Slowenien und Umgebung: bunte Facetten

Nachdem schon viele Kollegen und Kunden von Slowenien geschwärmt haben, geht es für mich dieses Jahr mit meiner Familie ebenfalls dorthin. Wir gestalten unseren Aufenthalt als Standort-Rundreise mit Quartier in der Nähe der Hauptstadt Ljubljana.

Am ersten Tag unternehmen wir einen ersten Ausflug in die Hauptstadt. Wir laufen durch die Gassen, schauen in Kirchen, fahren hoch zur Burg und unternehmen eine Bootsfahrt auf der Ljublanica.

Die Stadt gefällt uns so gut, dass wir am sechsten Tag noch einmal wiederkommen.

Architektur von Jože Plečnik

Am nächsten Tag unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem Bleder See bei bestem Wetter und genießen das herrliche Panorama.

Im Anschluss sind wir noch etwas aktiv unterwegs und wandern durch die Vintgar-Klamm.

Am dritten Tag besuchen wir die Höhlen von Škocjan, die zum UNSESO Welterbe gehören. Man darf leider keine Bilder von innen machen, da muss das Gedächtnis reichen. Der Canyon innerhalb der Höhle ist auf jeden Fall beeindruckend, ebenso die darüber führende Brücke.

Nachmittags fahren wir noch nach Triest (Italien) und laufen durch die Innenstadt und den Schlosspark Miramare und genießen den Ausblick auf den Golf von Triest.

Am darauffolgenden Tag machen wir uns auf den Weg ins Nachbarland – nach Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens.

St. Markus Kirche

Am fünften Tag unternehmen wir einen Ausflug in den Nordosten des Landes mit Stopps in Celje, Maribor und Ptuj.

Die weltweit älteste Weinrebe in Maribor
Panorama-Blick auf Ptuj vom anderen Ufer der Drau
Das Kino war leider noch geschlossen, aber schön anzuschauen

Am letzten Tag fahren wir an die Küste nach Piran – mit einem Zwischenstopp in Predjama.

Die bekannte Felsenburg von Predjama

Zuerst besuchen wir die Salinenfelder von Sečovlje und lernen, wie Salz aus dem Meer gewonnen wird.

Im Anschluss fahren wir in den Ort, bummeln durch die Straßen, genießen den Sonnenuntergang und essen unser letztes Eis.

Der Marktplatz von Piran
Der letzte Sonnenuntergang auf unserer Reise

Es war eine sehr schöne Reise in einem bezaubernden und vielseitigen Land – da bekommt man Lust wiederzukommen!

Wessen Interesse nun auch geweckt wurde, wird fündig unter: Kultureisen & Wanderreisen nach Slowenien (hirschreisen.de)

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.