... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisefinder öffnen
 
 
 

Advent im Salzkammergut - 4 Tage

Kundenzufriedenheit

Reise entsprach den Erwartungen

 
4.8 / 5.0

Note: 1,2 aus
24 Stimmen

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
K2018+OESSALKAM
Termin:
Preis:
ab 545 € pro Person

  • Idyllische Orte und köstliche Spezialitäten
  • Wo der Kaiser Urlaub machte: Bad Ischl
  • Auf der Spur des weißen Goldes in Hallstatt

Von Bad Ischl ins Seenland

Das Salzkammergut ist ein Seenland. Glasklar breiten sie sich zwischen schroffen Felswänden und winterlich überzuckerten Voralpenhügeln aus. Idyllische Seeorte mit jahrtausendealter Salztradition wollen erkundet werden - und der Glanz der Christkindlmärkte steht ihnen besonders gut! Schon Kaiser Franz Joseph wusste die Gegend zu schätzen und kam Jahr für Jahr. Wen wundert´s, dass hier der berühmte Kaiserschmarrn erfunden wurde?

1. Tag: Des Kaisers Kurort
Mannheim 4.30 Uhr - Karlsruhe 6.00 Uhr - Fahrt über München und Salzburg nach Bad Ischl. Hier lernte Kaiser Franz Joseph die Bayernprinzessin Sisi kennen. Nach dem Check-in starten wir zur Stadtführung"vom Zaunerstollen zum Kaiserschmarrn“. In der ehemaligen k. u. k. Hofkonditorei Zauner erwartet uns ein Begrüßungsgetränk und eine süße Köstlichkeit. Gut gestärkt und informiert über die österreichische Kaffehauskultur spazieren wir durch das romantische Kaiserstädtchen und hören so manche Anekdote.

2. Tag: Drei-Seen-Tour
Bad Ischl - wir fahren durch das Weißenbachtal an den Attersee, folgen dem südlichen Seeufer und genießen die traumhafte Landschaft. Unser Ziel ist Mondsee. In der 600-jährigen Erlachmühle erwartet uns der Müller zur Besichtigung. Anschließend probieren wir das frische Holzofenbrot und köstlichem Apfelmost. Am frühen Nachmittag besuchen wir die ehrwürdige Basilika St. Michael : Das Barockjuwel ist seit einigen Jahren wunderbar restauriert! Nach einer Schifffahrt auf dem Mondsee geht es weiter nach St. Wolfgang am Wolfgangsee. Die Kirche des Hl. Wolfgang war jahrhundertelang Ziel von Wallfahrern und lohnt einen Blick. Anschließend locken Seepromenade und Christkindlmarkt!

3. Tag: Dem weißen Gold auf der Spur
Bad Ischl - Fahrt ins reizvolle Hallstatt am Hallstätter See zu Füßen des Salzbergs. Seit Jahrhunderten prägt das Salz die Geschichte des "schönsten Seeorts der Welt“ (A. v. Humboldt). Beim Rundgang berichtet die Reiseleiterin vom ältesten Salzbergwerk der Welt, vom Leben der Bergarbeiter und der Legende des Salinenverwesers Christoph Eyssl von Eysselsberg. Nachmittags sind wir in der Schaudrechslerei Janu zu Gast und verkosten prämierte Schnäpse und Liköre der lokalen Obstbauern. Zurück in Bad Ischl statten wir der Kaiservilla einen Besuch ab.

4. Tag: Das berühmteste Weihnachtslied der Welt
Bad Ischl
- Fahrt nach Oberndorf. Vor genau 200 Jahren erklang es hier zum ersten Mal - das berühmteste Weihnachtslied der Welt "Stille Nacht, heilige Nacht“. An der Stelle der ehemaligen Nikolauskirche steht heute die Stille-Nacht-Kapelle (Aufenthalt). An die Lied-Schöpfer Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber erinnert ein Denkmal. Nach einem Besuch der Wallfahrtsbasilika Maria Plain mit ihrem barocken Gnadenbild treten wir am frühen Nachmittag die Heimreise über München - Ulm - Stuttgart nach Karlsruhe an (ca. 20.00 Uhr, Mannheim ca. 21.00 Uhr).

Reiseleitung: Luzia Gamsjäger

  • Fahrt im komfortablen Luxus-Fernreisebus
  • Qualifizierte Hirsch-Reiseleitung
  • 3 Übernachtungen im Zimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Abendessen, Frühstücksbuffet)
  • Schnaps- und Likörverkostung
  • Gruppentrinkgelder im Hotel
  • Örtliche Steuern und Abgaben
  • Eintrittsgelder
  • Schifffahrt

Hotel Goldenes Schiff

Hoteldetails
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    545 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
    635 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Bad oder Dusche und WC
    685 €

Hotel Goldenes Schiff

Hotel Goldenes SchiffHotel Goldenes SchiffHotel Goldenes SchiffHotel Goldenes SchiffHotel Goldenes Schiff

Sie wohnen im ****Sterne HOTEL GOLDENES SCHIFF am Ufer der Traun, im Herzen von Bad Ischl gelegen. Die komfortablen Zimmer sind mit Bad oder Dusche und WC, Fön, Telefon, Safe, Minibar, TV und gratis WLAN ausgestattet. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Bei Buchung der Halbpension werden Sie abends mit saisonalen Köstlichkeiten aus heimischen Produkten verwöhnt. Entspannung und Ruhe bieten die hoteleigene Sauna und das Marmordampfbad.

Luzia Gamsjäger

stammt aus Bad Ischl und ist gelernte Einzelhandelskauffrau. Nach ihrer Zeit als Büroangestellte im Baugewerbe, Hausfrau und Mutter absolvierte sie im Jahr 2000 die Ausbildung zur staatlich geprüften Fremdenführerin. Seitdem führt sie ihre internationalen Gäste am liebsten im Salzkammergut, wobei ihr ihre Kenntnisse in Italienisch, Englisch und Französisch zu Gute kommen. Spezialisiert hat sich Luzia Gamsjäger auf kulinarische Führungen.