... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Adventliche Mosel - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2018+DEUMOSTRA
Termin:

  • Unterirdischer Weihnachtsmarkt in Traben-Trarbach
  • Stadterkundung und Freizeit in Trier
  • Wo die Mosel mündet: romantisches Koblenz

Mit "Mosel-Wein-Nachts-Markt“ in Traben-Trarbach

Die Mosel steht für Weingenuss und Kultur - und das auch im Winter, wenn Reif die Reben der Steilhänge überzieht und Nebel über den romantischen Flussschleifen aufsteigt. Natürlich zieht es uns nach Trier, der ältesten Stadt Deutschlands und die mit den meisten UNESCO-Welterbestätten hierzulande. Einen originellen Auftakt macht der unterirdische Weihnachtsmarkt von Traben-Trarbach in jahrhundertealten Weinkellern. Und zum Schluss geht es in die Rhein-Mosel-Stadt Koblenz.

1. Tag: Unterirdischer Budenzauber
Karlsruhe 8.00 Uhr - Fahrt auf der Autobahn Mannheim - Bingen nach Traben-Trarbach. Das Doppelstädtchen beiderseits der Mosel war um 1900 einer der wichtigsten Weinumschlagplätze im Kaiserreich. Viele prachtvolle Jugendstilvillen sind erhalten, und fast die gesamte Altstadt ist unterkellert! In dieser historischen Unterwelt spielt sich das ungewöhnlichste Advents-Spektakel der Region ab: der " Mosel-Wein-Nachts-Markt“. Der Eingang ist ein langer Schacht, durch den man früher die Eichenfässer rollte. Am Ende öffnet er sich zu einem freundlichen Platz. Unter Gewölbedecken stehen bunte Stände zwischen Basaltsäulen und geschmückten Tannen. Gewürzhändler, Kunsthandwerker, Schmuck- und Modedesigner bieten ihre Waren feil. Man kann gucken, kaufen und kosten. Weiterfahrt nach Trier. Wie wäre es mit einem Altstadtbummel am Abend?

2. Tag: Trier - von den Römern bis Karl Marx
Trier - wir unternehmen einen Stadtrundgang auf den Spuren der reichen Trierer Geschichte. Von der römischen Kaiserresidenz zeugen stattliche Bauten - zuallererst das berühmte Stadttor Porta Nigra. Gleich um die Ecke treffen wir auf die neue, zum 200. Geburtstag von Karl Marx im Mai 2018 errichtete Statue. Wir kommen zum romanischen Dom und zur benachbarten Liebfrauenkirche, einer der frühesten gotischen Kirchen in Deutschland, und werfen einen Blick in die mächtige Konstantinsbasilika, Palastaula und Thronsaal Konstantins d. Gr. und weiterer Imperatoren. Nebenan, wo sich früher Konstantins Palast erhob, erinnert das Kurfürstliche Palais im beschwingten Rokokostil an die Macht der Erzbischöfe. Und die nahen Kaiserthermen zählen zu den größten Bäderanlagen des Römischen Reiches. Nun ist Freizeit angesagt! Der historische Hauptmarkt ist fest in der Hand des Trierer Weihnachtsmarktes. Probieren Sie den "Viez“: eine Art Apfelwein, den man aus dem "Porz“ (Humpen) trinkt!

3. Tag: Rhein-Mosel-Stadt Koblenz
Trier - Fahrt nach Koblenz. In der Stadt, die den Zusammenfluss von Mosel und Rhein ("Confluentes“) im Namen trägt, nehmen wir Abschied von der Mosel. Doch zunächst entdecken wir bei einer Führung die wichtigsten Orte der Altstadt - vom Deutschen Eck über den Schängelbrunnen am Rathaus bis zum modernen Forum Confluentes mit dem "Romanticum“ am Zentralplatz. Der Weihnachtsmarkt bringt die beschaulichen Plätze der Altstadt mit seinen festlich glitzernden Häuschen zum Strahlen - und lädt zur Stärkung ein. Rückfahrt über Mannheim nach Karlsruhe (ca. 18.00 Uhr).

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Privatführungen

Min. 12 Teilnehmer

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Hotel Vienna House Easy Trier

Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    325 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    395 €

zubuchbare Optionen

  • Halbpension
    50 €

Hotel Vienna House Easy Trier

Hotel Vienna House Easy TrierHotel Vienna House Easy TrierHotel Vienna House Easy TrierHotel Vienna House Easy Trier

Sie wohnen im charmanten ****Sterne HOTEL VIENNA HOUSE EASY TRIER, direkt an den Kaiserthermen. Die eleganten Zimmer sind mit Bad oder Dusche und WC, Fön, WLAN, Telefon, TV ausgestattet. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Bei gebuchter Halbpension genießen Sie im hauseigenen Restaurant Gasthouse Spezialitäten aus der Region.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK