... uns bewegen die Menschen
Reisefinder
Erleben - Entdecken - Entspannen
Servicetelefon: 0721 181118
Reisesuche öffnen
 
 

Studienreisen

Ihre qualifizierten Reiseleiterinnen und Reiseleiter geleiten Sie fachkundig und unterhaltsam durch Geschichte, Monumente, Museen und zu so manchem verborgenen Schatz. Daneben bleibt Zeit für eigene Erkundungen.

Note 1,3

 

Zypern zur Mandelblüte

  • Heilige Gärten und antike Stätten
  • Nikosia - geteilte Hauptstadt
  • Malerisches Troodos-Gebirge
8 Tage
5.2. - 12.2.2017

Kamelienblüte in Iberia

  • Die schönsten Gärten der Kamelienroute
  • An den steilen Ufern des Douro: die Altstadt von Porto
  • UNESCO-Weltkulturerbe Santiago de Compostela
6 Tage
13.3. - 18.3.2017

Note 1,6

 

Im Herzen der Toskana

  • Zentrales Hotel im einzigartigen Siena
  • Versteckte Kleinodien: romanische Klöster im Hügelland
  • Schöne Unbekannte: Volterra, Arezzo, Pienza, Colle di Val d’Elsa

Note 1,6

 

Zypern - die ganze Insel

  • Die Ausgrabungen der antiken Hauptstadt Paphos
  • Scheunendachkirchen im idyllischen Troodos-Gebirge
  • Zwei Ausflüge nach Nordzypern
8 Tage
2.4. - 9.4.2017

Die Altmark

  • Ottostadt Magdeburg
  • Die Wiege der Backsteinarchitektur
  • Standquartier im romantischen Tangermünde
5 Tage
5.4. - 9.4.2017

Note 1,5

 

Paris - Kunst der Weltreligionen

  • Faszinierende Völkerkunde im Quai Branly
  • Die Kunst des Islam im Louvre
  • Asiatische Geschichte im Musée Guimet
5 Tage
8.4. - 12.4.2017

Note 2,1

 

Märchenhaftes Persien

  • Der Antike auf der Spur: Persepolis und Susa
  • Die paradiesischen Gärten von Shiraz
  • Isfahan – Perle des Orients

Note 1,5

 

Verdun und der Erste Weltkrieg

  • Erinnerung wachhalten: Gedenkstätten in und um Verdun
  • Forts und Schützengräben: Soldatenleben im Stellungskrieg
  • Metz: Stadt mit französisch-deutscher Geschichte
4 Tage
13.4. - 16.4.2017

Note 1,6

 

Côte d´Azur

  • Mondäne Côte d’Azur: Cannes, Nizza, St. Tropez
  • Die Malerei der Klassischen Moderne am Ort ihres Entstehens
  • Auf den Spuren von Chagall, Picasso und Matisse
7 Tage
17.4. - 23.4.2017

Note 1,7

 

Portugal

  • Die schönsten Weltkulturerbestätten Portugals
  • Verträumte Dörfer und Landschaften im Norden
  • Fünf Nächte im unvergleichlichen Lissabon

Note 1,8

 

Malta

  • Geheimnisvolle Tempel der Jungsteinzeit
  • Valletta - Festung der Malteser Ordensritter
  • Ausflug auf die Nachbarinsel Gozo
8 Tage
22.4. - 29.4.2017

Note 1,8

 

Sizilianische Glanzlichter

  • Palermo, Syrakus und Agrigent
  • Auf den Spuren der Griechen, Römer und Normannen
  • Fahrt auf den Ätna

Note 1,7

 

Barcelona und Nordkatalonien

  • Pulsierende Metropole - die Stadt Gaudís
  • Kaleidoskop der Museen und Traumwelten Salvador Dalís
  • Archaische Pyrenäenromanik

Note 1,6

 

Andalusien

  • Andalusische Metropole Sevilla
  • Glanzvolles Erbe der Mauren in Córdoba und Granada
  • Die weißen Dörfer der Sierra de Grazalema

Note 1,5

 

Genießen in der Toskana

  • UNESCO-Welterbe: die Villen der Medici
  • Edle Weine und toskanische Leckerbissen
  • Auf Puccinis Spuren in Lucca

Note 1,7

 

Provence

  • Monumente der Antike
  • Lebendige Städte, bunte Märkte und romanische Kirchen
  • Die Berge des Vaucluse und die Weiten der Camargue

Note 1,4

 

Schlesien und Südpolen

  • Kleinode Breslau und Krakau
  • Wintersportort Zakopane
  • Schlesische Impressionen im Riesengebirge

Note 1,7

 

Madrid und Kastilien

  • Der Prado und Madrids einmalige Museumslandschaft
  • Rekordpalast El Escorial: wo Herrscherwille zu Stein wurde
  • Toledo, Segovia, Avila – Altkastiliens schönste Städte

Oberlausitz

  • Das Land der Sorben und Umgebindehäuser
  • Bilderbuch-Altstadt von Görlitz
  • Burgen, Kirchen, Landschaftsgärten
6 Tage
2.5. - 7.5.2017

Biarritz

  • Glanzvoller Auftakt: Bordeaux
  • Landschaften zwischen Pyrenäen und Meer
  • Bayonne, Biarritz, Pau: Kultur und Charakter
7 Tage
3.5. - 9.5.2017

Note 1,5

 

Die schönsten Villen Palladios

  • Höhepunkte Venetischer Villenkultur
  • Meisterwerke Giottos und Donatellos
  • Erstklassiges Hotel in Paduas Altstadt
6 Tage
16.5. - 21.5.2017

Bulgarien

  • Die schönsten Küstenstädte am Schwarzen Meer
  • Bulgariens Welterbe: Thrakern und Zaren auf der Spur
  • Betörend: Rosenblüte in Bulgariens Rosental

Note 1,3

 

Nordgriechenland

  • Thessaloniki: Metropole Nordgriechenlands
  • Auf den Spuren Alexander des Großen
  • Meteora: Felsklöster in wilder Landschaft
8 Tage
21.5. - 28.5.2017

Note 1,7

 

Die Normandie

  • Die Küste und ihre Maler
  • Blühende Gärten und lebendige Städte
  • Romanik an der Seine

Note 1,7

 

Flämische Impressionen

  • Brüssel: Europastadt mit vielen Facetten
  • Antwerpen - Welthafen und Rubensstadt
  • Flanderns Schönste: Brügge und Gent

„Klösterreich“ - Österreich

  • Barocke Pracht: St. Florian, Melk und Göttweig
  • Malerische Donaustädtchen
  • Geheimnisvolles Waldviertel
6 Tage
29.5. - 3.6.2017

Oberschwäbische Barockstraße

  • Kunstvoll: mächtige Reichsklöster und zauberhafte Dorfkirchen
  • Geschäftig: Ravensburg und Überlingen
  • Harmonisch: die Landschaft Oberschwabens und Bodensee
6 Tage
29.5. - 3.6.2017

Note 1,5

 

Die Schlösser der Loire

  • Wehrhafte Burgen und elegante Lustschlösser
  • Liebliche Landschaft entlang eines ursprünglichen Flusses
  • Französische Geschichte hautnah

Note 1,7

 

Umbrien

  • Etrusker und Mittelalter
  • Romanische Kirchen und gotische Fresken
  • Beeindruckende Apenninlandschaft
8 Tage
5.6. - 12.6.2017

Note 1,5

 

Warschau, Krakau und Ostpolen

  • Bedeutende Städte Warschau und Krakau
  • Reizvolles Ostpolen
  • Ursprüngliche Karpaten
8 Tage
11.6. - 18.6.2017

Note 1,6

 

Romantisches Südengland

  • Herrenhäuser und Landschaftsparks
  • Kultstätte Stonehenge
  • Schlösser und Kathedralen
10 Tage
12.6. - 21.6.2017

Note 1,6

 

Bretagne

  • Der wilde Atlantik mit grandiosen Steilküsten
  • Rätselhafte Menhire und Kalvarienberge
  • Ein freier Tag am Meer zum Genießen

Note 1,4

 

Nordpolen und Masuren

  • Alte Hansestadt Danzig
  • Marienburg – Sitz des Ritterordens
  • Naturidyll Masuren

Note 1,5

 

Irland - Über die ganze Insel

  • Dublin und Belfast
  • Die Cliffs of Moher
  • Bewegte Geschichte zwischen Steinzeit und Moderne

Note 1,4

 

Franken

  • Weltkulturerbe Bamberg
  • Nürnberg als Freie Reichsstadt
  • Würzburg und Balthasar Neumann
6 Tage
20.6. - 25.6.2017

Note 1,5

 

Ländliche Provence

  • Lavendelduft und provenzalische Küche
  • Asketische Strenge in Sénanque
  • Eindrucksvolle Natur: Verdon-Schlucht und Calanques

Note 1,5

 

Baltikum - St. Petersburg

  • Die Kurische Nehrung – Idylle der Natur
  • Die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn
  • St. Petersburg mit Ausflügen
12 Tage
26.6. - 7.7.2017

Note 1,4

 

Aachen - Lüttich - Maastricht

  • Aachen - auf den Spuren Karl des Großen
  • Lüttich - die Industriestadt macht sich schön
  • Maastricht - Universitätsstadt mit Charme

Note 1,6

 

Baltikum

  • Vilnius - Residenz Litauens
  • Riga - beherrscht vom Schloss des Deutschen Ritterordens
  • Tallinn - das ehemalige Reval

Note 1,8

 

Schottland

  • Ausflug auf die reizvollen Orkney-Inseln
  • Edinburgh – Athen des Nordens
  • Schlösser und Burgen, Lochs und Glens
11 Tage
10.7. - 20.7.2017

Note 1,5

 

Worpswede und seine Künstler

  • Künstlerisches Bremen
  • Worpswede und Fischerhude
  • UNESCO-Welterbe in Hildesheim
5 Tage
12.7. - 16.7.2017

Note 1,6

 

Mecklenburgische Seenplatte

  • Der Müritz-Nationalpark
  • Schloss Rheinsberg
  • Mecklenburgische Schweiz
6 Tage
17.7. - 22.7.2017

Weserbergland

  • Die Schlösser der Weserrenaissance
  • Romantische Fachwerkstädtchen, romanische Klöster
  • Höhepunkt der Märchenstraße: "Grimmwelt“ in Kassel
5 Tage
19.7. - 23.7.2017

Note 1,6

 

Burgund

  • Weinort Beaune
  • Mönchtum in Cluny und Fontenay
  • Wallfahrtsort Vézelay

Südschweden

  • Seen, Wälder, Schären: wo Schweden am Schönsten ist
  • Småland und Schonen: ein Hauch von Bullerbü
  • Stadtleben skandinavisch: Stockholm, Göteborg, Malmö
10 Tage
4.8. - 13.8.2017

Kathedralen in Mittelengland

  • Mittelalterliches York – ehrwürdiges Cambridge
  • Kathedralen und Abteien in Nord- und Mittelengland
  • Zentral gelegene Hotels
8 Tage
6.8. - 13.8.2017

Nordböhmen

  • Nobel: Kurstädte im tschechischen Bäderdreieck
  • Natur pur: die Schneekoppe und das Riesengebirge
  • Mehr als das berühmte Bier: Pilsens schöne Altstadt
7 Tage
21.8. - 27.8.2017

Note 1,6

 

Die Marken

  • Wallfahrtsorte und "Idealstädte“
  • Naturwunder "Grotte di Frasassi“
  • Kunstwerke und Delikatessen
8 Tage
11.9. - 18.9.2017

Note 1,6

 

Piemont

  • Reiches Erbe des Mittelalters
  • Barockes Turin
  • Der berühmte Palio in Alba
6 Tage
27.9. - 2.10.2017

Note 1,6

 

Friaul

  • Römische und frühchristliche Schätze
  • Verkostung von lokalen Spezialitäten
  • Stimmungsvolles Triest
7 Tage
2.10. - 8.10.2017
1 2 >

Studienreisen im Trend – unterwegs lernt sich’s am bestens

Standen Studienreisen früher im Ruf nur etwas für Hobby-Wissenschaftler oder pensionierte Professoren zu sein, und lagen die Ziele vor allen Dingen in der Nähe von Ruinen, wird das Angebot seit einigen Jahren ständig erweitert und richtet sich mittlerweile an alle, die eine Reise mit Sinn unternehmen möchten.

Ob man im nordindischen Rajasthan etwas über Maharadschas und Königreiche vergangener Zeiten lernt, in Frankreich auf den Spuren von Süskinds „Parfum“ wandelt oder in Peru mehr über die Kultur der Inkas erfährt – die Angebote scheinen nahezu unerschöpflich. Kein Wunder also, dass in den letzten Jahren die Bereitschaft zur Studienreise ständig gewachsen ist.

Besonders wichtig ist es, die richtige Reiseleitung zu finden. Sie müssen nicht nur Experten auf dem jeweiligen Gebiet sein, sondern ihr Wissen auch gut verständlich und in der richtigen Dosierung an die Reisenden weitergeben. Reiseleiter sind eine Art kultureller Botschafter des jeweiligen Landes und darüber hinaus Organisator und Ratgeber; für eine erfolgreiche Studienreise also unersetzlich.

Deshalb legen wir besonderen Wert auf die Eignung der Reiseleitung und wählen sorgfältig die passenden Menschen und Charaktere aus, bevor wir etwa ein neues Reiseziel anbieten. Dabei gehen wir – vielleicht anders als andere Reiseveranstalter – so vor, dass wir zunächst die richtige Person suchen, mit der wir meist von Anfang an den Reiseverlauf konzipieren und so lange feilen, bis ein harmonisches Ganzes für den Reisegast entsteht.

 Gerade bei exotischen Reisezielen inklusive komfortablen Unterkünften mit Rundumversorgung braucht man jedoch das nötige Kleingeld, schraubt man seine Ansprüche, was Unterkunft, Verpflegung und Verkehrsmittel angeht, etwas zurück, findet man auch erschwinglichere Angebote.

Erfolgreich ist eine Studienreise immer dann, wenn der Gast auch genügend Zeit für die Reflexion des Gesehenen erhält. Zeit und Raum für eigene Aktivitäten machen Studienreisen zu einer unvergesslichen Erfahrung, die oft ein Leben lang in Erinnerung bleibt.

Wenn Sie also das Bleibende in unserer hektischen Zeit suchen, probieren Sie mal eine Studienreise mit Hirsch