... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Die Lichter von Luzern - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2021+SCHLUZLIC
Termin:
Preis:
ab 395 € pro Person

  • Eine der schönsten Altstädte der Welt
  • Auffahrt in die Bergwelt der Rigi
  • Zentrales Hotel in Luzern

Winterzauber beim Lichtfestival "Lilu“

Seit jeher hat Luzern den Beinamen "Leuchtenstadt“: Der Legende nach wies einst ein Engel den ersten Luzernern mit einem Licht die Stelle für den Bau einer Kapelle an. Magisches Licht steht nicht nur am Anfang dieser einmalig schönen historischen Stadt, sondern ist auch der Mittelpunkt ihrer jüngsten Attraktion: Zum dritten Mal präsentieren 2021 beim "Lilu Lichtfestival Luzern“ Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt die vielfältigen Facetten des Lichts überall in der Stadt.

1. Tag: Zwischen Brücken und Arkaden
Mannheim 7.30 Uhr - Karlsruhe 8.40 Uhr - Fahrt über Baden-Baden - Freiburg nach Basel und Bummel durch die Altstadt. Spätmittelalterliche Bauten und zeitgenössische Architektur ergänzen sich hier zu einem spannenden Stadtbild - schweizerisch gemütlich und kosmopolitisch zugleich. Wir besuchen das Basler Münster, schauen von der Pfalz auf den Rhein und haben anschließend Freizeit. Am frühen Nachmittag geht es weiter nach Luzern am nordwestlichen Ende des Vierwaldstättersees. Wir deponieren rasch unser Gepäck im Hotel und starten gleich zum Rundgang. Die beschauliche Altstadt gilt als eine der schönsten der Welt: ein kompaktes Labyrinth aus Gassen und Plätzen, mit Arkaden, bemalten Häuserfassaden und den rund 700 Jahre alten überdachten Holzbrücken über die Reuss. Als die Kapellbrücke 1993 fast vollständig Opfer der Flammen wurde, gingen für den Wiederaufbau Spenden aus der ganzen Welt ein! Ihr Bilderschmuck erzählt die Geschichte der Eidgenossenschaft, die Spreuerbrücke ist mit Totentanz-Motiven geschmückt. Am anderen Ufer bewundern wir die barocke Jesuitenkirche. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Hotel geht es zu Fuß zum Abendessen in ein Restaurant (falls Halbpension gebucht). Danach erwartet uns die faszinierende, neueste Winterattraktion der Stadt: Das Lichtfestival "Lilu“ erkundet jeder am besten auf eigene Faust, im eigenen Tempo. Bis 22 Uhr werden Plätze, Sehenswürdigkeiten und Gassen in der Altstadt und um das Luzerner Seebecken kunstvoll illuminiert. Lassen Sie sich von den kreativen Lichtinstallationen verzaubern!

2. Tag: Auf die "Königin der Berge“
Luzern - am Vierwaldstättersee entlang fahren wir zur Zugstation Vitznau und weiter mit der Zahnradbahn auf die Rigi. Ein Besuch auf der "Königin der Berge“ hat eine lange Tradition, die auf die Anfänge der Alpenbegeisterung im 18. Jh. zurückgeht. Schon 1871 verkehrte hier die erste europäische Zahnradbahn. Wir genießen die schöne Aussicht auf die imposante Bergwelt. Am Mittag Weiterfahrt mit der Zahnradbahn zur Talstation Arth-Goldau und dann mit dem Bus nach Einsiedeln. Wie eine große Bühne öffnet sich die Barockfassade der mächtigen Abteikirche. Wir besichtigen ihr prächtiges Inneres, reich geschmückt mit Fresken und Stuckaturen. In der Gnadenkapelle, wo einst der erste Einsiedler Meinrad betete, wird eine Schwarze Madonna aus dem 15. Jh. verehrt. Welche Legende steckt wohl dahinter? Zurück in Luzern Abendessen im Restaurant (im Rahmen der Halbpension) und nochmals Gelegenheit, die Stadt im Lichterglanz zu erleben.

3. Tag: Barockes Solothurn
Luzern - Fahrt in die Barockstadt Solothurn an der Aare. Wir spazieren zum Landhausquai und zur schneeweißen St. Ursen-Kathedrale und erfahren, wie die französischen "Ambassadoren“ hier Söldner für den Sonnenkönig anwarben. Freizeit für eine kleine Stärkung, bevor es am frühen Nachmittag über Basel zurück nach Karlsruhe (ca. 18.30 Uhr) und Mannheim (ca. 19.30 Uhr) geht.

Reiseleitung: Thomas Fuchs

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Tagesticket der Zahnradbahn Rigi
  • Luzern Card (z.B. kostenloser ÖPNV in Luzern)

Min. 12, max. 29 Teilnehmer

Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise, Hinweise zur Barrierefreiheit und weitere wichtige Informationen finden Sie unter Wichtige Informationen.

13.1.2021 - 15.1.2021 | 3 Tage

Hotel Drei Könige

 
Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    395 €
  • Doppelzimmer zur Alleibenutzung mit Bad oder Dusche und WC
    455 €

zubuchbare Optionen

  • Halbpension
    80 €

Hotel Drei Könige

 
Hotel Drei KönigeHotel Drei KönigeHotel Drei KönigeHotel Drei KönigeHotel Drei KönigeHotel Drei Könige

Das familiäre ***Sterne HOTEL DREI KÖNIGE liegt nur 600m vom Zentrum (Rathaus) entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche und WC, Fön, TV, Radio und Telefon und sind bequem und freundlich eingerichtet. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Morgens bedienen Sie sich am kalt-warmen Frühstücksbuffet.

Thomas Fuchs

Aus Heidelberg stammend entdeckte er früh seine Leidenschaft für das Reisen und betätigte sich schon während seines Studiums der Volkswirtschaftslehre nebenberuflich als Reiseleiter. Nach jahrelanger Erfahrung in der Hotellerie und Tourismus leitet er seit 2015 Hirschreisen in der Schweiz und auf Hurtigruten-Schiffen entlang der norwegischen Küste zum Nordkap. Zu seinen Hobbys zählen Rad- und Skifahren sowie Reisen, Kunst und Kultur.