Was für ein Blick auf den feuerspeienden Krater im Sonnenuntergang! Fontänen glühender Lava und Donnergrollen, das durch Mark und Bein geht! Rückkehr am späten Abend.

6. Tag: Die Ruhe selbst - Alicudi und Filicudi
Lipari
- beinahe unbewohnt sind die Inseln Alicudi und Filicudi. Hier ist Entschleunigung angesagt! Auf Alicudi, der einsamsten und ursprünglichsten Insel des Archipels, genießen wir die Stille - und den schönen Rundgang über alte Treppenwege durch duftende Macchia. Anschließend Bootsfahrt nach Filicudi, wo wir direkt am rauschenden Meer eine Mittagspause einlegen. Nur eine einzige Straße gibt es auf der Insel, aber viele Treppenwege und Maultierpfade, gesäumt von Ginster, Erdbeerbäumen, Feigenkakteen und duftenden Wildkräutern. Wir spazieren zum bronzezeitlichen Dorf auf dem Hochplateau Capo Graziano und genießen die schöne Aussicht. Am Nachmittag Rückfahrt nach Lipari.

7. Tag: Dieser Tag gehört Ihnen!
Lipari - ein ganzer Tag herrliche Insel-Freizeit! Am Abend Überfahrt nach Milazzo und Übernachtung.

8. Tag: Arrivederci!
Milazzo
- Fahrt zum Flughafen Catania und Rückflug nach Frankfurt. Transfer nach Karlsruhe und Mannheim.

Reiseleitung: Gaetano Geraci

  • Flughafentransfers
  • Flüge mit LUFTHANSA (Mai) bzw. CONDOR (Okt.) von Frankfurt nach Catania und zurück
  • Flugsteuern und Sicherheitsgebühren
  • Rundfahrten in einem landesüblichen Reisebus mit Klimaanlage
  • Fährüberfahrten Milazzo - Lipari - Milazzo
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Mittag- oder Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder in den Hotels
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Schifffahrten

Min. 12, max. 29 Personen

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Witterungsbedingte Programmänderungen behalten wir uns vor.
Bei Flugzeitenänderungen behalten wir uns vor auch die erste Übernachtung auf Sizilien zu buchen.

Liparische Inseln

Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC, Balkon
    1495 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC, Balkon
    1775 €

zubuchbare Optionen

  • Frühbucherrabatt bei Buchung bis 15.12.2018
    -50 €

Liparische Inseln

Hotel Mea, LipariHotel Mea, LipariHotel Mea, LipariHotel Mea, LipariHotel Mea, LipariHotel Mea, Lipari

Lipari, 6 Nächte, Mea****
Milazzo, 1 Nacht,
Sie wohnen im ****Sterne HOTEL MEA in Lipari, nur einen Spaziergang vom historischen Stadtzentrum und dem Hafen entfernt. Die gemütlichen Classic-Zimmer haben Bad oder Dusche und WC, Fön, Safe, gratis WLAN, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage und Balkon. Am Morgen stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet, abends verwöhnt Sie die Küche mit traditionellen Gerichten. Ein Swimmingpool mit Hydromassage sowie Bar und Poolbar stehen Ihnen zur Verfügung.

Gaetano Geraci

wurde 1975 in Stuttgart geboren und wuchs sowohl in Deutschland als auch in Sizilien auf. Er ist diplomierter Dolmetscher für Englisch und Französisch und absolvierte 1993 die Ausbildung zum Reiseleiter. Danach machte er sich mit seiner Reiseagentur auf Sizilien selbständig. Seit 2001 konzipiert und leitet er Hirsch Reisen auf Sizilien unter einem speziellen Thema. Die Gäste schätzen seinen lebendigen Vortrag, in dem er es versteht, zu differenzieren und ein vielfältiges Bild seiner Heimat zu vermitteln.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK