... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Barcelona und Nordkatalonien - 7 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 
4.3 / 5.0

Note: 1,7 aus
357 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2018+SPABAR
Termin:
2 Termine
Preis:
ab 1385 € pro Person

  • Pulsierende Metropole - die Stadt Gaudís
  • Kaleidoskop der Museen und Traumwelten Salvador Dalís
  • Archaische Pyrenäenromanik

Geschichte und Moderne zwischen Pyrenäen und Mittelmeer

Traditionsbewusst und innovativ zugleich erfindet sich Barcelona immer wieder neu. Erstklassige Museen bieten Kunst vom Feinsten, hervorragende Restaurants köstliche katalanische und spanische Küche - Ihre Reiseleitung hat für die Halbpension ganz besondere, typische Lokale ausgewählt! Die Schönheit von Natur, Architektur und Sprache Kataloniens lässt den Besucher verstehen, dass die geschichtsbewussten Katalanen sich um Autonomie und den Erhalt ihrer Sprache bemühen…

1. Tag: Das gotische Barcelona
Karlsruhe 5.15 Uhr - Transfer über Mannheim nach Frankfurt und Flug mit LUFTHANSA nach Barcelona. Über den Olympiahafen und vorbei am "Goldenen Fisch” fahren wir zum Hotel und spazieren anschließend durch die Altstadt Barrio Gótico, in deren Mitte sich die gotische Kathedrale erhebt. Unsere Reiseleitung zeigt uns den weiten Hallenbau über dem Alabastergrab der Heiligen Eulalia mit seinen einzigartigen Schätzen. Das Abendessen genießen wir in einem landestypischen Restaurant in der Nähe des Hotels.

2. Tag: Gaudí und die Römer
Barcelona - den heutigen Morgen widmen wir Antoni Gaudí. Wir beginnen mit dem Hauptwerk Gaudís, der Sagrada Família, und besuchen anschließend den fantastischen Parque Güell. Nach der Mittagspause spazieren wir über die Ramblas mit ihren Markthallen und durch das Raval Viertel. Hervorstechende Bauwerke sind das Museum für Moderne Kunst (MACBA) von Richard Meyer sowie die ehemalige Klosterkirche Sant Pau del Camp, die einzige romanische Kirche Barcelonas mit arabisch beeinflusstem Kreuzgang. Ganz in der Nähe entdecken wir Reste der römischen Siedlung mit Türmen der Stadtmauer und Tempelsäulen aus augusteischer Zeit. Weiter geht es zur mittelalterlichen Plaça del Rei, der Plaça Sant Jaume mit Rathaus und Regierungspalast Kataloniens und der arkadengesäumten Plaça Real. Das Abendessen nehmen wir in einem Restaurant in der Altstadt ein.

3. Tag: Stimmungsvolle Klöster und "gesägte Berge”
Barcelona - am Vormittag besuchen wir das Museu Picasso in fünf mittelalterlichen Wohnhäusern im Barrio Gótico. Ausgiebig studieren wir den frühen Picasso und seine Variationen über die alten Meister. Anschließend geht es ins ehemalige Viertel der Händler und Seefahrer. Der Kirche Santa María del Mar mit ihren hohen, schlanken Pfeilern hat der Bestseller "Kathedrale des Meeres” ein literarisches Denkmal gesetzt. Im Ciutadella-Park bewundern wir Gaudís Brunnenskulpturen, bevor uns ein Ausflug durch die schöne Landschaft des Tibidabo-Gebirges nach Sant Cugat del Vallès führt. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Montserrat, dem beeindruckenden "gesägten Gebirge” im Hinterland. Das Benediktinerkloster Santa Maria de Montserrat ist der wichtigste Wallfahrtsort Kataloniens. Nach der Vesper der Benediktiner singt der berühmte Knabenchor.

4. Tag: Pole katalanischer Malerei
Barcelona - vormittags Panoramafahrt auf den Mont-juїc mit ausgezeichneter Sicht auf die Stadt und den Hafen. Anschließend Bes. des Museu Nacional d'Art de Catalunya ( MNAC). Glanzstück der Sammlung sind die romanischen Wandmalereien aus den Kirchen der Pyrenäenorte Taüll und Pedret. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Casa Milá, das wohl bekannteste Wohnhaus, das Gaudí errichtet hat, oder gewinnen Sie in der Fundación Miró Einblick ins Werk eines anderen großen katalanischen Künstlers. Heute findet keine Halbpension statt. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einem abendlichen Bummel durch die Altstadt oder entlang der Hafenpromenade mit ihrem reichen gastronomischen Angebot.

5. Tag: In die Berge und ans Meer
Barcelona - vorbei am Agbar-Turm verlassen wir Barcelona und kommen ins mittelalterlich-romantische Städtchen Besalú mit seinen drei romanischen Kirchen und der 1000-jährigen Brücke. Zum Mittagessen sind wir in Girona, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Universitätsstadt mit wunderbarer Altstadt, beschützt von ihrer zwei Kilometer langen mittelalterlichen Stadtmauer. Die gotische Kathedrale, zu der eine monumentale Barocktreppe führt, thront über der Stadt. Die Arabischen Bäder und das Judenviertel "Call” erinnern an die multikulturelle Gesellschaft im Spanien des Hochmittelalters. Weiterfahrt nach Figueres.

6. Tag: Dalí auf den Spuren
Figueres - im alten Theater seiner Geburtsstadt hat sich Salvador Dalí mit seinem Museu Dalí selbst ein Denkmal gesetzt - nach dem Prado das meistbesuchte Museum Spaniens. Die malerische Qualität und die atemberaubende Fantasie Dalís begeistern! Im Anschluss Fahrt zur Bodega"empordàlia” bei Sant Pau und Vilajuiga, wo wir den Weinkeller besichtigen und Wissenswertes über die Olivenölherstellung erfahren. Freuen Sie sich auf das Mittagessen mit anschließender Weinprobe! Am Nachmittag Fahrt zum romanischen Bergkloster Sant Pere de Rodes, von wo wir eine herrliche Aussicht auf die Costa Brava genießen und einen kleinen Spaziergang in der mediterranen Landschaft unternehmen.

7. Tag: 2000 Jahre Geschichte in Girona
Figueres - Transfer zum Flughafen Barcelona und Flug nach Frankfurt - Transfer über Mannheim nach Karlsruhe.

  • Flughafentransfers
  • Flüge mit LUFTHANSA von Frankfurt nach Barcelona und zurück
  • Flugsteuern und Sicherheitsgebühren
  • Rundfahrten in einem landesüblichen Reisebus mit Klimaanlage
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 6 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (5 Mittag- oder Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Gruppentrinkgelder in den Hotels
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Weinprobe

Min. 12, max. 29 Teilnehmer

Barcelona und Nordkatalonien

Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    1385 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    1655 €

Barcelona und Nordkatalonien

Hotel Cristal Palace, BarcelonaHotel Cristal Palace, BarcelonaHotel Abba Sants, BarcelonaHotel Abba Sants, BarcelonaHotel Emporda, FigueresHotel Emporda, Figueres

Barcelona, 4 Nächte, Cristal Palace**** (April,Mai)
Barcelona, 4 Nächte, Abba Sants**** Sept.)
Figueres, 2 Nächte, Empordà****
- Änderungen vorbehalten -

Christoph Seemann

studierte Romanistik in Bonn und Kunstgeschichte in Paris. Seit 1996 konzipiert und leitet er für Hirsch Studien- und Wanderreisen in Nordafrika, auf der Iberischen Halbinsel, in Deutschland, Frankreich und Südamerika. Die Gäste loben sein didaktisches Geschick und seinen differenzierten Vortrag. Als erfahrener Kenner versteht er es, den "roten Faden“ eines Reisethemas zu entwickeln und beeindruckt immer wieder durch interessante Exkurse. Seine zurückhaltende und charmante Art hat schon viele Kunden seinen Spuren folgen lassen.

Dr. Bettina Götte

entdeckte schon in ihrer Kindheit ihre Leidenschaft für das Reisen; so verbrachte sie in ihrer Jugend viele Wochen im Jahr in Katalonien. Nach ihrem 1. Staatsexamen studierte sie Medizingeschichte, Kunstgeschichte und Architekturgeschichte in Padua. Heute arbeitet sie freiberuflich sowohl als Medizinerin als auch als Reiseleiterin in Spanien, Italien und Frankreich. Ihre Gäste schätzen vor allem ihre Sprachkompetenz sowie ihre verständlichen und unterhaltsamen Vorträge. Seit 2014 führt sie Hirsch Reisende durch Barcelona und Nordkatalonien.