... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Brüssel und Flandern - Studienreise - 4 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 

Note: 1,7 aus
1311 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2016+BELBEL
Termin:

  • Europastadt Brüssel mit Grand Place
  • Antwerpen - Stadt des Rubens
  • Romantisches Brügge und malerisches Gent

Flämische Impressionen

Belgien ist seit altersher ein Reiseland. Alte Städte, die schon früh europäische Bedeutung besaßen, prägten sein Gesicht und formten einen allgemeinen Bürgersinn, der aufgeschlossene und gastfreundliche Bewohner hervorbrachte. Ihr Besuch gilt der Fülle von Kunstwerken, die dieses kleine Land birgt. Der Standort Brüssel, Hauptstadt des modernen Belgiens und heute Sitz der Verwaltung der Europäischen Union, ist Weltstadt geworden. Trotzdem finden Sie die Zeugnisse der frühen Bedeutung Brüssels in der ehrwürdigen Kathedrale St. Gudula und in der Grand Place als Ausdruck freier Bürgergesinnung. Das Museum für Alte Kunst bewahrt die Schätze der Malerei, die in den Namen großer Künstler, wie Rogier van der Weyden und Pieter Brueghel d. Ä., gipfelt. Brügge, die wohl schönste und besterhaltene aller belgischen Städte, wird Sie mit ihrer einzigartigen Atmosphäre begeistern. Gent, die "Stolze“, steht Brügge nicht nach und wetteifert mit ihr um den Preis des Ruhms in Wirtschaft und Kultur Flanderns, die in beiden Städten abendländische Bedeutung erlangten. In Antwerpen öffnet sich der Welthafen des Landes, es ist aber auch die Stadt Rubens, dessen Malerei das Weltbild des Barock symbolisiert.

1. Tag: Flämische Bilderwelt
Karlsruhe 6.00 Uhr - Fahrt über Mannheim auf der Autobahn Koblenz - Aachen nach Brüssel. Ihre Reiseleiterin erwartet Sie an der Place Royale. Sie unternehmen einen Spaziergang um den Königlichen Platz auf den Coudenberg, der durch seine klassizistische Einheitlichkeit beeindruckt. Die Kathedrale St. Michael aus dem 13. - 15. Jh. ist berühmt für ihre herrlichen Glasfenster des 16. und 17. Jhs mit Bildnissen der Habsburger. Ein Spaziergang durch die Glasgalerie Sankt Hubert führt Sie zur Grand Place, dem Wahrzeichen der Stadt - ein Bürgerplatz, umgeben vom Rathaus und den Zunfthäusern in hofartiger Geschlossenheit. Anschließend sehen Sie die berühmte, 61 cm kleine Bronzestatue Manneken Pis. Von hier aus laufen Sie zum Sablonplatz und besuchen die Sablonkirche aus dem 14. Jh.
Sie wohnen im repräsentativen, zentral gelegenen ****Sterne HOTEL CROWNE PLAZA BRUSSELS LE PALACE. Die Zimmer haben Bad oder Dusche und WC, TV, Minibar, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, Radio und Telefon. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Bei Buchung der Halbpension nehmen Sie das Abendessen im Hotel ein.

2. Tag: Die flämische Lagunenstadt
Brüssel - Fahrt nach Brügge und Spaziergang zum großen Markt. Sie unternehmen einen Stadtrundgang mit Burgplatz und Rathaus, Heilig-Blutkapelle, Sint-Jans-Hospital, Liebfrauenkirche und Beginenhof. Anschließend Mittagspause, die Ihnen Freizeit für einen Bummel gewährt. Weiterfahrt nach Gent. Die alte Schönheit des malerischen Stadtbildes an den weit verzweigten Flussläufen, die gotischen Kirchen des 14. und 15. Jhs, die stolzen Häuser der Bürger und Korporationen, die vom Belfried und den Kirchtürmen überragt werden, und das finster abwehrende Grafenschloss geben der Stadt ihr Gesicht. Kurzer Stadtrundgang und Bes. der St. Bavo-Kirche (Hauptkirche Gents aus dem 12. bis 16. Jh.). Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Brüssel.

3. Tag: Diamanten, Tuch und großer Maler
Brüssel - Fahrt nach Antwerpen. Das Stadtbild mit seiner geschichtlichen Stimmung und seinem reichen Leben ist eindrucksvoll. Der Stern Antwerpens ist jedoch Peter Paul Rubens. Nur wer sein Haus gesehen hat, kann die Weltgeltung dieses Genies ermessen. Sie fahren durch das Jugendstilviertel in Berchem und durch das jüdische Diamantenviertel um den Bahnhof bis zur Schelde. Anschließend Spaziergang durch die Altstadt: Grote Markt (großer Markt) mit Zunfthäusern, Kathedrale" Unsere Liebe Frau“, das bedeutendste gotische Kirchenhaus Belgiens mit Hauptwerken von Rubens, Wohnhaus und Atelier Peter Paul Rubens, Karolus Borromeus Jesuitenkirche aus der Barockzeit. Rückfahrt nach Brüssel, wo der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung steht.

4. Tag: Lebensfrohe Metropole im Herzen Europas
Brüssel - auf der Rundfahrt sehen Sie die Gebäude der Europäischen Union, die Esplanade des Cinquantenaire mit Triumphbogen, die mannigfaltigen Jugendstilhäuser mit dem Palais Stoclet und das Universitätsviertel. Anschließend Besuch der Königlichen Museen für Schöne Künste. Ein besonderer Akzent liegt auf den Werken von Breughel, Bosch und Rubens. Dann fahren Sie zum Ausstellungsgelände der Stadt mit dem Atomium. Von hier treten Sie die Rückreise an. Über die Autobahn Leuven - Lüttich - Aachen und Koblenz erreichen Sie über Mannheim Karlsruhe gegen 20.30 Uhr. Interne Verschiebungen des Programms behalten wir uns vor.

Reiseleitung: Dr. Rosemarie Michel

Der Blumenteppich

Blütenpracht in der Brüsseler Altstadt
Alle zwei Jahre im August schmückt sich der historische Marktplatz, die Grand Place, mit einem spektakulären Blumengewand. Jede Ausgabe überrascht mit anmutigen Arabesken, aufwendigen Ornamenten und prächtigen Farben - pro Quadratmeter werden innerhalb weniger Stunden bis zu 300 Begonien nach einem vorgegebenen Plan verteilt. Am besten lässt sich der Blumenteppich von einem der Rathausbalkone aus bestaunen, die (gegen Eintritt) für Besucher zugänglich sind. Von unten ist die Blumenpracht gratis zu bewundern.

  • Fahrt im ****Sterne FirstClass-Fernreisebus mit allem Komfort
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder

Maximale Teilnehmerzahl: 29 Personen

Hotel Crowne Plaza Brussels Le Palace

 
Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    468 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    598 €

zubuchbare Optionen

  • Halbpension
    85 €

Hotel Crowne Plaza Brussels Le Palace

 
Hotel Crowne Plaza Brussels Le PalaceHotel Crowne Plaza Brussels Le PalaceHotel Crowne Plaza Brussels Le PalaceHotel Crowne Plaza Brussels Le PalaceHotel Crowne Plaza Brussels Le PalaceHotel Crowne Plaza Brussels Le PalaceHotel Crowne Plaza Brussels Le Palace

Sie wohnen im repräsentativen, zentral gelegenen ****Sterne HOTEL CROWNE PLAZA BRUSSELS LE PALACE. Die Zimmer haben Bad oder Dusche und WC, Klimaanlage, TV, Kaffee- und Teezubereiter, Radio, Telefon und WLAN. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Hirsch Reise Belgien

26.06.2013 - verfasst von Stefan Simonis

Sitz der EU, Sprachenstreit, gescheiterte Regierungsbildungen, belgischer Separatismus – unser kleines Nachbarland kann sich nicht über mangelnde Aufmerksamkeit der Medien beklagen. Doch was verbirgt sich dahinter? Und wie sieht es außerhalb Brüssels aus, in Städten wie Brügge, Gent oder Antwerpen? Zeit, sich selbst ein Bild zu machen und das Land mit kompetenter Führung selbst zu entdecken …

Kompletten Bericht lesen
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK